Erfolg ist kein Glück! CG, MTTs und vieles mehr.

    • Matze90451
      Matze90451
      Gold
      Dabei seit: 10.11.2011 Beiträge: 1.501
      Moin zusammen!

      Ja "Erfolg ist kein Glück", ein Liedtitel in dem meiner Meinung nach viel Wahrheit steckt und besonders beim Pokern gilt.
      Durch harte Arbeit kann man sich Edge auf die Gegner erarbeiten und somit den Faktor Glück (wir Pokerspieler nennen es Varianz) versuchen auf ein Geringstes zu minimieren.

      Zu meiner Person:

      Ich bin der Matze, 21 Jahre alt, studiere Sport-, Event- und Medienmanagement und lebe in der schönsten Stadt der Welt :f_drink:

      Pokern:

      Die Vergangenheit lass ich mal außen vor, finde das Hier und Jetzt sowie das was kommen mag viel wichtiger. Zuletzt habe ich Bankroll bedingt NL25 Zoom SH gegrindet (werde mit Blogbeginn auf NL50 aufsteigen) und außerdem gibt es MTTs Session mit MTTs bis 11$ und 2,50$ 180s gegrindet (meist Samstag/Sonntag).

      Was euch erwartet:

      Ich dokumentiere meine Fortschritte beim Pokern und werden auch des Öfteren Content mit einfließen lassen (primär wohl Hände zum diskutieren).
      Ab und dann evtl. ein Graph und hoffentlich Screenshots von MTT-Erfolgen. :profit:

      Außerdem schreibe ich halt sonst zu den Dingen die mir gerade so einfallen.
      Kommen sich paar lustig Geschichten (meist wohl Failgeschichten) dabei rum, da ich und mit Menschen die mich kennen mich mit Fug und Recht als verpeilt beschreiben würden.

      Als kleines Beispiel von gestern Nachmittag:
      Ich war mit dicken Geldbeutel schon fast auf den Weg zum Supermarkt, um Grillfleisch zu besorgen, bevor ich im letzten Moment von meiner Schwägerin darauf hingewiesen wurde, dass Feiertag ist. :facepalm: :rage:
      Musste im Endeffekt bei meinem großen Bruder und seiner Frau Fleisch schnorren bei deren Grillparty. :yaoming:

      Ziele:
      Pokertechnisch will ich einfach immer besser werden und endlich mal diszipliniert durchziehen, sowohl in der Theorie als auch in der Praxis ordentlich grinden. Der Blog dient dabei als Motivationshilfe, Plattform zum Austausch mit Anderen und der Dokumentation meiner "Arbeit".
      In Wahrheit will ich natürlich der Beste werden und richtig Moneten machen, aber mal schauen was kommt. :pcuser:



      So viel erstmal zum Einstieg, hab überlegt wie ich den Post am Besten strukturiere und dann entschieden einfach drauf loszuschreiben.
      Dabei sicherlich iwas wichtiges vergessen und Grammatik- und Rechtschreibfehler drinnen, aber man kann Post ja bearbeiten. :truestory:

      Heute Abend steht bei mir eine MTT-Session an und hier werde ich auf jeden Fall noch paar interessante Hände von der CG-Session gestern posten. Auf jeden Fall eine :profit: Hand.

      Dann also viel Spaß auf dieser Reise!
  • 32 Antworten
    • otb11
      otb11
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2009 Beiträge: 3.846
      In :f_drink: :f_thumbsup:
    • Delta21
      Delta21
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2010 Beiträge: 1.340
      Viel Erfolg =)
    • Matze90451
      Matze90451
      Gold
      Dabei seit: 10.11.2011 Beiträge: 1.501
      So die versprochenen Hände primär von einer langen Zoom-Session gestern:

      CG-Hand 1: Hat geschmeckt :profit: Finde 3bet (wegen deepness) und vor allem die 5bet size sollten ein wenig größer sein. Villian war relativ unknown seine Stats sahen aber nicht supersolide aus auf den ersten Blick.
      Poker Stars $25.00 No Limit Hold'em - 6 players - View hand 2704447
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      Hero (BTN): $71.64
      SB: $25.00 - VPIP: 25, PFR: 13, 3B: 3, AF: 2,5, Hands: 67
      BB: $34.00 - VPIP: 23, PFR: 17, 3B: 7, AF: 2,6, Hands: 535
      UTG: $71.49 - VPIP: 40, PFR: 27, 3B: 0, AF: 0,0, Hands: 15
      MP: $82.64 - VPIP: 15, PFR: 8, 3B: 2, AF: 0,7, Hands: 279
      CO: $74.65 - VPIP: 20, PFR: 10, 3B: 9, AF: 2,8, Hands: 82

      Pre Flop: ($0.35) Hero is BTN with A :diamond: A :spade:
      2 folds, CO raises to $0.75, Hero raises to $2, 2 folds, CO raises to $5.50, Hero raises to $11.25, CO raises to $74.65, Hero calls $60.39 all in

      Flop: ($143.63) 4 :spade: J :diamond: 7 :spade: (2 players - 1 is all in)

      Turn: ($143.63) 8 :spade: (2 players - 1 is all in)

      River: ($143.63) 3 :heart: (2 players - 1 is all in)
      Final Pot: $143.63
      Hero shows A :diamond: A :spade: (two pair, Aces and Sixes)
      CO shows K :heart: K :spade: (two pair, Kings and Sixes)
      Hero wins $70.82
      Hero wins $70.81
      (Rake: $2.00)


