Wie verdient ihr mehr Geld?

    • h6e6l6
      h6e6l6
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2015 Beiträge: 10
      Bzw. Eher Turnier oder Cashgame?

      Frage mal so: Macht man im mehr Geld mit Cashgames oder Turnieren?

      Bei den Turnieren ist halt manchmal viel Glück dabei- gerade wenn das Teilnehmerfeld größer ist- und naja die Blinds in Lichtgeschwindigkeit in die Höhe schnellen.. :)

      Was macht eurer Meinung nach mehr Sinn?
      Oder eher nach Vorlieben und wo man sich wohler fühlt?

      Gruss
  • 24 Antworten
    • Milchbubi13
      Milchbubi13
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2013 Beiträge: 419
      Schinken oder Käse? =)
    • etobej
      etobej
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2012 Beiträge: 626
      Ich denke das MTTs den größten ev bieten, mal abgesehen von HU, allerdings ist die varianz auch ziemlich groß.
      Ich würde denke ich damit anfangen, was dir am meisten spaß macht.
    • Spielratte
      Spielratte
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2012 Beiträge: 2.575
      Turniere = mehr Varianz, Cashgame = mehr Konstanz – wobei das voraussetzt, dass du beide Spielarten beherrschst. Turnier-Poker spielt sich vollkommen anders als Cashgame.
    • kargage
      kargage
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 529
      Imo eine Frage die jeder anders beantwortet; kommt also ganz auf deine Vorlieben an...Ob Mtts, SnGs oder Cashgame...
      Ich für meinen Teil definitiv Cashgame da mir oft die Zeit fehlt um Mtts zu spielen (ca 9 Stunden wenn du ein großes gewinnen willst). Außer Sonntags, da nehm ich schon die Tuniere auf Stars mit.
    • h6e6l6
      h6e6l6
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2015 Beiträge: 10
      Ja, das dachte ich mir schon, vielen Dank fürs Antworten!! :f_drink:
    • Stocker31
      Stocker31
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2010 Beiträge: 1.002
      Quit Poker und ner ordentlichen Tätigkeit nachgehen.
    • granadapfel
      granadapfel
      Einsteiger
      Dabei seit: 06.10.2014 Beiträge: 65
      Oder viel zeit einplanen . Wenn du am Tag 8 Stunden Turniere spielst ist immer noch ein guter Verdienst drin .

      Wenn du aber einen tag Turniere spielst am anderen Sit/go und am nächsten weils so gut läuft Spin/go . Wirst du ziemlich hart auf die nase fallen.
    • limpinbarney
      limpinbarney
      Black
      Dabei seit: 12.02.2009 Beiträge: 8.065
      Hourly CG >> MTT. Und um die gehts im Endeffekt. Nur da hast Du idR keine lucky shots. Es sei denn Du traust dich auf NL10k o.ä. Das ist ja mit Fisch nicht immer eine Frage des Skills, sondern ob man 10k in einer Hand verlieren will, wenn man normalerweise NL400 spielt.
    • 10playmaker10
      10playmaker10
      Gold
      Dabei seit: 05.11.2011 Beiträge: 2.241
      Original von Stocker31
      Quit Poker und ner ordentlichen Tätigkeit nachgehen.
      wende dich mal an pokerstrategy das sie die facten in den news bringen das online poker sich nicht mehr für neueinsteiger lohnt und das die wahrscheinlichkeit 100k 200k 300k zu machen schon fast einem lottogewinn gleicht

      und jetzt kommt mir nicht mit 4 tische zoom nl100 vorerst 1 jahr lernen dann kannste mal auf nl50 reinkucken:f_thumbsup:
    • Bunkervogel
      Bunkervogel
      Diamant
      Dabei seit: 12.11.2008 Beiträge: 3.526
      Edit by buschips - Lass deinen Spam einfach!
    • Beitrag gelöscht

    • Beitrag gelöscht

    • Beitrag gelöscht

    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.673
      Ich würd dir empfehlen ein Spiel zu lernen, in das du viel Volumen reinbekommst, also massiv grinden kannst. Volumen ist am Ende das Wichtigste, vorausgesetzt man ist Winningplayer. Mir fallen da zB. Fast Poker Cashgames ein, ST Turbo SnGs, Hyper HU SnGs (abhängig von der Trafficentwicklung), evt. Spin&Goes. MTTs kann man imo schwerer grinden. Bei Spielen abseits Texas Hold'em hab ich noch keinen guten Einblick, scheint aber schwer zu sein. Mit grinden meine ich masssives multitablen, zB. 8 Fast Tische, 30-40 SnG Tische, 24 normale Cashtische, 6 Hyper HU SnG Tische,... und das über 4-5 Stunden aufwärts am Tag.

      Lies dich in die verschiedenen Varianten ein bisschen ein und schnupper mal rein. Dann nimm am besten das, was dir Spaß macht UND das du gut grinden kannst, bzw. wo du glaubst, dass du da mal viel Volumen wirst reinbringen können, sobald du Routine hast. High Volume Games haben idR. niedrige Edges, bei gutem Grind aber trotzdem ne höhere Hourly als Games mit höheren Edges und niedrigerem spielbaren Volumen.

      Edit: Wenn du mit Poker einen netten Zusatzverdienst haben willst oder nur zum Spaß spielen willst, vergiss das mit dem hohen Volumen und spiel das, was dir Spaß macht, solange es dir Spaß macht. Beim Grinden verfliegt die Lust am Pokern recht schnell.
    • maakbeeRNMD
      maakbeeRNMD
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2009 Beiträge: 153
      Wenn du Anfänger bist, so wie ich vergiss volumen erstmal ganz schnell, lern das spiel, werde erstmal winning Player und DANN spiel mal mehr tische als 4. Nur so am Rande..
    • Baumann666RNMD
      Baumann666RNMD
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2010 Beiträge: 334
      Auf ps solltest du fragen wer verdient hier überhaupt Geld
    • zygna
      zygna
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2010 Beiträge: 5.870
      Twister auf Ipoker mit Holiday BRM
      nutssssssssssss
      nuss
      übernuss
    • hotchillum
      hotchillum
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2011 Beiträge: 331
      ich sag dir nur...wenn du dich auf den teufel einlässt,verändert sich nicht der teufel,der teufel verändert dich ;-)
      kann niemandem epfehlen heutzutage noch mit online poker zu starten,da neben der massiven manipulation die spieler immer besser werden.
      für viele (fast alle) ist das nur noch ein geld hin und her schieben sodass das geld in rake verpufft.
      die großen gewinner sind nach wie vor pokerstrategy und die anbieter.
      nur diese strategy die du hier lernen kannst reicht bei weitem nich aus um ein guter spieler zu sein,es sind die vielen kleinen eigenschaften....situationen (rigedness) die sich wieder und wieder wiederholen
      mit verschiedener Intensität die du bemedken musst und damit umgehen können musst.
    • derkrieger
      derkrieger
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 644
      Warum denn Gold-Status chillium? Der content hier reicht locker um Micro und low-stakes zu schlagen. Alles drüber hinaus liegt an Talent, Willen, Mindset. Und wie viele mal fragen wo man super viel verdienen kann und dann nach ein paar Wochen feststellen, dass es doch nicht so ganz einfach ist und dann quitten, kann man gar nicht aufzählen.
      Sie sind aber wichtig für die Pokerökologie.
    • 1
    • 2