Suche ein Programm zur Optimierung meiner Openrange

    • dostojevskij
      dostojevskij
      Silber
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 476
      Hallo Leute,
      ich suche eine Programm speziell für MTT und MTSNG für die Optimierung meiner Openrange. Gemeint ist folgendes: Mit welcher Range (in%) soll ich in verschieden Position beten bei verschiedenen Stacksize meinerseits und es soll auch unterscheiden, ob es schon Ante gibt oder nicht. Danke.

      Gruß
      dostojevskij
  • 6 Antworten
    • longdistancerunner
      longdistancerunner
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 4.510
      Die meisten benutzen für sowas Holdem Ressource Calculator, aber sowas wärend des Spiels zu benutzen ist afaik verboten.
    • bambTTcha88
      bambTTcha88
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2009 Beiträge: 3.215
      Das von dir besagte Programm ist sogar openen source.
      Nur wenige nutzen es und ich frage mich bis heute warum. Vielen ist es wohl zu kompliziert und spielen lieber ohne, mit mäßigem Erfolg. Ich Denke bei dir ist aber potenzial vorhanden.
      Gehirn
    • Klabautermann
      Klabautermann
      Global
      Dabei seit: 16.02.2013 Beiträge: 1.760
      Schau dir mal Magic Holdem. Ich weiß nur gerade nicht wie gut das für mtts ist abgesehen davon finde ich das Programm nur gut für Leute die noch Probleme haben herauszufinden in welcher Position sie jetzt sitzen. Dieses wissen muss halt vorhanden sein damit ein Anfänger z.b. nach Chart spielen kann. Mit Magic holdem kann er dann prüfen in welcher Position er am Tisch sitzt vor allem wenn ein paar Leute am Tisch fehlen kann die positionsbestimmung für einen Poker Anfänger etwas schwierig sein. Zumal er ja such noch auf andere Sachen achten muss Wie z.b. hand stärken Bestimmung etc.
    • dostojevskij
      dostojevskij
      Silber
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 476
      Original von longdistancerunner
      Die meisten benutzen für sowas Holdem Ressource Calculator, aber sowas wärend des Spiels zu benutzen ist afaik verboten.
      Schon klar hatte ich ja auch nicht vor.:f_biggrin:
      Hä', hab ich da was verpasst? Also ich wusste bisher nur man kann mit diesem Programm Pushingranges vergleichen bzw. wenn ich oder mein Gegner bettet bekomme ich heraus mit was für eine Range ich 3-Bet oder pushen soll.
      Aber ich wie ja wissen mit wie viel Prozent die Openrange sein soll. Beispiele: ich 150BB ohne Ante und bete meine 8% aus UTG, oder ich nur noch 80BB mit Ante und bete 10% oder ich nur 40BB mit Ante bete meine 11% aus UTG. Der erste Fall ist klar besten 8%, im zweiten die Besten 10% oder 5%+Paare und Suited Connectors oder sind hier doch Boardways besser? Das letzte Beispiel ist besonders interessant: Soll meine Betingrang mehr Suited Connectors beinhalten oder Ax und Kx Combos ( was ein russischer Coach auf PS bevorzugt, weil man bei dieser Stacksize zu wenige Implied Odds Postflop hat).
      Also das Programm soll mit sagen: Mit Stacksize xz sollst Du x% beten, 2. Das Programm soll mir klären z.B. warum z.B. dieser Situation Boardwaykombos besser ist SuitedConnectors. So in etwa hab ich mir das Vorgestellt. Zusätzlich wäre es gut, wenn ich trotz alle die Range verändere, soll es mich über die möglichen Nachteile aufklären.
      @Klabautermann: Was soll ich damit anfangen?
    • longdistancerunner
      longdistancerunner
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 4.510
      Ich denke ja private coaching hilft dir da wesentlich mehr als verfügbare Programme.

      Wenn du dem villain eine 3betting range gibt zeigt dir HRC an was du openraisen solltest. Kriegst du es immer über die Mütze wird die range tigher, folded der Gegner zu häufig wird die range immer weiter. Du kannst dir oder nem villain ja mal eine range im HRC geben die weniger broadways und mehr scs enthält und gucken was sich so verändert.

      Bin kein absoluter Experte aber würde intuitiv eher als big stack gegen andere big stacks scs 3betten oder open raisen, wo man halt häufig gecallt wird anstatt gereraised. Hier hat man den Vorteil der implied odds, man kann trotz miss viele high card Boards reppen, man verbrennt nicht zuviele chips, wegen einem zu kleinen kicker und kleine pairs werden eher auch nicht overplayed, sondern wenn geht es eher mit nem monster rein oder man hat nix und kommt leicht von der hand weg.
    • Klabautermann
      Klabautermann
      Global
      Dabei seit: 16.02.2013 Beiträge: 1.760
      Original von dostojevskij
      @Klabautermann: Was soll ich damit anfangen?
      Nix ich hatte deine Frage nicht richtig gelesen. :megusta: