Ihr solltet Euch echt schämen! (News: Die 5 verbreitesten Irrtümer zu Bankroll-Management)

    • IckeDJK
      IckeDJK
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 1.851
      News vom 03.03.2015

      Ich weiß, dass dieser Thread schon in einigen Stunden geschlossen wird, möchte aber trotzdem meinen Senf zu der genannten news abgeben:

      Es ist echt traurig wie Ihr (nunmer IPoker-Strategy) Euch entwickelt habt!

      Ihr fortdert die user ja quasi auf, auch mit dem Geld vom Bankkonto zu spielen, ein looseres Bankrollmanagement zu fahren (also schneller höhere Limit szu spielen und mehr Rake zu erzeugen!) und auch in Downswings bloß nicht mit dem Spielen aufzuhören.

      Früher wurde von Korn noch Strategie vermittelt und den Leuten nahe gelegt, niemals, aber auch wirklich niemals eigenes Geld in die Hand zu nehmen um Poker zu spielen.

      MAN KANN NEUEN USERN MITTLERWEILE ECHT NUR RATEN, SICH EINE ANDERE POKERSCHULE ZU SUCHEN!

      Für mich persönlich ist Pokerstrategy - wie ich es von früher her kannte - schon längst tot! Traurig, aber wahr...

      Die genannte News setzt dem Ganzen auf jeden Fall die Krone auf! Schämt Euch!!!
  • 40 Antworten
    • Kamikaze001
      Kamikaze001
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 5.832
      ach iwo. guck dir doch mal die grafik mit tightem vs loosem brm an. mit dem loosen brm macht man gefühlt doppelt bis zweieinhalbfache winrate, ist doch nuts :f_drink: wo findet man sonst solche tricks? :sfishy: :sfishg:
    • SpeedyBK
      SpeedyBK
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 20.039
      Original von IckeDJK
      News vom 03.03.2015

      Ich weiß, dass dieser Thread schon in einigen Stunden geschlossen wird, möchte aber trotzdem meinen Senf zu der genannten news abgeben:

      Es ist echt traurig wie Ihr (nunmer IPoker-Strategy) Euch entwickelt habt!

      Ihr fortdert die user ja quasi auf, auch mit dem Geld vom Bankkonto zu spielen, ein looseres Bankrollmanagement zu fahren (also schneller höhere Limit szu spielen und mehr Rake zu erzeugen!) und auch in Downswings bloß nicht mit dem Spielen aufzuhören.

      Früher wurde von Korn noch Strategie vermittelt und den Leuten nahe gelegt, niemals, aber auch wirklich niemals eigenes Geld in die Hand zu nehmen um Poker zu spielen.

      MAN KANN NEUEN USERN MITTLERWEILE ECHT NUR RATEN, SICH EINE ANDERE POKERSCHULE ZU SUCHEN!

      Für mich persönlich ist Pokerstrategy - wie ich es von früher her kannte - schon längst tot! Traurig, aber wahr...

      Die genannte News setzt dem Ganzen auf jeden Fall die Krone auf! Schämt Euch!!!

      Kann man nur rautieren, der Artikel ist einfach eine riesen Frechheit. Jeder der etwas damit zu tun hat, sollte sich schämen..
    • Stoner
      Stoner
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2007 Beiträge: 1.894
      #
      unfassbar wie das Niveau sinkt
    • Indy1701e
      Indy1701e
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 40.326
      Sorry, aber da muss ich zustimmen. Jahrelang wurde BRM gepredigt und dann kommt sowas. Letztendlich mag ja jeder für sein BRM selbst verantwortlich sein, aber so Aussagen wie "wenn du Hobbyspieler bist, cash einfach was ein" gehen halt gar nicht.

      Streicht mal besser das "learn to win", wenn das jetzt die neue Line ist und macht "play for fun" daraus.
    • SanWogi
      SanWogi
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2008 Beiträge: 2.259
      Ein typischer Fall von Interessenskonflikten. Die Marke Pokerstrategy steht mittlerweile für eine große Community von Pokerspielern, die es Einsteigern leicht macht, ein paar tausend Hände zu spielen, bevor sie dann vielleicht doch nachcashen müssen.
      Sie steht aber meiner Meinung nach längst nicht mehr für eine Pokerschule für ambitionierte Spieler mit dem Anspruch, ohne eigene Einzahlung in den Stakes möglichst hoch aufzusteigen.
      Das ist ohnehin schwierig geworden und die Finanzierung haut so nicht mehr hin wie früher. Dafür habe ich Verständnis. Weniger dafür, dass der Bildungsanspruch verloren gegangen ist. Ich würde proportional zum expected benefit Beiträge zahlen, wenn es endlich wieder hilfreichen neuen Content im Bereich Limit Hold'Em gäbe. Vermutlich ist die Situation in etlichen anderen Varianten auch so ähnlich.
    • fischief
      fischief
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 4.801
      stimmt nicht mehr seitdem es nur noch 10$ for free gibt..... Vor einigen Jahren wurde es Einsteigern leicht gemacht, mit guten Content und 50$ for free insta cash
    • Midazolam
      Midazolam
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2007 Beiträge: 7.820
      Offensichtlich ist das ganze BRM ein Irrtum. Zumindest für die Finanzen von iPs.de