      CG-Hand 2: Da würde mich interessieren wie ihr die Hand spielt. Flop und speziell Turn nach seiner Bet? Pre Call war wegen Megadeepness mit MP und zwei Fischen in den Blinds (BTN war nicht squeezfreudig).
      Poker Stars $25.00 No Limit Hold'em - 6 players - View hand 2704446
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      BTN: $27.96 - VPIP: 23, PFR: 21, 3B: 7, AF: 3,1, Hands: 285
      SB: $10.93 - VPIP: 50, PFR: 0, 3B: 0, AF: 0,0, Hands: 2
      BB: $16.19 - VPIP: 11, PFR: 0, 3B: 0, AF: 0,0, Hands: 19
      UTG: $23.47 - VPIP: 27, PFR: 23, 3B: 9, AF: 3,3, Hands: 195
      MP: $90.30 - VPIP: 15, PFR: 8, 3B: 2, AF: 0,7, Hands: 279
      Hero (CO): $122.50 -

      Pre Flop: ($0.35) Hero is CO with 8 :club: 6 :club:
      1 fold, MP raises to $0.75, Hero calls $0.75, BTN calls $0.75, 1 fold, BB calls $0.50

      Flop: ($3.10) 7 :diamond: 5 :diamond: K :club: (4 players)
      BB bets $1.48, MP folds, Hero calls $1.48, BTN raises to $3, BB folds, Hero calls $1.52

      Turn: ($10.58) 5 :club: (2 players)
      Hero checks, BTN bets $6.25, Hero ?


      CG-Hand 3: Villian war Reg der CO/BTN vs. Blinds auf jeden Fall 4bet blufft (overall 3% 4bet range wird wohl in dem szenario mehr sein) --> JJ stark genug um gegen 4bet zu defenden. Shovt ihr in dem Spot oder lieber die 4bet flatten? Hat irgendjemand einen Ansatz was theoretisch besser ist?
      Poker Stars $25.00 No Limit Hold'em - 6 players - View hand 2704445
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      BTN: $25.45 - VPIP: 20, PFR: 17, 3B: 10, AF: 3,7, Hands: 428
      Hero (SB): $78.86
      BB: $87.25 - VPIP: 23, PFR: 18, 3B: 6, AF: 0,9, Hands: 224
      UTG: $25.00 - VPIP: 34, PFR: 22, 3B: 14, AF: 5,5, Hands: 50
      MP: $25.00 - VPIP: 23, PFR: 21, 3B: 7, AF: 3,1, Hands: 285
      CO: $27.57 - VPIP: 22, PFR: 17, 3B: 5, AF: 2,6, Hands: 767

      Pre Flop: ($0.35) Hero is SB with J :heart: J :diamond:
      2 folds, CO raises to $0.70, 1 fold, Hero raises to $2.50, 1 fold, CO raises to $5.50, Hero calls $3

      Flop: ($11.25) T :diamond: 5 :heart: 6 :spade: (2 players)
      Hero checks, CO bets $5.50, Hero calls $5.50

      Turn: ($22.25) J :club: (2 players)
      Hero checks, CO bets $16.57, Hero calls $16.57

      River: ($55.39) A :heart: (2 players)


      CG-Hand 4: Flop für mich klares ch/r sieht das jemand anders? Die Size denke ich so deep ist zu klein, welch Size wählt ihr am Flop? Turnbet wäre wohl auch noch größer besser. Interessante Stelle vom Spot dann am Turn, Villian raist. Was macht Hero am Turn vs. das Raise am Besten?
      Poker Stars $25.00 No Limit Hold'em - 6 players - View hand 2704454
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      BTN: $32.98 - VPIP: 21, PFR: 15, 3B: 7, AF: 1,6, Hands: 732
      SB: $16.47 - VPIP: 19, PFR: 14, 3B: 0, AF: 2,5, Hands: 72
      Hero (BB): $69.98
      UTG: $19.44 - VPIP: 50, PFR: 25, 3B: 0, AF: 0,0, Hands: 4
      MP: $28.70 - VPIP: 35, PFR: 20, 3B: 0, AF: 1,7, Hands: 20
      CO: $29.93 - VPIP: 15, PFR: 11, 3B: 2, AF: 3,3, Hands: 401

      Pre Flop: ($0.35) Hero is BB with 7 :diamond: 8 :diamond:
      3 folds, BTN raises to $0.50, 1 fold, Hero calls $0.25

      Flop: ($1.10) J :diamond: T :heart: 9 :diamond: (2 players)
      Hero checks, BTN bets $0.60, Hero raises to $2.25, BTN calls $1.65

      Turn: ($5.60) 5 :club: (2 players)
      Hero bets $4.25, BTN raises to $11.86, Hero?
    • Matze90451
      Matze90451
      Gold
      Dabei seit: 10.11.2011 Beiträge: 1.501
      Original von otb11
      In :f_drink: :f_thumbsup:
      :s_drink:

      Original von Delta21
      Viel Erfolg =)
      Danke! :)


      So MTT Session heute war nicht sehr erfolgreich. MTTs auf Stars sind halt einfach sicke Varianz.
      Mit meinem Game war ich aber zufrieden. Werde morgen ein, zwei oder auch drei HH´s reviewen. Hab ein 5$ 90 Mann PSKO als Zweiter beendet und ein 2,50$ 180s als Zweiter (im HU erst A9<A3 gesuckt wurden und direkt danach Flip verloren), die Turniere sind alle mehr oder weniger gebrickt.

