Bitte um math. Hilfe

    • mausgambler
      mausgambler
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2005 Beiträge: 493
      Hallo !
      Das möchte ich mit excel berechnen, bin aber leider mathematisch nicht so betucht.
      "Benötigte Equity beim All-in setzen berechnen unter Einschätzung der Foldequity !"

      Hier ein Beispiel:
      Hero 100, Villain 100, Blind 0,5/1
      Hero raised 3, Villain 3-bettet auf 9, Hero 4-bettet light auf 20, Villain will jetzt All-In setzen.
      Diese Felder hab ich bereits von einer vorigen Excelberechnung:

      Hero zu callen: 11
      Hero noch-Stake: 80
      Villain noch-Stake:91
      All-In-Höhe: 91 (In dieses Feld kommt die Höhe des All-In, in diesem Falle 11 zu callen + 80 die 5-bet; Sollte Hero z.b. nur mehr 50$ Stake haben, dann würde hier 61 stehen, also berechnet auf das effektive Stake)
      Pot incl. der 4-bet: 30,5

      Nun möchte ich als Villain die geschätze Foldequity für die 5-bet in das Feld "Foldequity" eintragen, und mir auf das hin meine benötigte Equity ausrechnen lassen.
      Genauso anders rum:
      Die geschätze Equity in das Feld "Equity" eingeben z.b. schätze ich Heros Handrang mal auf QQ+,AKs,AKo -/- ich (Villain) habe z.b. QQ, also 40,21%, und mir die benötigt Foldequity ausrechnen lassen.

      Ich habe das Errechnen der benötigten Foldequity bereits probiert, und komme bei diesem Beispiel auf eine benötigte Foldequity von 15,40 %, leider habe ich das vor 1 Jahr gemacht, und hab keine Ahnung mehr wie, verstehe in der Formel gar nicht mehr :-) .
      Beim Errechnen der benötigten Equity, wenn ich die geschätze Foldequity eintragen will, habe ich gar keinen Plan, happert halt am mathematischen Wissen.

      Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen, und anhand der angegebenen Felder mir die Formeln bzw. Lösungswege für die beiden benötigen Felder geben.
      Ich danke schon mal im Voraus für Eure Mühe !
  • 9 Antworten
    • 0815pokerpr0
      0815pokerpr0
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 03.06.2012 Beiträge: 940
      Hi,

      ganz einfach.

      Welche Foldequity hast du?
      Die Foldequity kannst du berechnen indem du invest(Pot+Invest) rechnest.
      machst du beispielsweiße eine 50% cbet in einen 1$ Pot ==> 0.5$/(1$+0,5$) = 0.33%

      Welche Equity brauchst du oder dein Gegner für einen Call?
      Bet/(Bet+zu callender Betrag + aktueller Pot)

      bsp.: Pot ist 10$, du setzt 5$ und bist all in. wie viel % braucht Villian um +EV zu callen?
      5/(5+5+10) = 0.2%
    • mausgambler
      mausgambler
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2005 Beiträge: 493
      [quote]Original von 0815pokerpr0
      Hi,

      ganz einfach.

      Welche Foldequity hast du?
      Die Foldequity kannst du berechnen indem du invest(Pot+Invest) rechnest.
      machst du beispielsweiße eine 50% cbet in einen 1$ Pot ==> 0.5$/(1$+0,5$) = 0.33%

      Danke dir für die Antwort !
      Das löst nicht ganz mein Problem:
      Der Gegner muß zu 33% folden, damit ich break even bin, das ist mir klar.
      1. Ich gebe mir aber jetzt z.b. bei einem all-in von mir 35% Equity sollte er callen. Wie hoch oder um wieviel kleiner muß dann meine erforderliche Foldequity sein um break even zu spielen ?
      2. Ich nehme an, das der Gegner nur zu 20% foldet, wie hoch ist dann meine benötigte Equity um break even zu sein ?

      Danke
    • mausgambler
      mausgambler
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2005 Beiträge: 493
      Danke dir für die Antwort !
      Das löst nicht ganz mein Problem:
      Der Gegner muß zu 33% folden, damit ich break even bin, das ist mir klar.
      1. Ich gebe mir aber jetzt z.b. bei einem all-in von mir 35% Equity sollte er callen. Wie hoch oder um wieviel kleiner muß dann meine erforderliche Foldequity sein um break even zu spielen ?
      2. Ich nehme an, das der Gegner nur zu 20% foldet, wie hoch ist dann meine benötigte Equity um break even zu sein ?

