Hi,

zu Zeit spiel ich NL25 FR und spiele ausserhalb der Blinds AK gegen die meisten Regs preflop passiv. Gegen Einen Reg und eine Fischcaller squeeze ich es meistens. Aber wie sieht es aus gegen 2 Regs?
Da ich keine gekauft Version von CardrunnersEV habe, hab ich es versucht zu berechnen.

Gehen wir mal von folgender Situation aus.

UTG2 OR 3bb (OR Range 11,92%)
MP CC 3BB (Callingrange 8%)

ich bin oop im SB und halte AK. Was ist besser Squeeze fold oder call?

Ich bin zu dem Entschluss gekommen dass wenn UTG JJ+ AKo+ AQs+ weiterspielt und der Caller 88-QQ AK+ weiterspielt ich nur 35% FE habe und gegen diese ContinueRange nur 25% Equity habe, DH der Move ist laut meiner Excel Tabelle -1,88bb.
Wenn ich aber nur calle oop bin ich gegen 2 Regs oop und habe selbst bei einem Treffer oft eine schwere Entscheidung wenns um mehr als eine Street geht.
Gegen die Ranges liege ich mit einem Coldcall bei +0,73bb aber wiegesagt hab ich dort sehr oft "reverse Implieds".

Hat jemand von Euch eine gekaufte Version von CardrunnersEV und würde das für mich analysieren? :)
Und meine zweite Frage: Wie spielt ihr in solchen Situationen AK?

Und nochmal: Es handelt sich um FR nicht um weitere Ranges in 6max.