      Sonntag Abend werden wieder MTT´s gegrindet.
    • PaetrickSeiMurda
      PaetrickSeiMurda
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2014 Beiträge: 3.237
      Bin hier natürlich dabei:f_thumbsup:

      Zu den CG Händen kann ich wenig sagen, werde da eher versuchen etwas von dir zu lernen;) Finde die letzte Hand ziemlich spannend, besonders der Spot am Turn. Villain hat ja doch potenziell 16 Nutkombis in der Range mit KQ, die alle so spielen können. Andererseits wird unser Plan wohl kaum sein, Turn zu callen und River zu folden mit den 2.Nuts, oder denkst du dass man hier schon den Fold finden kann? Shove Turn wäre wohl vor allem gegen Villains bessere FDs sowie gegen Sets/2pairs gut, die da oft einen Call finden können, am River auf einige Karten aber noch folden werden + du kannst von Qx, Kx noch outdrawed werden. Bluffs, die du in der Hand behalten willst, dürfte er ja eigtl. gar keine haben. Mir gefällt daher glaube ich der Shove auf sein Raise ganz gut.

      Edit: Wie Spielratte schreibt, statt KQ stand da zuerst QJ:facepalm:
    • Spielratte
      Spielratte
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2012 Beiträge: 2.351
      Zu Hand 2: Das ist eben das Problem mit den kleinen Konnektoren. Auch mit Kombo-Draw wissen wir häufiger nicht, wo wir in der Hand stehen. Ich habe enorme Schwierigkeiten, sinnvolle Hände für den Spieler am Button zu finden. Problematisch ist, dass wir gegen Boats keine Outs mehr haben. Relativ sicher ist unser Flushdraw gut. Keine Ahnung, welche Option ich bevorzuge, aber ich spiele die Hand auch einfach nicht.

      Zu Hand 4: Ekliger Spot imo. Paetrick hat dazu ja schon einiges geschrieben und QJ mit KQ verwechselt – wobei das nichts am Spot ändert. Ich glaube nicht, dass Villain Flushdraws, Sets und Two Pairs so spielt, nachdem wir so deutlich zeigen, dass wir eine echte Hand halten. Mal ehrlich: Spielen wir mit dem nackten Flushdraw 4/5 Pot am Turn an? Wohl eher nicht. Problematisch ist, dass wir nicht nur gegen KQ, sondern auch gegen Q8 hinten liegen. Ich halte den Call für alternativlos. Immerhin halten wir den Flushdraw, der mit Sicherheit gut ist. Unimproved gebe ich den River häufig auf – das hängt aber von Villains Verhalten am River ab.
    • Matze90451
      Matze90451
      Gold
      Dabei seit: 10.11.2011 Beiträge: 1.501
      Danke für das Feedback von euch beiden und Willkommen im Blog :f_drink:

      Original von SpielratteZu Hand 4: Ekliger Spot imo. Paetrick hat dazu ja schon einiges geschrieben und QJ mit KQ verwechselt – wobei das nichts am Spot ändert. Ich glaube nicht, dass Villain Flushdraws, Sets und Two Pairs so spielt, nachdem wir so deutlich zeigen, dass wir eine echte Hand halten. Mal ehrlich: Spielen wir mit dem nackten Flushdraw 4/5 Pot am Turn an? Wohl eher nicht. Problematisch ist, dass wir nicht nur gegen KQ, sondern auch gegen Q8 hinten liegen. Ich halte den Call für alternativlos. Immerhin halten wir den Flushdraw, der mit Sicherheit gut ist. Unimproved gebe ich den River häufig auf – das hängt aber von Villains Verhalten am River ab.
      Danke hab es Ingame genau so gesehen. Fände Two Pair und Sets am Turn zu raisen auch massiv overplayed bzw. sehe ich die wenn dann viel eher am Flop reraisen. Plan war dann Ingame so wie du es schreibst.
      Insgesamt denke ich aber super interessant der Spot BB vs. BTN mit sehr weiten Ranges. Erste Frage was ch/r wir als BB am Flop? Nur Straights oder machen Twopairs Sinn? Und dementsprechend was defendet der BTN gegen das ch/r. Soll der BTN z.B. KQ am Flop fastplayen?
    • Matze90451
      Matze90451
      Gold
      Dabei seit: 10.11.2011 Beiträge: 1.501
      So nachdem ich heute nach dem späten Aufstehen bis gerade unterwegs war, zuletzt noch drei Stunden Basketball spielen mit Kumpels, sodass ich schon wieder dementsprechend müde bin :f_zZz: ,muss aber doch noch hier updaten.

      MTTs-Sonntag:



      Leider kein Screeshot von einem Big-Cash dabei. ::megusta: Bin in paar Turnier deeper gekommen (u.a. Sunday Storm Top 900 und 2,20$+R F3T), aber leider dann nichts bis zum FT gerreicht. Hab mindestens drei unnötige Spots im Kopf, die ich eingegange bin(zwei im Storm und einem im 2,20$+R), aber wird immer schwierig sein bei so langen Grinds (gestern ca. 12h) und vielen Tischen komplett A-Game aufrecht zu erhalten.

