Ist da eine Pause angebracht?

    • Baroozo
      Baroozo
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 191
      Hi!

      Hab letzte woche durch Tilten -80BB gemacht. Dann hatte ich den Tilt bekämpft, war wieder klar im Kopf und habe korrekt gespielt, nur die Karten kamen nicht wie sie es sollten, also an 2 Tagen noch mal -15BB (Won at Showdown = 0%).

      Vorgestern habe ich dann gespielt und in 2 Stunden +3BB gemacht. Gestern habe ich auch gespielt und innerhalb von einer halben Stunde +20BB gemacht (Won at Showdown = 100%) ich habe dann erstmal aufgehört, weil ich gedacht habe, nach dem downswing in so kurzer zeit ein 20BB plus erstmal sacken muss und dann spiel ich lieber heute wieder. (sozusagen mit klaarem Kopf)

      Ist das so eine gute Entscheidung gewesen? Ich habe ja mehr oder weniger wegen meinen Gefühlen aufgehört.
      (Mein Limit ist 0.50/1$)

      Ps.: Bitte nur vernümpftige und etwas ausführlichere Antworten, nicht nur ja oder nein! - Danke!
  • 10 Antworten
    • diller
      diller
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 996
      Hallo Barozoo,

      war genau richtig die Entscheidung, aufzuhören.

      Wenn Dein Gefühl (Unterbewußtsein) Dir sagt, hör jetzt auf, dann mach das auch.

      Es baut Dein Poker-Selbstbewußtsein wieder auf nach dem Tilt.

      Wenn Du weitergemacht hättest und Dein Session-Ergebnis wäre wieder ins Minus gerutscht, hättest Du noch negativere Gefühle bekommen.

      So baust Du Dich wieder auf. Beim nächsten Mal ist es vielleicht schon wieder ganz vorbei oder Du bist zumindest schon wieder etwas gestärkt.

      Wenn es in den nächsten Sitzungen nicht sofort weiter nach oben geht, dann kann das auch ganz einfach am Zufall liegen, denke nicht weiter an den Tilt, der ist vorbei.

      ßberleg, warum Du getiltet hast. Einige Bad Beats nacheinander oder Du hast eine Hand mies gespielt. Jetzt weißt Du, was danach mit Dir passieren kann. Beim nächsten Mal solltest Du in einer ähnlichen Situation lockerer damit umgehen und/oder einfach die Session aufhören.

      Wenn Du kurz vor der Explosion steht, steh direkt auf vom Tisch, warte nicht bis zur Big Blind Position ab und mach dann eine Pause, bis Du wieder Lust hast, zu spielen.

      Grüße
      diller
    • Baroozo
      Baroozo
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 191
      Danke für die sehr ausführliche Antwort!


      Zum Tilt: ich weiß jetzt zum Glück was ich falsch gemacht hatte und warum ich on Tilt war. Glücklicherweise habe ich mir meine Session im PokerOffice Session-Replayer anschauen können und dafür habe ich mir auch richtig viel zeit genommen!
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      über wieviele hände willst du denn WSD von NULL gehabt haben? 100?

      von wie vielen händen reden wir hier?
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      hmm also 50BB down find ich jetzt net viel, einfach mal nen tag pause machen und danach easy weiter spielen
    • Lulli
      Lulli
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2005 Beiträge: 355
      Hi,

      Original von Baroozo
      Ist das so eine gute Entscheidung gewesen? Ich habe ja mehr oder weniger wegen meinen Gefühlen aufgehört.
      find ich sehr gut.

      Ich tilte ja nicht mehr (also ehrlichgesagt: fast nie :-), aber als ich anfänglich das Problem hatte, habe ich:
      - Pause gemacht und Literatur gelesen
      - weniger Tische (1-2) gespielt
      - auf das Bierchen zum Pokerspiel verzichtet

      Das "gute Gefühl" ist m.E. ausserordentlich wichtig für erfolgreiches Spiel. Ist es weg, muss es irgendwoher wiederkommen.

      VG!
      Lulli
    • Tigga
      Tigga
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2005 Beiträge: 7.541
      Meine Persönlich erfahren hat mich gelehrt, dass ich nach einer Tilt session, bzw. während eines DS, wobei man davon bei dir mit 95BB down ja nicht wirklich reden kann, mir eine ganze Woche pause sehr gut tut. In der Zeit lese ich nochmals die Artikel hier poste ein paar hände und höre mir die Coachnigs an, danach fühle ich mich wieder "stark" oder bereit weiter zu spielen und denke auch, dass ich das ganze wieder im Griff habe.
    • Baroozo
      Baroozo
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 191
      @OnkelHotte: was ist ein "WSD"? Ist die Abkürzung für Won at Showdown nicht "WAS"?
      Waren nen bischen mehr als 100 Hände, klar mal ne Zeit einfach keine guten Karten bekomme- kommt vor. Nur nach -80BB in den Sessions davor, baut einen sowas nicht grad auf!

      @suru: Ich sprach von -80BB und -15BB also gesammt -95BB! k?

      @suru & Tigga: Ich finde eure Antworten ein wenig sch****, sry, aber is so meine Meinung. Ihr geht gar nicht auf meine Situation und meine Frage ein! Und meinen Beitrag habt ihr scheinbar auch nicht richtig gelesen!
    • Tigga
      Tigga
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2005 Beiträge: 7.541
      Du sprachst von einem DS, dann habe ich dir meine Meinung zum Thema DS gesagt und wie ich mich in DS fällen verhalte und auch, dass es meiner Meinung nach keiner war! Wie soll man auf deine Frage eingehen, hörst du jedes Mal auf, sobald du 20 BB + gemacht hast? Also bei mir hängt das nicht von der BB Gewinnrate ab, wann ich aufhöre, sondern, wenn ich merke, ich kann mich nicht mehr konzentrieren, und wenn du selber sagst, du hattest kein gutes Gefühl dabei, dann hör auf. Von daher weiß ich nicht so ganz, was du mit dem Thread bezwecken wolltest. Deswegen denke/dachte ich du willst auf dein "DS" eingehen und nur zu sagen, meine Antwort ist nicht so gut (freundlich ausgedrückt), nur weil ich nicht direkt auf deine Selbstbeantwortende Frage eingegangen bin ... :rolleyes:
    • Adorno
      Adorno
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 857
      Das war dann wohl das beste, dass du aufgehört hast.
      Wenn man das Gefühl hat, die Session beenden zu müssen, dann sollte man das auch tun - so zumindest meine Erfahrung.

      Denn ein richtig schlechtes Gefühl kommt dadurch zustande, dass man nicht auf seine innere Stimme gehört hat (man hat ja noch ein bisschen Zeit, außerdem läuft es gerade so gut, warum sollte man jetzt aufhören?). Wenn man dann wieder runter rutscht, vielleicht sogar ins Minus, kommt man nur noch mehr ins Zweifeln - vor allem, wenn man eh schon unsicher ist, so wie in deinem Fall nach den -95BB.
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      was willst du hoeren, ausser dass du nen tag pause machen und dann mit frischen elan weiter spielen sollst, wenn du dein spiel und deinen character wieder im griff hast
      und selbst 85BB sind immer noch nicht die welt :-)