6.maxi beginn 0.01/0.02 Binds . Ziel 0.5/0.10 Tischr

  • 14 Antworten
    • nbchiller
      nbchiller
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2010 Beiträge: 5.722
      Original von benne82
      Für Tipps Anregungen bin Ich Sehr Dankbar.
      6.maxi beginn 0.01/0.02 Binds . Ziel 0.50/1 Tischr

      Blogtitel ändern. :pcuser:
    • benne82
      benne82
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2014 Beiträge: 149
      Wieso?
    • Chief0r
      Chief0r
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 3.845
      dann mal viel glück, du wirst es brauchen
    • benne82
      benne82
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2014 Beiträge: 149
      1.Session (1.Stunde)
      Gespielte Hände : 216
      Gewinn : 6.47. Euro
      Aktuelle Bankroll: 74.47 Euro
    • benne82
      benne82
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2014 Beiträge: 149
      Original von Chief0r
      dann mal viel glück, du wirst es brauchen
      Vielleicht sollte Ich etwas tiefer stabeln , Ihr habt Ja Recht.
      Aber das Ziel 0.05/0.10 table sollte trin sein.
    • Matze1976
      Matze1976
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 2.189
      Original von benne82
      Original von Chief0r
      dann mal viel glück, du wirst es brauchen
      Vielleicht sollte Ich etwas tiefer stabeln , Ihr habt Ja Recht.
      Aber das Ziel 0.05/0.10 table sollte trin sein.
      :coolface: :profit:
    • benne82
      benne82
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2014 Beiträge: 149
      2.Session (2.Stunden)
      Gewinn : 10,94 Euro
      Aktuelle Bankroll: 85,41,Euro

      Ausflug in die 0.05/0.10,Limits.

      Morgen weiter mir 0.01/ 0.02 Limit :)
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von benne82
      2.Session (2.Stunden)
      Gewinn : 10,94 Euro
      Aktuelle Bankroll: 85,41,Euro

      Ausflug in die 0.05/0.10,Limits.

      Morgen weiter mir 0.01/ 0.02 Limit :)
      Warum "Ausflug" mit 8,5 Stacks auf NL10?
    • benne82
      benne82
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2014 Beiträge: 149
      Wollte mal Fragen an wieviel BigStacks Ihr aufsteigt ?
      Meine Bankroll beträgt aktuell:
      107.82 Euro .
      Also Ca. 53 BigStacks.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von benne82
      Wollte mal Fragen an wieviel BigStacks Ihr aufsteigt ?
      Meine Bankroll beträgt aktuell:
      107.82 Euro .
      Also Ca. 53 BigStacks.
      Da gibts viele Meinungen, ich denke mal auf den Micros sollten es mindestens 20 Stacks sein.

      Aktuell könntest du demnach ruhig NL5 in Angriff nehmen. Aber Shots auf NL10 würde ich unterlassen.;)

      Dennoch wäre es besser erstmal ein solides Spiel auf Nl2 aufzubauen, es ist zu Beginn wenig hilfreich immer wieder auf die BR zu schauen und die Limits zu wechseln.;)
    • dNo84
      dNo84
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2010 Beiträge: 1.622
      :f_thumbsup:

      gut gerunnt :)
    • 1outerHITS
      1outerHITS
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2014 Beiträge: 623
      Original von MiiWiin
      Dennoch wäre es besser erstmal ein solides Spiel auf Nl2 aufzubauen, es ist zu Beginn wenig hilfreich immer wieder auf die BR zu schauen und die Limits zu wechseln.;)
      #

      Beschäftige dich erstmal mit den Grundlagen anstatt über Limitaufstiege nachzudenken.
      20 Stacks halte ich für Anfänger bei weitem zu wenig. Besser 30+ Stacks

      Desweiteren solltest du dir nicht Ziele setzen wie "Aufstieg auf NL10".
      Sondern besser "50k Hände NL2"
      - bei 5bb/100 oder mehr -> Aufstieg NL5
      - bei weniger als 5bb/100 -> weiter am Spiel arbeiten und nochmal 50k Hände
      - bei unter 0bb/100 -> Leaks suchen/ Mental Game/ weniger Tische oder an was auch immer es liegt ;)
    • habeichja
      habeichja
      Platin
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 7.156
      Original von 1outerHITS
      Desweiteren solltest du dir nicht Ziele setzen wie "Aufstieg auf NL10".
      Sondern besser "50k Hände NL2"
      - bei 5bb/100 oder mehr -> Aufstieg NL5
      - bei weniger als 5bb/100 -> weiter am Spiel arbeiten und nochmal 50k Hände
      ziemlicher Bullshit , sich solche Einschränkungen selbst aufzuerlegen, warum sollte man sich selbst 50k Hands verordnen auf einem Limit was man mit 3-4bb schlägt. Besonders dauert es halt ewig diese reinzugrinden falls man nicht a)trölff Tische gleichzeitig spielt oder Nl2/NL5 12h am Tag grindet.

      Besser wäre es halt Tischanzahl runterfahren, sein eigenes Spiel reflektieren und sich obsen lassen von anderen, dann bleiben einem die ich grinde jetzt mal 50k hands mit 2bb und weiss nicht so recht was ich ändern soll aber ich grinde einfach mal stumpf 50k Hands runter Zeiten erspart.
    • 1outerHITS
      1outerHITS
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2014 Beiträge: 623
      Original von habeichja
      Original von 1outerHITS
      Desweiteren solltest du dir nicht Ziele setzen wie "Aufstieg auf NL10".
      Sondern besser "50k Hände NL2"
      - bei 5bb/100 oder mehr -> Aufstieg NL5
      - bei weniger als 5bb/100 -> weiter am Spiel arbeiten und nochmal 50k Hände
      ziemlicher Bullshit , sich solche Einschränkungen selbst aufzuerlegen, warum sollte man sich selbst 50k Hands verordnen auf einem Limit was man mit 3-4bb schlägt. Besonders dauert es halt ewig diese reinzugrinden falls man nicht a)trölff Tische gleichzeitig spielt oder Nl2/NL5 12h am Tag grindet.

      Besser wäre es halt Tischanzahl runterfahren, sein eigenes Spiel reflektieren und sich obsen lassen von anderen, dann bleiben einem die ich grinde jetzt mal 50k hands mit 2bb und weiss nicht so recht was ich ändern soll aber ich grinde einfach mal stumpf 50k Hands runter Zeiten erspart.
      Wenn man NL2 mit 3-4bb schlägt, hat man definitiv GROßE Leaks und sollte lieber an seinem Spiel arbeiten, als dann auf NL5 Breakeven rumzudümpeln.
      Desweiteren ist OP glaube ich ziemlicher Anfänger, deshalb finde ich sollte er erstmal ein bisschen länger auf NL2 bleiben, als gleich aufzusteigen nur weil er 20 Stacks zusammen hat.

      Für erfahrende Spieler sind solche Vorgaben denke ich unsinnig, weil sie objektiv einschätzen können ob sie nur gut gerunnt sind oder die Population wirklich gut exploiten können.
      Aber gerade als Anfänger braucht man solche Vorgaben, um Sicherheit in sein Spiel zu bringen und nicht mit nem Heater auf NL10 katapultiert zu werden um dann dort nach 2 BadBeats zu tilten und den Großteil der BR zu vergambeln ... - meine Meinung, gibt sicherlich andere Ansichten :)