      Hab aber drei 180s in Top 3 abgeschlossen (zweimal Dritter und einmal Zweiter), sodass die Session gestern noch slightly up ging :pokerface:

      Insgesamt aber sehr confident mit meinem Game und spüre die Edge oft an den Tischen förmlich, sodass FTs mit ordenlich Cashes hoffentlich nicht zu lange auf sich warten lassen :profit:

      Poker-Heute:

      Jetzt ist erstmal noch aweng Theorie in Form von MTT reviewen und vllt. ein, zwei Videos angesagt.
      Beim Reviewen finden sich vllt. noch ein paar interessante Hände, die ich dann poste.
      An die Tische weiß ich noch nicht, ob es heute auch noch geht (Grindzeiten sind insgesamt CG mäßig eher nachts), da ich schon was für morgen Mittag ausgemacht habe und wie gesagt mich gerade eher so :f_zZz: fühle. Montag wird allgemein bei mir oft ein Tag der Pause vom Pokern sein.
    • PaetrickSeiMurda
      PaetrickSeiMurda
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2014 Beiträge: 3.237
      Original von Matze90451
      Hab aber drei 180s in Top 3 abgeschlossen (zweimal Zweiter einmal Zweiter)
      Wir in Bayern sagen dazu auch drei mal Zweiter.:coolface:
    • Matze90451
      Matze90451
      Gold
      Dabei seit: 10.11.2011 Beiträge: 1.501
      Original von PaetrickSeiMurda
      Original von Matze90451
      Hab aber drei 180s in Top 3 abgeschlossen (zweimal Zweiter einmal Zweiter)
      Wir in Bayern sagen dazu auch drei mal Zweiter.:coolface:
      Wollte schauen wer genau liest :coolface: Test bestanden, habs ausgebessert :megusta:

      PS: Komme auch aus Bayern, wobei wir Franken (Nürnberg) uns eher von Bayern distanzieren. Woher kommst du?
    • PaetrickSeiMurda
      PaetrickSeiMurda
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2014 Beiträge: 3.237
      Original von Matze90451
      PS: Komme auch aus Bayern, wobei wir Franken (Nürnberg) uns eher von Bayern distanzieren. Woher kommst du?
      Oberpfalz nahe Regensburg, studiere aber in Bayreuth;)
    • Matze90451
      Matze90451
      Gold
      Dabei seit: 10.11.2011 Beiträge: 1.501
      So neben NBA schauen (Bulls :s_love: ) bisschen MTTs reviewt und dazu drei Hände rausgesucht für den Blog. Werde es so handeln in Zukunft, dass ich alle Hände fortlaufend nummeriere (von Miwiin abgekupfert :s_biggrin: ) und dabei noch zwischen CG- und MTT-Händen unterscheide zwecks Eindeutigkeit bei Diskussionen.

      MTT- Hand 1: Villian war zu dem Zeitpunkt Unknown/Freizeitspieler ohne Samplesize bzgl. Stats. War bereits ITM im Storm und Payjumps vernachlässigbar. Callt ihr den Shove? HRC sagt Call nach Chip-EV. Brauchen halt 36% und Ingame war es für mich eh ein Call vs. die zwei Shorties. Allerdings wird wohl tendeziell eher zu tight gereshovt (tighter als Nash) und es könnte gegen tighere Reshoveanges sogar knapp/-EV werden. Bin mir im Nachhinein unsicher, ob man so ein relativ marginalen Call im Storm machen sollte?
      No Limit Holdem Tournament
      PokerStars8 Players
      Hand Conversion Powered by WeakTight Poker Hand History Converter
      Stacks:
      UTG Player6 (51k) 7bb
      UTG+1 Player7 (553k) 79bb
      MP1 Player8 (50k) 7bb
      MP2 Hero (133k) 19bb
      CO Player1 (178k) 25bb
      BTN Player2 (11k) 2bb
      SB Player4 (65k) 9bb
      BB Player5 (445k) 64bbBlinds: 3.5k/7k Ante 700
      Pre-Flop: (16k, 8 players) Hero is MP2 K:club: J:heart:

      3 folds, Hero raises to 14k, 2 folds, Player4 goes all-in 65k



      MTT-Hand 2: Hand war F3T im 2,20$+R. Villian war Unknown mit ziemlich loosen Stats auf geringe Sample (31/15 25% 3bets bei 31 Händen). Denke gegen relativ aggro Villian ist hier raise/fold pre keine gute Option mit der Hand --> Shove oder Fold. HRC sagt kein Shove nach Nash (Chip-EV), allerdings glaube ich wird Villian hier schon deutlich tighter als Nash callen bzw. auch müssen (Bubblefaktor bei F3T), sodass ich insgesamt denke Shove geht in Ordnung.
      Wenn er callt haben wir wohl immer noch ca. 30% Equity. Allerdings sind wir crippled, wenn wir die Hand verlieren.
      Die Frage ist auch wollen wir mit Edge und guten Stack diesen Spot wahrnehmen mit einer doch recht schlechten Hand?
      No Limit Holdem Tournament
      PokerStars
      9 Players
      Hand Conversion Powered by WeakTight Poker Hand History Converter
      $2.00+$0.20

      Stacks:
      UTG GissaVem (172k) 22bb
      UTG+1 me vz nub (193k) 24bb
      MP1 stan87magic (422k) 53bb
      MP2 RNGadmin (103k) 13bb
      MP3 ibragimov375 (131k) 16bb
      CO loezepoes (41k) 5bb
      BTN davewinter (210k) 26bb
      SB Hero (122k) 15bb
      BB h1ghd00k (108k) 14bb

      Blinds: 4k/8k Ante 1k

      Pre-Flop: (21k, 9 players) Hero is SB 5:club: 10:diamond:
      7 folds


      MTT-Hand 3: Noch eine geile Hand :milord: Pre, Flop und Turn Standard imo. River dann close, denke aber rangewise ist ein Fold ok. Hab schon einige bessere Kombos zum callen und blocke paar Bluffs (Flushdraws, QJ sowas). As played allerdings tankt Villian am River lange und bettet dann "groß", allerdings ohne mich all in zu setzen. Macht halt imo null Sinn, for Value zu betten und dann 4k left zu lassen.Aufgrund dieser beiden Tells entschiede ich mich zum Herocall. Showdown war dann so :spit: :appl:
      Muss wohl wieder irgendeine Starspromo gewesen sein, die ich verpasst habe :coolface:
      No Limit Holdem Tournament
      PokerStars
      9 Players
      Hand Conversion Powered by WeakTight Poker Hand History Converter
      $2.00+$0.20

