Neuer Wohnsitz - Neuer Account auf Pokerseiten ???

    • kagifret
      kagifret
      Global
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 922
      Moin !

      Ich bin letztens umgezogen und nun stellt sich mir die Frage ob ich einfach auf diversen Pokerseiten ohne Probleme neue Accounts erstellen kann ??

      Die Sache ist die, dass ich mir sozusagen durch frühzeitige Anmeldungen + Einzahlungen bei den Anbietern einiges "verbaut" habe.

      Würde gerne das ein oder andere Rakebackangebot (auch unabhängig von PS.de) in Anspruch nehmen, aber mit den alten Accounts ist das nicht möglich, da sie sich nicht umtracken lassen.

      -> Hat jemand "Erfahrung" damit ?

      -> Gibt's Probleme ?

      -> Kann es passieren, dass mein komplettes Geld konfisziert wird wenn's irgendwie rauskommen sollte ?
      .
      .
      .
      "Heikles" Thema, sollte der Thread gegen irgendwelche Regeln verstoßen oder für Aufregung sorgen -> just close, delete or whatever...
  • 7 Antworten
    • Kraven
      Kraven
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 5.319
      lass es bleiben, das gibt mächtig ärger.
      du verstößt alleine gegen die T&C, indem du first deposit boni usw wahrnimmst.

      Bei manchen Anbietern kannste aber deinen alten Acc umtracken bzw closen lassen.
    • Vinyladdict
      Vinyladdict
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 4.865
      accout auf deinen vater/schwester und neteller usw neu machen

      sollte kein prob sein

      du darfst dann halt nicht mehr mit den alten spielen
    • vizilo
      vizilo
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 1.449
      Original von Vinyladdict
      accout auf deinen vater/schwester und neteller usw neu machen

      sollte kein prob sein

      du darfst dann halt nicht mehr mit den alten spielen
      und Du darfst Dich nicht erwischen lassen
    • camel42
      camel42
      Global
      Dabei seit: 19.06.2007 Beiträge: 64
      Original von Vinyladdict
      accout auf deinen vater/schwester und neteller usw neu machen

      sollte kein prob sein

      du darfst dann halt nicht mehr mit den alten spielen
      So etwas nennt man zu Recht Betrug.
    • udo123
      udo123
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2007 Beiträge: 292
      Original von kagifret
      Moin !

      Ich bin letztens umgezogen und nun stellt sich mir die Frage ob ich einfach auf diversen Pokerseiten ohne Probleme neue Accounts erstellen kann ??

      Die Sache ist die, dass ich mir sozusagen durch frühzeitige Anmeldungen + Einzahlungen bei den Anbietern einiges "verbaut" habe.

      Würde gerne das ein oder andere Rakebackangebot (auch unabhängig von PS.de) in Anspruch nehmen, aber mit den alten Accounts ist das nicht möglich, da sie sich nicht umtracken lassen.

      -> Hat jemand "Erfahrung" damit ?

      -> Gibt's Probleme ?

      -> Kann es passieren, dass mein komplettes Geld konfisziert wird wenn's irgendwie rauskommen sollte ?
      .
      .
      .
      "Heikles" Thema, sollte der Thread gegen irgendwelche Regeln verstoßen oder für Aufregung sorgen -> just close, delete or whatever...
      Ist vielleicht nicht ganz legal (wie pokern im allgemeinen in Deutschland) aber es geht.

      1. Auf der betreffenden Seite alles auscashen, aber bitte nicht von deinem eigenen PC aus (wenn du schon umgezogen bist)
      2. Programm deinstallieren
      3. Cookies auf deinem PC entfernen
      4. Neue emailadresse zulegen
      5. Neuen ebank account einrichten (wo du noch nicht bist/warst)
      6.Programm neu runterladen und anmelden (auch neuer Nick)

      Mit neuer IP adresse, ohne Cookies und anderer email sollte dir keiner auf die Schliche kommen.

      Udo123

      PS: ohne Gewährleistung
    • Thomas6409
      Thomas6409
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.978
      Heiraten und Name der Frau annehmen, um ganz sicher zu gehen ;)
    • kagifret
      kagifret
      Global
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 922
      Ich wohne zwar jetzt vorerst in der Schweiz und habe von dort aus noch nie einen Account auf irgendeiner Seite erstellt, aber ich hab's mir nochmal durch den Kopf gehen lassen und denke dass ich einfach mit meinen alten Accounts weiter spielen werde.

      Es ist zwar meiner Meinung nach relativ unwahrscheinlich das es irgendwie auffällt, aber ich hab keine Ahnung welche Möglichkeiten die Anbieter haben respektive welchen Aufwand sie betreiben um Betrug etc. zu vermeiden.

      Mir ist vor längerer Zeit schonmal ein Account mit ein paar Hundert $ aus diversen Gründen eingefroren worden und das Geld war einfach weg.
      Wenn das mit einigen Tausend $ passiert ist der Spass echt vorbei...

      Werd dann wohl lieber auf "Nummer sicher" gehen, auf Rakeback verzichten und beruhigt meine alten Accounts nutzen.

      Hab keinen Bock durch konfisziertes Geld irgendwelche Freerolls zu finanzieren ;) ... das ist die Sache nicht wert.