MTT/SnG - Downswing oder Leaks

    • Mattes123
      Mattes123
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2013 Beiträge: 73
      Hallo,

      ich spiele jetzt seit ca. 2 Jahren mehr oder weniger viel Poker auf Pokerstars, und habe dabei die meisten Varianten durchprobiert (cashgame, SnG, MTT). Am besten gefallen mir dabei im Moment die 9-max Hypers (3,50$) und die 180er SnG Turbo (2,50$/ 3,50-R). Ich bin inzwischen bei ca. 2000 MTT/SnG jeglicher Art angekommen, und hoffe hier vielleicht ein paar Interpretationen meiner Graphen von Spielern zu bekommen, die mehr damit anzufangen wissen als ich.

      Ich bin zwar im Tourney-Graph ca. 200$ im Plus, habe aber wenn ich meine EV-Graphen anschaue derbe Bauchschmerzen. Der zeigt mir, dass ich zwar heftig unter EV laufe, aber mein Geld auch nicht gerade als Favourit in die Mitte bringe, obwohl ich mMn zumindest halbwegs die push/call/reshove-ranges sowie ICM-Gedanken beherrsche.
      Ein Vergleich zum Cashgame: Hier schlage ich NL2 mit 21,6BB/100 auf 24k Hände, NL5 mit 6BB/100 auf 35k Hände, NL10 ZOOM mit 2BB/100 auf 25k Hände. Ich finde mein Game selber halbwegs solide, in einigen Spots vielleicht zu tight, aber es ist auch schwer sich selber einzuschätzen.

      Ich würde mein Game gerne verbessern und bin für jeden Ratschlag offen. Falls ihr was damit anfangen könnt, hier meine MTT/SnG-Stats:
      VPIP: 18 / PFR: 15 / RFI: 22 / 3-bet: 6,7 / fold to 3-bet: 53 / Aggression: 2,9 / Flop c-bet: 72 / Fold to c-bet: 51 / WTSD: 61 /
      TOT Steal: 39 / BB fold to steal: 64 / CO steal: 28 / BU steal: 43 / SB steal: 50

      Kann man anhand der Graphen/Stats vielleicht schon grundlegende Leaks feststellen?

      Viele Grüße,
      Mattes


  • 5 Antworten
    • poorgyu77
      poorgyu77
      Einsteiger
      Dabei seit: 10.06.2015 Beiträge: 30
      Kannst mich gerne mal in Skpye adden denn kann mal die Stats usw genau durch schauen wenn du magst.
      Großen ganzen wird sagen du bluffst zu wenig.Durch das starke abfallen der Redline und den hohen WTSD: 61
    • Klaaatsch
      Klaaatsch
      Silber
      Dabei seit: 28.05.2013 Beiträge: 1.721
      Imo genau das Gegenteil!!

      Du läufst nich wirklich unter EV, so wie das aussieht hast du viel zu viele unprofitable Spots drin in denen deine Winnings abschmieren und dein EV langsam hinterher zieht.
      Bevor hier wieder irgendein Hampelmann kommt und sagt er läuft unter, im Tracker ja Rangewise wahrscheinlich nicht.

      Würde halt sagen wenn du bluffst nimmst du schlechte Spots, und dein Game ist Overall noch nicht solide.

      Eine negative Redline ist kein Zeichen für schlechtes Spiel, vorrausgesetzt du kompensierst die Losses in der Blueline.

      Zusammengefasst würde ich sagen du solltest dein Shortstackgame verbessern, in Turben halt wichtig.

      Tipp meinerseits lass Hypers und 180s Turben weg wenn du diese nich als Main Game spielen willst
    • CassiusKlay
      CassiusKlay
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2010 Beiträge: 1.359
      Klaatsch liegt für mich nah an der Wahrheit ;)
      Dein WTSD ist ziemlich hoch, da bist du longterm selten profitabel dabei,
      dazu kommt eine enorm hohe Cbet-Rate von über 70%, das ist huge^^
      Deine Stealwerte hingegen find ich relativ schwächlich, vor alles ausm CO 28? sehr sehr tight ;)
      BU-Steal alles unter 70 auch eher so meh^^