      Stacks:
      UTG okulka56 (109,370) 68bb
      UTG+1 CHAPSEG (79,147) 49bb
      MP1 RalphW1ggm (38,758) 24bb
      MP2 Ramson1986 (13,210) 8bb
      MP3 SpieckerR (57,002) 36bb
      CO Allmightry (26,993) 17bb
      BTN Maksimvans (47,137) 29bb
      SB make#o#break (98,541) 62bb
      BB Hero (44,672) 28bb

      Blinds: 800/1,600 Ante 200

      Pre-Flop: (4,200, 9 players) Hero is BB J:heart: K:diamond:
      4 folds, SpieckerR raises to 3,290, 3 folds, Hero calls 1,690
      Flop: 8:diamond: 7:heart: K:heart: (9,180, 2 players)

      Hero checks, SpieckerR bets 4,025, Hero calls 4,025

      Turn: 10:spade: (17,230, 2)
      Hero checks, SpieckerR bets 11,025, Hero calls 11,025

      River: 4:club: (39,280, 2)

      Hero checks, SpieckerR bets 22,155, Hero calls 22,155

      Final Pot: 83,590
      Hero shows a pair of Kings
      J:heart: K:diamond:
      SpieckerR shows a pair of Sevens
      2:heart: 7:spade:

      Hero wins 83,590 (net +42,895)

      SpieckerR lost 40,695
    • Matze90451
      Matze90451
      Gold
      Dabei seit: 10.11.2011 Beiträge: 1.501
      Poker-Session Gestern:

      Joa wie angekündigt habe ich NL50 Zoom geshottet und wie so oft findet man immer positives und negatives...

      Positiv:
      ++ordentlich Volumen gegrindet (4,7 Hände in ca. 7h)
      ++Zoom 50 kommt mir nicht viel tougher im Verhältnis zu Nl25 vor, allgemein schon ein Ticken looser und paar Regs, die auch Postflop etwas tougher zu spielen sind und Ranges aweng mehr einschätzen und Boards besser lesen können, allerdings nachts auch einfach noch sauviele Vollpfosten (gefühlt sogar mehr als auf NL25)
      ++Hab mental ganz gut gefühlt und daher relativ wenig pausiert zwischen drin, gefühlt konnte ich den Fokus relativ lange aufrechterhalten, was sicherlich immer gut ist (gerade auch für MTT-Spieler)

      Negativ:
      -- ergebnistechnisch mit fast fünf Stacks am Ende down nicht ganz so gut (aber Ergebnis ist ja wayne :| )
      -- weil ich mich so gut fühlte, hab ich zuwenig Pausen gemacht (gerade kurze Pausen zum Notemachen und Keyhände direkt nochmal anschauen finde ich persönlich für mich ziemlich wichtig), außerdem gut möglich, dass es einfach selektive Wahrnehmung war so lange fast am Stück A-Game abzuliefern bzw. zumindest sich im oberen Bereiches seines Games zu halten
      -- Rivercatches bei drei Barrels/großen Bets oder ch/r sein lassen, wird auch auf NL50 einfach zuwenig geblufft

      Im nächsten Post werde ich noch Hände zur Diskussion stellen, würde mich sehr freuen, wenn sich wer findet, der dazu was sagen mag :truestory:
    • Att0r
      Att0r
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 3.796
      in
      :s_love:

      #1
      call

      #2
      fold

      #3
      nh
    • Matze90451
      Matze90451
      Gold
      Dabei seit: 10.11.2011 Beiträge: 1.501
      Spots zum Hinterfragen, gabs bei dem Volumen natürlich schon einige, gerade, wenn es gut down geht hinerfragt man seine seine Lines natürlich doppelt, fangen wir mal an.

      CG-Hand 5: Vilian war Reg mit tigten VPIP/PFR (lag vor allem an verhältnismässig kleiner BTN und SB First mit 30 und 21 Prozent)
      Preflop klarer Call imo so deep. Floppeel, dann imo auch Standard mit BDFD, Gutshot zu den den supernuts, zwei Overcards (spielen zwar nicht oft) und sonstiges Improvepotenzial.
      Am Turn crusht unsere Range im Verhältnis zu Villian imo halt das Board ziemlich. Wir haben wohl alle Sets, dann 66 und auch JTs als absolute Nuts. Dazu halt noch einiges Two Pairs (87s, 98s, 97s). Sowas wie 65s oder 86s halte ich wohl auch am Flop. Vilian dagegen hat wohl TT+, iwelche Overcards-Kombos (mit BDFD am Flop) die er cbettet und wenn er suited low/middle Connectors (87s, 98s) und onegapper (97s) sowas und die Pockets 55-88/99, pre oft flattet (denke ist ziemlich realistisch) am Turn ein ziemliches Problem. :thinking:

      --> Imo sollte Villian am Turn wohl rangewise wohl sein komplette Range checken, allerdings denke ich, dass NL50 Standard-Reg hier am Turn JTs oder 6x oft dennoch selber bettet statt Check, sodass Villian am Turn auch noch ziemlich capped ist, wenn er checkt.
      D.h als Konsequenz sollten wir am Turn einfach sauviel betten bei so vielen Valuekombos, die wir haben. Also sowas wie QJs, QTs suited turned Flushdraws. Tx Hände. Finde es auch ok sowas wie T8s am Turn unter diesen Annamen einfach bereits in Bluff zu turnen. For Value bette ich am Turn Sets, 6x, JTs und auch noch 98s denk (findet jemand hier 98s und 55 zu thin?)

