Gameplan BBvsBU A82s IP

    • Allin5288
      Allin5288
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 695



      So diesmal das ganze umgedreht also wir am BU und BB callt.
      Farbe wie immer also:

      rot bet/call 10%
      blau bet/fold 75%
      gelb check 15%


      Warum diese Range ?!

      Der BB wird hier eine sehr weite Range haben und muss viel folden.
      Die Idee ist hier die sehr starken Hände zu betten for Value.
      Die mittleren Hände bestehen nur aus A3 bis A7 und den Broadway Paaren, damit hat man höchstens 2 streets value also wa/wb
      Alle schwachen Hände werdem geblufft, wobei ich hier noch überlege die FD in die cb Range zu nehmen.

      Denkt ihr der Bluffbetanteil ist mit 75% zu hoch ?!
  • 2 Antworten
    • EpicFail86
      EpicFail86
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2010 Beiträge: 718
      Welche Limits spielst du denn?
      Ich denke auf den low Limits kann man das mit so einem hohen Bluffanteil spielen, allerdings würde ich die 8x Kombos nicht cbetten sondern behind checken.
      Wir bekommen mit diesen Händen eh nur eine Street (max. 2) Value und die können wir auch auf Turn/River verlegen und somit noch Bluffs von Villain inducen.
      Was bedeuten die die blau unterlegten Felder mit der roten Schrift?
      Mit welchen Programm erstellst du die farbigen Ranges?
    • Allin5288
      Allin5288
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 695
      Ja mit dem 8x Händen habe ich nicht viel value, aber würde dazu tendieren, diese nur mit K,Q,J in behind zu checken, Problem ist halt, wie spielst du 7c8c auf einen J:Heart: und eine net von villian?!
      Denke dass am Flop noch FD Callen, gegen die wir knapp vorne sind.

      Die Zellen mit roter Schrift sind die Suited Combos mit herz Herz. Angedacht war die highcardlastigen behind zu checken und nur die Schwächen zu betten.


      Ach so hab das mir in excel selbst erstellt also kein "Programm" im pokertechnischen Sinne :)