      Danke
    • 0815pokerpr0
      0815pokerpr0
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 03.06.2012 Beiträge: 940
      Die foldequity bleint konstant. Wenn du deinen ev ausrechnen willst, dann rechne:
      Foldequity * pot + pot nach nachdem villian called * equity = ev
    • mausgambler
      mausgambler
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2005 Beiträge: 493
      Noch ein Beipiel:
      Pot=5
      Ich gehe mit 20 All-in
      Dann muß der Gegner zu 80% (FoldEQ) folden, damit ich Break even bin.
      Nun gebe ich mir aber eine EQ von 30%, wenn das All-in gecallt wird.
      benötigte FoldEQ dann =?
      Nun brauche ich nur mehr eine FoldEQ von 56,52% anstatt die 80% um break even zu spielen, also weniger !
      Wie wird das gerechnet, nach welcher Formel ?

      Genauso gleiches Beispiel, nur gebe ich mir jetzt eine Foldequity von 70% und möchte meine erforderliche EQ wissen, um break even zu spielen
      benötigte EQ dann =?
      In dem Fall bräuchte ich nur mehr eine EQ von 18,51% anstatt die 30 % um break even zu sein !
      Wie rechne ich das ?

      Habe ich jetzt in einen online Semi Bluff Calculator eingegeben, weiss aber nicht wie die Ergebnisse errechnet werden !
      Danke
    • Sleepwalker87
      Sleepwalker87
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2013 Beiträge: 1.344
      FE = x

      EV = 0 = x * Pot vorher + (1-x) * [ EQ * Gesamtpot * Rakefaktor - Investment]

      dann einfach deine werte einsetzen und nach x auflösen.

      beispiel:

      villain raises 3bb, hero 3-bets 9bb, SB fold, BB fold, villain 4-bets 22bb, hero is all in 91bb,...

      angenommen wir haben 35% equity gegen villains calling range. wie viel FE brauchen wir damit der jam BE ist?

      0 = x * (0,5bb+1bb+3bb+9bb) + (1-x) * [0,35 * 201,5bb * 0,95 - 90bb]
      0 = x * 13,5bb - 23bb + x * 23bb
      23bb = x * 36,5bb
      x = 63%

      und damit bräuchtest du 63% FE

      Ich hoff ich hab mich nicht verrechnet, ist schon spät ;)
    • mausgambler
      mausgambler
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2005 Beiträge: 493
      Danke, das habe ich gesucht
    • MonkeyDonkey
      MonkeyDonkey
      Global
      Dabei seit: 28.05.2015 Beiträge: 39
      Original von 0815pokerpr0
      Welche Equity brauchst du oder dein Gegner für einen Call?
      Bet/(Bet+zu callender Betrag + aktueller Pot)

      bsp.: Pot ist 10$, du setzt 5$ und bist all in. wie viel % braucht Villian um +EV zu callen?
      5/(5+5+10) = 0.2%
      Ich glaub du hast dich vertan.
      Pot: $10
      Hero bet: 5$
      Neue Pot Größe: $15
      Villain muss $5 callen.

      $15 / $5 = $3
      Villain bekommt also Odds von 3:1.
      Odds von 3:1 in %:
      1 / ( 3 + 1 ) = 25%

      Oder ein so ein anderer Rechnen weg:
      Pot: $10
      Hero bet: $5
      Neuer Pot: $15
      Villain callt $5
      Jetzt beträgt die Pot Größe $20
      $5 / $20 = 25%
    • 0815pokerpr0
      0815pokerpr0
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 03.06.2012 Beiträge: 940
      Original von MonkeyDonkey
      Original von 0815pokerpr0
      Welche Equity brauchst du oder dein Gegner für einen Call?
      Bet/(Bet+zu callender Betrag + aktueller Pot)

      bsp.: Pot ist 10$, du setzt 5$ und bist all in. wie viel % braucht Villian um +EV zu callen?
      5/(5+5+10) = 0.2%
      Ich glaub du hast dich vertan.
      Pot: $10
      Hero bet: 5$
      Neue Pot Größe: $15
      Villain muss $5 callen.

      $15 / $5 = $3
      Villain bekommt also Odds von 3:1.
      Odds von 3:1 in %:
      1 / ( 3 + 1 ) = 25%

      Oder ein so ein anderer Rechnen weg:
      Pot: $10
      Hero bet: $5
      Neuer Pot: $15
      Villain callt $5
      Jetzt beträgt die Pot Größe $20
      $5 / $20 = 25%
      jap hast recht. 5/20 ist natürlich 25 und nicht (wie bei mir) 20