Rollrasen ?! benötige einen - Tipps & Erfahrungen

    • CTeLe
      CTeLe
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2009 Beiträge: 892
      Hallo zusammen,

      ich benötige für meinen Neubau einen guten Rollrasen.

      Ich wollte mal fragen, worauf generell beim Rollrasenkauf zu achten ist bzw. Ihr spezielle Tipps habt oder Sorten ??

      - Also ich brauche so um die 300qm Rollrasen

      - Ich habe mal gelesen, das 1qm mind. 15-20 KG wiegen sollte.

      - Man 5% Verschnitt einrechnen soll

      Vielleicht wäre es sinnvoll RPR Rasen zu nehmen ( repariert sich zu gewissen Teilen selbst / Löcher ) ??

      Schonmal was von der Rollrasensorte Superba Premium Plus / Familia

      Wichtig ist, das der Rasen pflegeleicht und nicht anfällig ist, also Robust ( in Maßen wie es ein Hausgarten sein sollte )

      Bin für jeden Tipp und Ratschlag dankbar!
  • 9 Antworten
    • FidiFlush
      FidiFlush
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2009 Beiträge: 4.119
      Ich hatte hinterm Haus eine Fläche von 60qm zu begrünen da dort eine Holzhütte stand die ich abgerissen habe.Da kam Ich auch auf die Idee mit Rollrasen.
      Kann es dir jetzt schon sagen.Nie wieder!!
      Hab mir Spiel und Sportrasen von Hamburger Rollrasen bestellt.Der Rasen hat 282,52€ gekostet inkl Dünger.
      Angeliefert wurde er auf 2 Europaletten.Die Rollen wogen pro Stück ca.25kg. Sie waren nass und matschig.Das Handling dementsprechend sehr schwierig. Hab für das verlegen einen ganzen Tag gebraucht. Angewachsen ist er ganz gut. Die Nähe sieht man aber noch.

      Du wirst also 10 Europaletten bekommen und über 1k Euro bezahlen. Alleine Ist das unmöglich an einem Tag zu schaffen. Du brauchst mehrere Leute da du den Rasen am selben Tag verlegen musst.

      Imo sind Preis und Aufwand einfach zu hoch.

      Vor dem Haus hatte ich auch nochmal 300qm.Dort hab ich mir dann richtig guten Rasensamen geholt.Der Rasen sieht super geil aus.Obwohl 5mal so groß wie hinten hatte ich nur ein fünftel der Kosten bzw. Aufwand. Und das bei besserem Ergebnis.

      Hab noch ein Foto von der Anlieferung gefunden, das sind 30qm Rollrasen, ca.750kg

    • lego
      lego
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 5.823
      Rollrasen ist der größte Mist. Neben uns wurde Neu gebaut und mit Rollrasen bepflanzt. Alles kaputt. Die hatten noch was übrig und gefragt ob ichs brauchen kann. Habs genommen und damit eine Stelle bei mir im Garten bepflanzt. :facepalm:

      Da wächst der Müll natürlich auch nicht. Werds wieder rausreißen.

      tl, dr: geschenkt ist noch zu teuer
    • Brieftraeger
      Brieftraeger
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2006 Beiträge: 25.629
      :sfishy:
    • fleischmo
      fleischmo
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 7.190
      Briefi. Halt mich mal mit dem Banvel auf dem Laufenden. Brauch dringend was gegen Klee. Kann mir aber nicht vorstellen, dass das so funktioniert.
    • HubertusPotz
      HubertusPotz
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 6.075
      Wir haben auch über Rollrasen nachgedacht, sind aber davon abgekommen, da bei uns so viel Zeugs durch die Gegend fliegt und fleucht, dass der Rasen nach ein paar Monaten zur Wiese geworden wäre. Den schönen Rasen hat man nämlich nur so lange, wie sich nix anderes ansiedelt.
      Da kann man auch gleich Grassamen sähen.
    • Brieftraeger
      Brieftraeger
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2006 Beiträge: 25.629
      :sfishy:
    • Katersche
      Katersche
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2007 Beiträge: 4.341
      Also mein Rollrasen sieht porno aus :) vielleicht mache ich die tage ein Bild
    • fleischmo
      fleischmo
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 7.190
      Wie sie den Rückenschwimmer machen :f_love:
    • Geldsack
      Geldsack
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 15
      Einfach dem Boden mal die Nährstoffe zu führen, die der Rasen beim Wachstum verbraucht, dann wächst auch kein (bzw. sehr wenig) Klee.