KQ grunsätzliche Frage

    • Chris745
      Chris745
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2006 Beiträge: 139
      Hallo,

      nach nur 5.000 Händen hab ich einen sehr kleinen positiven Beitrag mit KQ Händen.

      Gerade bei vielen Limpern bin ich am Flop bzw. schon vorher dominated, bzw. laufe sehr oft gegen eine Bet, auf die ich dann folden muss.


      Wär es auch eine Möglichkeit ab z.B. 3 Limpern nur selber zu callen um dann bei getroffenem Flop entsprechend weiterzuspielen.

      Die Gefahr ist dann natürlich, dass ich hier dann eher auf einen Drilling laufen könnte bzw. und da mehr Mitspieler da sind, dann auch eher gegen eine Straiht, Flush / - Draw laufe.....

      Mhhh, bin mir nicht sicher, was da das kleinere Übel ist.

      --> Wie geht es hier erfahrenden Spielern, wäre hier ein Call denkbar?


      Danke
      Chris
  • 6 Antworten
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von Chris745
      nach nur 5.000 Händen hab ich einen sehr kleinen positiven Beitrag mit KQ Händen.
      Und was sagen 5000 Hände aus?
      Gar nichts.

      Ich hab in den 9500 Händen bei TitanPoker mit AKs sogar Verlust gemacht.
      Mit AKo bin ich dagegen gut im Plus.

      Soll ich deshalb AKs anders spielen als AKo? Nein.

      Und mit KQ hat man eine Equity Edge gegenüber den Gegner:
      und die wird Preflop geraist.

      Gerade bei vielen Limpern bin ich am Flop bzw. schon vorher dominated

      Von was wird KQ dominated?
      AK, AQ, AA, KK, QQ. Wenn ein Spieler solche Hände limpt, verdient er auf jeden Fall eine Note.
    • Dominik7
      Dominik7
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 8.052
      Ich bin mit KQ s / o nach 80k hands nur 2 stacks up. Ist recht grenzwertig imho die Hand.
    • Yakko
      Yakko
      Silber
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 517
      73k Hands

      233xKQs +0,48 PTBB/Hand
      630xKQo -0,03 PTBB/Hand

      zumindest KQs ist bei mir an 9. Stelle, noch vor AQ, AJ und PP<TT
    • Chris745
      Chris745
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2006 Beiträge: 139
      Hallo,

      danke für die schnellen Antworten. War mir schon klar, dass 5.000 Hände nicht aussagekräftig sind.

      Mir geht es darum, ob ein Call bei vielen Limpern besser sein könnte als ein Raise nach Chart. Drum auch meie Frage an alle mit einer aussagekräftigen Samplesize, welche Erfahrungen gemacht wurden. Bzw. ob es eine wirkliche Alternative gibt, oder ob ich strikt nach Chart mehr EV hab.

      Danke......

      Gruß
      chris
    • Yakko
      Yakko
      Silber
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 517
      Je mehr Limper in der Hand sind um so wahrscheinlicher ist das jemand mit irgendwelchem Müll improved, daher willst du nach Möglichkeit nur 1-2 Gegner am Flop, und die bekommt du nur wenn du raist.
    • karlo123
      karlo123
      Black
      Dabei seit: 25.06.2005 Beiträge: 10.193
      Möchtest du mit deinem kq in einem Mutliwaypot bei 78k spielen??? Ich nicht. Headsuop gerne aber Mutliway bestimmt nicht. Dort sinkt der Wert deines Top paires nämlich gewaltig. ;)