      Zum Graphen im allgemeinen: Wenn du immer weiter aufgestiegen bist (bis NL10), erklärt sich alles von selbst^^
      Unten sackt er dir derbe weg und das, weil du das Limit vermutlich nicht longterm schlägst.
      Deine SS auf den verschiedenen Limits sind auch zu klein und deine Winnings zu mager,um direkt weiter aufzusteigen.
      Ich würde dir empfehlen, erstmal NL5 zu grinden, bis du ne WR von Minimum 10/100 hast auf 50K hands.
    • Mattes123
      Mattes123
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2013 Beiträge: 73
      Vielen Dank erstmal für eure Einschätzungen!
      @ poorgyu77: das stimmt wohl, ich move leider viel zu selten. Kann der hohe WTSD daher kommen, dass ich relativ viele Hyper/Turbos spiele wo es generell eher zum showdown kommt durch push/fold spiel? Ich habe die Stats aus 20k Händen, die kommen, wenn ich im HM2 alle Turniere markiere und den replayer anmache. Keine Ahnung bis jetzt wie ich alle Hände (gut 140k angezeigt kriege). Macht es überhaupt Sinn, alle Stats der 140k Hände hier zu posten? In Hypers werde ich sicherlich als CL an der bubble z.B. viel mehr Hände spielen als beim 11$ deepstack zu Beginn.
      Skype klingt gut, ich melde mich bei dir wenn ich wieder Zeit habe (momentan Prüfungen).

      @Klaaatsch: Ist wohl wahr mit den schlechten Spots für bluffs, siehe oben.. Was könnte deiner Meinung nach der Grund für die negative EV-Line sein? Vielleicht schlechte push/call ranges preflop?
      Ich habe von einer SnG/MTT-Sorte vlt noch nicht eine so große sample, aber wenn ich jetzt mal die mit der noch relativ größten sample rausnehme (2,5$ 180-Turbo (383 sample), 3,5$ SnG (203), 1,5$ SnG (153), 3,5$ Hyper-SnG (147)) und mir davon die Graphen anschaue, scheine ich zumindest nicht alles falsch zu machen, auch wenn overall 2015 die negative EV-Line bleibt, was meinst du? Auch wenn ich mir Videos von z.B. CollinMoshman anschaue, pausiere ich in push/fold/call/reshove situationen und überlege was ich machen würde. In so ca. 80-90% liege ich auch richtig würde ich meinen. Ein Leak was ich jetzt selber schon gemerkt habe ist definitiv, dass ich zu viele Tische gleichzeitig spiele, und mir demnach kaum noch wirkliche gedanken um das postflop spiel mache. Das sollte ich abstellen.
      Ich hätte z.B. kein Problem damit zu sagen: max. 4 Tische 1,5$ SnG (Turbo?!) und die erstmal solide schlagen, und lieber mehr denken(!), versuchen Stats zu exploiten etc.

      @CassiusKlay: Ich hätte nochmal dazusagen sollen, dass sich beide Graphen auf MTT/SnG beziehen. Die CG-Werte habe ich nur eingefügt damit ich nicht als totaler volldonk dastehe.. ;) obwohl der graph leider wirklich was anderes sagt :(

      Hier mal die Graphen von SnG's mit der größten Sample:

      2,5$ 180-Turbo (383 games):


      3,5$ SnG (203 games):


      1,5$ SnG (153 games):


      3,5$ Hyper-SnG (147 games):


      Gesamt 2015:



      Frage: Wie bekomme ich Stats von den gesamten 140k MTT/SnG-Händen bzw. von gleichen SnG-Formaten (wenn eine Unterscheidung hier Sinn macht)?


      Vielen Dank für eure Hilfe!,
      Mattes
    • Klaaatsch
      Klaaatsch
      Silber
      Dabei seit: 28.05.2013 Beiträge: 1.721
      Ein großes Leak von dir ist dass du Stats 1. überinterpretierst und 2. dich mit Stats auseinandersetzt die völlig nutz/wertlos sind weil du eben keine Sample hast

      Wie gesagt enrtscheide dich für dein Main Game, dann ist es deine Aufgabe es zu verstehen, wenn du das tust wirst du besser nimmst mehr Spots etc und alles wird gut.

      Viele haben die selbe Frage wie du kriegen dann antworten wie du musst mehr bluffen oder mehr dies mehr das es macht aber keinen sinn an die sache so heran zu gehen.
      Du musst schlicht besser werden mehr Spots sehen und diese nehmen, dann passen sich die werte reasonable an und nicht anders rum.

      Du kannst dir 2 Spieler anschauen die 22/17/6 z.b. spielen, der eine macht tausende von € der ander verliert diese.