      River paired sich die Neun. Wir haben noch knapp Pot left (50$ in 53$ Pot) Gehen wir mal durch die Ranges, hab ich hier auf jeden Fall noch 98s, 88 und 99 als klare valueshoves. 77 Shove ich denk ich auch. 6x wird zu thin imo und auch 55 und JTs sind sehr close, da doch die Gefahr, von Valutownen besteht und ich NL50 Regs schon zutraue zumindest am River mit TT-AA den klaren Absprung zu schaffen, wenn ich shove, womit bei so einer Hand wie JTs und 77 nicht viel schlechteres übrig bleibt was einen Rivershove callt.

      Was ich mir auch überlegt habe, wollen wir hier zwei verschiedene Betsizes haben am River? D.h. kleines Bets für 77,55 und JTs z.B. und da auch die meisten Bluffs reinpacken die nichts Blocken (Flushdraws und sowas wie QTs, Tx) und dann als Shove für 98s,88,99 und als Bluffs wären, dann wohl T8s, 87s (die wir am River in Bluff turnen). Problem bei kleiner Bet am River (1/3 pot sowas) ist imo, dass sich dann doch noch zu viele mit Scheißhänden zum Call verleiten lassen könnten (Stichwort Overpairs), was ich obv. nicht will, wenn ich da viele Bluffs mit reinpacke. :why:

      Insgesamt find ich das Thema Betsizes in dem Spot sehr interessant. Wie hoch betten wir unsere Range am Turn, um was zu erreichen. Und welche Size spielt sich mit unserer weiten Riverrange (viele Madehands, aber auch einige Bluffs) am besten vs. Villian?
      Falls ich in der Hand sonst wo Unsinn verzapft habe berichtigt mich bitte. :f_grin:
      Poker Stars $50.00 No Limit Hold'em - 6 players - View hand 2706005
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      Hero (BTN): $79.55
      SB: $233.48
      BB: $94.80 - VPIP: 18, PFR: 14, 3B: 6, AF: 3,5, Hands: 7296
      UTG: $50.27
      MP: $67.05
      CO: $62.19

      Pre Flop: ($0.75) Hero is BTN with T :diamond: Q :diamond:
      3 folds, Hero raises to $1, 1 fold, BB raises to $5, Hero calls $4

      Flop: ($10.25) 5 :heart: 8 :diamond: 9 :club: (2 players)
      BB bets $6.50, Hero calls $6.50

      Turn: ($23.25) 7 :club: (2 players)
      BB checks, Hero bets $15.00, BB calls $15

      River: ($53.25) 9 :diamond: (2 players)
      BB checks, Hero?



      CG-Hand 6: Nach der Textwall zu der vorherigen Hand halte ich es hier kurz. Preflop geht klar denk ich. Flop finde ich persönlich as played gegen die zwei Fische gut (beide eher passive), will obv. keine Freecards verteilen und habe eine sehr starke Hand --> Lead (Broke am Flop auch)
      Turn denke ich ist dann Shove max. EV. BTN legt wohl kein Overpairs weg (maybe Tx auch nicht) und hat auch Flushdraws mit Overcards, die den River sehen wollen. :megusta: BB ist denk ich oft weak (Tx) mit Draws unterwegs, wenn er Flop callt, zumal ich ja 88 und 77 blocke. Gedanken zu der Hand? Spielt die iwer anders?
      Poker Stars $50.00 No Limit Hold'em - 6 players - View hand 2706055
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      BTN: $306.09 - VPIP: 48, PFR: 19, 3B: 11, AF: 0,8, Hands: 27
      SB: $52.00 - VPIP: 17, PFR: 13, 3B: 7, AF: 2,2, Hands: 421
      BB: $20.80 - VPIP: 23, PFR: 10, 3B: 0, AF: 0,5, Hands: 115
      UTG: $77.43 - VPIP: 21, PFR: 16, 3B: 8, AF: 1,7, Hands: 649
      MP: $78.68 - VPIP: 22, PFR: 17, 3B: 8, AF: 1,6, Hands: 923
      Hero (CO)

      Pre Flop: ($0.75) Hero is CO with 8 :spade: 7 :spade:
      2 folds, Hero raises to $1.10, BTN raises to $3.70, 1 fold, BB calls $3.20, Hero calls $2.60

      Flop: ($11.35) T :diamond: 7 :heart: 8 :heart: (3 players)
      BB checks, Hero bets $6.00, BTN calls $6, BB calls $6

      Turn: ($29.35) 2 :diamond: (3 players)
      BB checks, Hero ?
    • Matze90451
      Matze90451
      Gold
      Dabei seit: 10.11.2011 Beiträge: 1.501
      CG-Hand 7: Villlain war absolut unknown. Folden wir River evtl. mit mittleren Set hier? Habe alleine 16 Kombos AK die ich zumindest Pre flatte und Flop ch/c, wobei ich die denke ich oft am Turn ch/shove und hab noch QQ als Topset am River. Wenn ich AKo, was imo wohl max. EV. flop oder Turn reinbringe muss ich JJ obv. zwangsweise offcallen rangewise (würde aber NL50 das meist nicht als grundlegendes Argument akzeptieren).
      Allerdings wird gerade auf den Board nicht superweit gebarrelt im 3bet Pot. Was für Valuehände schlagen wir? Imo keine, wenn Villian nachdenkt (AA und KK sollten wohl never durchknallen auf dem Board hier). Dagegen hat Villian easy alle AK kombos und QQ in seiner Range. Two Pairs blocken wir und wären auch ziemlich thin zu broken. TT hm drei Kombos und bekommt auf dem Board auch nicht selten iwo Muffensaußen.
      Wir müssen also hoffen, dass Villian meint hier mit KQ oder AQ evtl. meint den Spot zu "bluffen" zu müssen, genug Kx und Flushdraws pre erstmal 3bettet und dann einfach durchwixxt oder sonstiges Spew veranstaltet.