      Glaubt ihr ernsthaft, dass man mit solchen News die Freude am spielen erhöht?
    • Mauslord
      Mauslord
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2011 Beiträge: 437
      Ich sag nur Blitz-BRM
    • Lupo1337
      Lupo1337
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 506
      Da läuft das Fass schon über und ihr kommt mit Eimern voller Wasser:why:
    • MrTrocks
      MrTrocks
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 4.859
      Original von Lupo1337
      Da läuft das Fass schon über und ihr kommt mit Eimern voller Wasser:why:
      Haha das stimmt guter Post
    • Mauslord
      Mauslord
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2011 Beiträge: 437
      7 Gründe, warum aggressives Spiel IPoker reich macht.
    • Pokersaft
      Pokersaft
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 25.195
      Dat news :f_love: :f_love: :f_love: :f_love: :f_love: :f_love: :f_love:
    • Progamer
      Progamer
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 1.090
      Original von Mauslord
      Ich sag nur Blitz-BRM
      Blitz-Blank! ;)

      Wer soll denn bitte hier noch lehren? Die Leute mit Schulabschluss haben PS.de schon vor langer Zeit verlassen.
    • Mamuba
      Mamuba
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2015 Beiträge: 116
      Vll hat PT ja die vielen Mios als langfristige Invenstion gesehen, und will keine guten Winningplayer mehr hervorbringen die das Geld aus dem System ziehen. Das ist jetzt keine Sharkzucht mehr, wie es einmal gewesen sein soll (hab ich vom Vater gehört, der ist noch n 5$ 05er, kennt die alten Zeiten also gut, und ist dank !Korns! PS.de, wie er selbst sagt, Alltime fett up!) Das wird ne Fischzucht, die möglichst lange das Geld durch die Pokerwelt schickt, und sich alles langsam aber sicher in Rake verwandelt. Und es kommt ja neues Kapital! Eincashen ist doch heute viel cooler als auscashen und verfressen! :) Korn hat früher, als er noch höchstpersönlich gecoacht hat (alles wieder laut meinem Vater) strikt davon abgeraten eigenes Geld einzuzahlen, strikt nach "Anweisung" zu handeln, und so ganz sicher ein Winningplayer zu werden. Und sich um Gottes Willen von den Casinos fernzuhalten. Eigenes Geld eincashen war ein Tabu! Absolutes Handeln nach BRM, Start und 3bet Charts und was weiß ich was es alles gab war angesagt. Wenn ich meinen Vater danach frage wie er früher gegrindet und sich dabei verbessert hat ...... Jeden Tag gabs locker 4-5 deutsche Coachings, FL NL SnGs Turniere alles dabei (er war selbst 1,5J Coach), jede Menge Videos von sehr guten Spielern, massig sehr guten Theoretischen Content, und das alles hat er genutzt. Da wurden Mehrtägige Fortbildungen für Coaches gemacht, Flüge, Hotel, Verpflegung, Saufen bis zum Ende, u.a von 3l Flaschen Wodka in Hamburger Diskotheken mit Onkel Hotte, Kobeyard, Conholio? und vielen anderen Coaches, deren Namen mir jetzt nicht einfallen. Das waren jede Menge Leute,mind. 20, ehr mehr LIVEcoaches + ner Menge Staff......es ist alles bezahlt worden, da wurd nicht auf den Euro geguckt. Ganz im gegenteil! So solls mal gewesen sein, so hat er es mir erzählt, mehr als einmal und er hat viele schöne Erinnerungen an die Zeit, sagt er. Ich seh auf ips.de nicht viel was davon übrig ist. Nicht umsonst ist er schon lange nicht mehr aktiv hier. (~2011).

      Mal abwarten ob demnächst noch andere bekannte Mitgliederstarke Pokerschulen aufgekauft werden. ;)
    • FredDoof
      FredDoof
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2014 Beiträge: 1.320
      Dauert eh nicht mehr lange bis zur ersten Demonstration...
    • HansLexus
      HansLexus
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2009 Beiträge: 277
      @Mamuba-die Welt dreht sich weiter und verändert sich!Von daher sinnloser Beitrag.Jeder anständiger Vater hält seine
      Kinder vom Glückspiel fern!:f_confused:
    • Mamuba
      Mamuba
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2015 Beiträge: 116
      Ich sehe Poker nicht als Glücksspiel. Du etwa? :f_confused:

      Und das die Welt sich verändert ist schon klar. Aber sie dreht sich nicht ins Gegenteil.
    • DerEismann
      DerEismann
      Silber
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 2.076
      Krass. Gab ja diverse Tiefpunkte zuletzt, aber das schlägt dem Fass mal den Boden aus. :mdr:
    • enjoy2playAK
      enjoy2playAK
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2010 Beiträge: 3.510
      Find die Entwicklung hin zu immer mehr "Fake-Content" gut. Als nächstes könnte man in den News empfehlen zB die bottom 40% Hände immer limp/fold zu spielen zwecks Balancing,, fit-or-fold Strategie wieder en vogue machen oder Ratschläge wie "nur wer Limits spielt, die er nicht schlägt, verbessert sich" raushauen... :f_thumbsup: