von nl5 auf nl10

    • Coubi
      Coubi
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 2.516
      ich habe vor ein paar tagen nl5 hinter mir gelassen auf dem ich in letzter zeit eigentlich recht klar gewonnen habe!
      es mag zufall sein aber auf nl10 tue ich mich in meinen beginnen wesentlich schwerer!
      ich weiß, keine samplesize da noch nicht lang gespielt aber vielleicht haben ja ein paar von euch, die diesen weg schon gegangen sind,
      ein paar wertvolle tips für mich was die derbsten unterschiede sind!

      danke schonmal!
  • 11 Antworten
    • Genaz
      Genaz
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2007 Beiträge: 621
      Also ich hab eigentlich keine gravierenden Unterscheide gemerkt, an die man sich anpassen müsste, ist leicht schwerer jemanden mit nem Set zu stacken, wird wohl das einzige sein, was mir bisher aufgefallen ist. Hab auf beiden limits auch die gleiche Winrate auf 15k Hände jeweils.
    • Donnie
      Donnie
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 12
      Der größte Unterschied ist wohl, dass es auf NL5 keine SSSler gibt.
    • Coubi
      Coubi
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 2.516
      was ratet ihr mir gegen die sssler? der artikel in der silber rubrik richtet sich ja an sssler gegen sssler! was mache ich als bss?

      also wenn ich zb abends spiele und nicht mehr DIE muße habe zocke ich sogar nl5 weil ich da nicht so auf die tische achten muss!
    • aimeric
      aimeric
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2005 Beiträge: 326
      Du spielst genauso wie ein SSS gegen ein SSS
      hast ja kein Vorteil durch dein Stack
    • MilleV1
      MilleV1
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 864
      Original von Coubi

      ein paar wertvolle tips für mich was die derbsten unterschiede sind!
      Derbe sind sie wohl kaum. Es gibt einfach schon einige Spieler, die etwas mehr denken beim Spiel. Nicht alle...nicht die Meisten. Ab so mancher.

      Bluff nicht so viel rum...spiel keine all zu marginale Hände.... denn du wirst mit den Premium Blättern gut ausbezahlt.

      Und wenn die Asse mal nur die Blinds abgreifen..keep cool. 15 cent plus sind um einiges besser wie 6,5$ down nach langsam gespielten Assen. Vielleicht greifen deine Asse drei mal nur die blinds ab...beim vierten mal spendet dir ein Gegner seinen Stack. That is NL10.
    • Coubi
      Coubi
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 2.516
      danke schonmal! ich denke ich werde wohl einfach erstmal von 9 auf 6 tische reduzieren und mir die leutchen dort etwas besser ansehen!

      zum punkte sammeln kann ich ja dann immernoch an 9 tischen nl spielen! das klappt nämlich ganz gut!
    • Snapshot
      Snapshot
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 8.228
      nach nem utg raise eines ssslers..( der wirklicheienr ist...nichjeder shortie spieltr sss) spiel ich eigentlich nur noch AA,KK und eventuell QQ...stove das mal dann weisst du warum

      sonst...

      setmining is sehr profitabel
      vorsicht bei limpraises---sehr oft asse oder Kings
      vorsicht bei preflop minraises
      nicht tptk oder ovepairs overplayen

      halt das übliche ;-)
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      Original von Coubi
      danke schonmal! ich denke ich werde wohl einfach erstmal von 9 auf 6 tische reduzieren und mir die leutchen dort etwas besser ansehen!

      zum punkte sammeln kann ich ja dann immernoch an 9 tischen nl spielen! das klappt nämlich ganz gut!
      konzentrier dich lieber mehr auf dein spiel als aufs punkte machen, die kommen in den höheren limits von ganz allein.

      grüsse
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.802
      Auf NL5 rennen auch genug Experten rum die mit 2$ an den Tisch gehen und einen auf pseudoSSS machen. Hat man sie gestackt dann cashen sie 2$ nach. Von daher ist NL10 nix anderes.
    • Snapshot
      Snapshot
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 8.228
      @steve: sicher.... 50 BB sind nunmal was anderes als 20...

      zum Thema Moves: würd ich seltenst machen bzw gar nicht machen..auch Semibluffs nur gegen Leute die auch mal ne Hand folden können...ansonsten ABC Poker...dann is Nl 10 kein Problem...

      kleine und mittlere pp...no set no bet ist hier denk ich das beste ohne gute Stats
    • itbmotw
      itbmotw
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 2.426
      Werde auch bald umsteigen, naja SSSler ein bißchen stoven dann weiß man wie man gegen die spielt. Ansonsten sollte das gleiche Spiel gut sein wie auf Nl5, außer das es minimal schwerer wird und das die implied Odds sinken, da man nur noch 100BB hat.