      Insgesamt ziemlich Kackspot mit allem außer AK. Selbst QQ am River, so mäh, wenn ich calle zeigt er eh AK. :truestory: :deadhappy:
      Ich denke als Populationsexploit, sollte wir Turn und River schon ziemlich overfolden. Ich mein ich call hier QJs oder AQs never down.
      Poker Stars $25.00 No Limit Hold'em - 6 players - View hand 2706059
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      BTN: $27.48 - VPIP: 25, PFR: 25, 3B: 25, AF: 0,0, Hands: 24
      SB: $10.09 - VPIP: 27, PFR: 17, 3B: 12, AF: 4,0, Hands: 41
      BB: $16.25 - VPIP: 18, PFR: 5, 3B: 0, AF: 0,7, Hands: 57
      UTG: $26.31 - VPIP: 17, PFR: 13, 3B: 4, AF: 2,0, Hands: 1875
      MP: $46.70 - VPIP: 26, PFR: 13, 3B: 9, AF: 2,8, Hands: 53
      Hero (CO): $25.00

      Pre Flop: ($0.35) Hero is CO with J :diamond: J :heart:
      2 folds, Hero raises to $0.55, BTN raises to $1.75, 2 folds, Hero calls $1.20

      Flop: ($3.85) J :club: T :diamond: Q :club: (2 players)
      Hero checks, BTN bets $2.75, Hero calls $2.75

      Turn: ($9.35) 5 :spade: (2 players)
      Hero checks, BTN bets $5.75, Hero calls $5.75

      River: ($20.85) 3 :spade: (2 players)
      Hero checks, BTN bets $17.23, Hero?


      CG-Hand 8: Joa BTN wenig Hände auf Ihn. Schien aber ziemlich loose preflop (aber eher reggy Stats, als Freizeitspieler) und hat bis dato in 3/3 Fällen vs. 3bet geflattet. Meinungen zu Turn und River? Pre und Flop wohl klar. Würde da erst mal die Hand stehen lassen ohne meine eigenen Gedanken und schauen wer mir hier Spew andichtet und wer es ok/gut findet. :megusta:
      Poker Stars $50.00 No Limit Hold'em - 6 players - View hand 2706061
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      BTN: $50.00 - VPIP: 28, PFR: 19, 3B: 9, AF: 1,1, Hands: 139
      Hero (SB):
      BB: $76.93 - VPIP: 21, PFR: 16, 3B: 6, AF: 1,4, Hands: 92
      UTG: $59.64 - VPIP: 37, PFR: 3, 3B: 0, AF: 0,6, Hands: 30
      MP: $57.68 - VPIP: 17, PFR: 8, 3B: 1, AF: 1,5, Hands: 192
      CO: $77.98 - VPIP: 18, PFR: 14, 3B: 6, AF: 0,0, Hands: 84

      Pre Flop: ($0.75) Hero is SB with T :spade: K :spade:
      3 folds, BTN raises to $1.05, Hero raises to $3.75, 1 fold, BTN calls $2.70

      Flop: ($8.00) A :heart: 2 :club: 3 :spade: (2 players)
      Hero bets $4.00, BTN calls $4

      Turn: ($16.00) Q :heart: (2 players)
      Hero bets $10.50, BTN calls $10.50

      River: ($37.00) 8 :club: (2 players)
      Hero bets $39.93, BTN calls $31.75 all in


      CG-Hand 9: Eine noch. Villian war looser Freizeitspieler, daher Flop erstmal so :profit: :milord: obv. Turn weiter :coolface: :coolface:
      Sollte wohl gegen den Freizeitspieler Flop und Turn deutlich höher sizen. An Pot ran, Pot oder sogar Overbet. River ist dann :rage: :rage: :facepalm: Karte. Whats my line am river? Große betten imo eher nicht. Blockbetten (wie groß)? Ch/c (gegen welche Sizes), in der Hoffnung, dass er auch Two Pairs bettet oder ch/f wir sogar weak?

      Poker Stars $50.00 No Limit Hold'em - 6 players - View hand 2706067
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      BTN: $50.00 - VPIP: 22, PFR: 15, 3B: 5, AF: 2,2, Hands: 582
      Hero (SB)
      BB: $50.50 - VPIP: 22, PFR: 16, 3B: 4, AF: 1,5, Hands: 309
      UTG: $157.07 - VPIP: 36, PFR: 23, 3B: 8, AF: 1,3, Hands: 73
      MP: $50.00 - VPIP: 25, PFR: 18, 3B: 10, AF: 3,0, Hands: 395
      CO: $120.74 - VPIP: 43, PFR: 24, 3B: 17, AF: 1,6, Hands: 42

      Pre Flop: ($0.75) Hero is SB with 6 :club: 6 :spade:
      2 folds, CO raises to $1.50, 1 fold, Hero raises to $5, 1 fold, CO calls $3.50

      Flop: ($10.50) 6 :heart: 3 :heart: 7 :spade: (2 players)
      Hero bets $6.50, CO calls $6.50

      Turn: ($23.50) 9 :club: (2 players)
      Hero bets $15.50, CO calls $15.50

      River: ($54.50) 8 :spade: (2 players)
      Hero?
    • Spielratte
      Spielratte
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2012 Beiträge: 2.351
      Zu Hand 5: Gegen die große 3-bet finde ich den tighten Fold vor dem Flop. Mit Odds von 1,5:1 müssen wir die Hand in ca. 40 Prozent der Fälle gewinnen. Das halte ich gegen die angenommene starke Range für unwahrscheinlich. As played gefällt mir sowohl der Call am Flop als auch die Intention, auf späteren Streets zu bluffen. Die Turn-Karte ist geeignet, nur das Sizing verschiebt deine Range stark in Richtung Bluffs. Falls Villain ein Overpair hält, setzt du ihn mit der Bet mächtig unter Druck – genau das willst du mit deinem Bluff erreichen. Als Thinking Player frage ich mich an der Stelle aber: Warum willst du meine offensichtlichen Overpairs zum Folden bewegen? Das verleitet mich schnell zur Entscheidung, mit vielen Overpairs den Calldown zu wagen – falls ich dich auch als Thinking Player perceive.

      Viel wichtiger als das River-Sizing ist also das Turn-Sizing. Sinnvoll finde ich eine Bet in Richtung 1/2 Pot, dasselbe auch am River (wobei du hier auch etwas in die Höhe schnellen kannst). Bei tighten Gegnern bekommst du mit der Line mehr Folds zu sehen.

      Zu Hand 7: Trivialer Fold am River imo – nervt zwar, aber ich sehe hier gar keine Bluffs. Wie du schreibst, hoffen wir auf TT. Two Pairs werden den River niemals so groß betten.

      Zu Hand 8: Spätestens der River-Shove ist ziemlicher Spew. Gerade wenn du Villain als Freizeitspieler einschätzt, bekommst du nichts zum Folden, was am Flop und Turn bezahlt (höchstens vereinzelte Backdoor-Draws). Auch finde ich die 3-bet gegen die Calling-Station fragwürdig – du hast hier nach dem Flop selten einen schönen Spot von dir. Gegen schwache Gegner finde ich hier lieber den Call, der Positions-Nachteil ist zu verschmerzen.

      Zu Hand 9: Am River tendiere ich stark zum Check/fold. Von Freizeitspielern erwarte ich am River keine Bluffs. Sollte Villain betten, liegen wir hinten und können auf diesem Runout auch ruhig den Fold finden. Das Sizing kannst du gegen diesen Spieler mit Sicherheit größer wählen.

      Auf jeden Fall genial, wie viele Gedanken du dir zu deinem Spiel machst – da macht auch das Bewerten Spaß. :f_thumbsup:
    • Matze90451
      Matze90451
      Gold
      Dabei seit: 10.11.2011 Beiträge: 1.501
      Original von Spielratte

      Zu Hand 8: Spätestens der River-Shove ist ziemlicher Spew. Gerade wenn du Villain als Freizeitspieler einschätzt, bekommst du nichts zum Folden, was am Flop und Turn bezahlt (höchstens vereinzelte Backdoor-Draws). Auch finde ich die 3-bet gegen die Calling-Station fragwürdig – du hast hier nach dem Flop selten einen schönen Spot von dir. Gegen schwache Gegner finde ich hier lieber den Call, der Positions-Nachteil ist zu verschmerzen.

      Auf jeden Fall genial, wie viele Gedanken du dir zu deinem Spiel machst – da macht auch das Bewerten Spaß. :f_thumbsup:
      Zu Hand 8 sei ergänzt, hab Villian nicht als Freizeitspieler gesehen sondern als loosen Reg (er hatte zu dem Zeitpunkt auch vier Tische Zoom offen). Nur Stats hatte ich wie gesagt keine mit aussagekräftiger Sample. Auch ihn als Station zu bezeichnen gibt es erstmal gar kein Anhaltspunkt. Das 3/3 Calls vs. 3Bet sollte eher so sagen, er defendet/callt also auch vs. 3bets (am meisten ja dann wohl BTN vs. Blinds), imo wichtig, dass er noch mit einer weiteren Range zum Flop kommt.
      Hab das mal ergänzt, damit der nächste nicht auch denkt ich baller hier vs. Freizeitspieler durch, der Ax am River eh wegsnappt. :megusta:

      Auf jeden Fall schonmal Danke für die Bewertungen und dem positiven Feedback (sowas freut einen immer zu lesen, dass die Textwalls auch Anerkennung finden) :s_thumbsup: :s_drink:
      Werde erstmal abwarten, ob noch weitere Meinungen kommen und dann wohl nochmal drauf eingehen.
    • Spielratte
      Spielratte
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2012 Beiträge: 2.351
      Original von Matze90451
      Hab das mal ergänzt, damit der nächste nicht auch denkt ich baller hier vs. Freizeitspieler durch, der Ax am River eh wegsnappt. :megusta:
      Auch gegen Regs finde ich das Play eher Banane. Welche Hände bekommst du durch den River-Shove denn zum Folden? Grundsätzlich habe ich nichts gegen 3-Barrel-Bluffs einzuwenden, nur finde ich den Spot eher so meh. Was hast du dir dabei gedacht? Flop ist klar, Turn kann ich gegen loose Villains auch nachvollziehen, nur für den River fehlt mir die Fantasie.
    • 1
    • 2