With patience and discipline to success

    • cbhosep
      cbhosep
      Einsteiger
      Dabei seit: 12.12.2013 Beiträge: 33
      Hej jo, ab heute starte ich einen Blog. In erster Linie soll er mir zur Motivation dienen, da ich teilweise sehr ungeduldig und undiszipliniert bin. Damit meine ich in erster Linie nicht mal mein Spiel an sich, sondern vor allem dass ich mir phasenweise viel mehr Tische zumute, als mir gut tun (Ungeduld). Sonntags klicke ich immer ein paar MTT´s, aber auch da könnte ich mir das ein oder andere sparen und etwas mehr auf meine BR achten von den Buy-Ins her (Disziplin).
      So ist es also keine Seltenheit bei mir, dass ich meine CG-Winnings in zu viele oder hohe MTT´s investiere oder oft BE spiele, weil ich zu viele Tische laufen hab.
      Vom eigentlichen Spiel bin ich momentan ganz zufrieden, aber wie bei jedem Spieler ist da auch ne Menge Luft nach oben.

      Die Baustellen sind nun bekannt, zu mir:
      Ich bin 28 Jahre, komme ausm Osten und spiele seit 6 Jahren Poker. Angefangen habe ich mit MTT´s. Die ersten 1-2 Jahre war ich ziemlich gut darin Paysafekarten am Tag des Erwerbs zu verbraten. So um 2011 hab ich ein paar 4-digits auf Stars und 888 gecasht. Da hab ich mir auch zum ersten Mal ne Platte um Strategie usw gemacht, rückblickend war aber doch ne gute Portion Glück dabei. Dann bestimmt 2 Jahre die Fiftie/Fifties´s ($7/$15) BE und viele MTT´s gespielt. Auch wieder einige 4-digits mitgenommen und 2013/2014 davon 4 Monate durch Südamerika gereist.
      Nach der Rückkehr hab ich mich weiter an den Fiftie´s versucht, aber nach weiteren 2k Games BE kein Bock mehr auf Poker gehabt und nochmal nen 6 Wochen Trip durch Polen+Baltikum per Anhalter mit Freundin und Zelt im Handgepäck gestartet.
      Mit an Bord war auch Harrington on Cash Games und nach dem Trip dachte ich mir: Hej, jetzt spielst du schon einige Zeit lang Poker, warum hast du noch keine Cash Games gespielt ? Das lässt sich mit Alltag, Schlafen und Freundin doch viel besser vereinbaren.

      Gesagt, getan und nach einer Phase der Umgewöhnung gefällt mir Cash Game doch sehr. Bei MTT´s ist der Funfaktor halt höher, aber Cash Games liegen mir mehr. Schon allein keine 10h+ Sessions spielen zu müssen ist für mich ein enormer Pluspunkt.
      NL10 war ja jetzt nicht sooo schwer und so gings gegen Anfang des Jahres auf NL25. Auch da komme ich mit dem Spielniveau ganz gut klar, aber oben beschriebene Steine lege ich mir konstant selber in den Weg und damit ist jetzt endlich Schluss ! Das kann ja nicht angehen, dass ich, sobald die BR mal 4stellig ist, denke ich sei Bruce Allmächtig und nun gib ihm :f_drink:

      Wie sieht mein Plan konkret aus?
      Ich werde NL25 FR auf Stars spielen und das max. 8 Tische . Wenns die meiste Zeit nur 4-6 sind, umso besser für den Lerneffekt und die Winrate. Desweiteren werde ich ich bis zum nächsten Urlaub Mitte Juli etwas Abstand von MTT´s nehmen. SundayStorm und Bigger11 gehen schon klar, aber das Hauptaugenmerk bleibt auf CG gerichtet. Sollte Stars mal wieder ein verführerisches Special-Turnier wie irgendwelche RedSpades, Anniversary etc raushauen spiele ich die von FPP´s.
      Sollte ich mich nur annähernd an meine Ziele halten, wäre es ganz cool bis Herbst auf NL50 zu landen und mich dort zu etablieren.

      Ich habs bisweilen noch nicht gemacht, aber ich werde auch Hände posten, die mich stutzig machen bzw ich nicht weiter weiß. Gerade das ist ja elementarer Bestandteil eines jeden Blogs. Dazu alle paar Tage ein kleines Update der Sessions und evt mal nen Graphen. Die ein oder andere Real Life Story ist sicher auch drin. Also ein Mix aus Motivation, Content und Unterhaltung.

      Dann viel Spaß beim mitlesen und good luck an den Tischen! ;-)
  • 4 Antworten
    • cbhosep
      cbhosep
      Einsteiger
      Dabei seit: 12.12.2013 Beiträge: 33
      Jo Leute, die ersten beiden Sessions diese Woche liefen soweit ganz in Ordnung. Zwar 2 Stacks durch dumme Rivercalls verbrannt, bei denen ganz offensichtlich Villians Draws ankamen, aber soweit ich weiß, was falsch läuft geht das in Ordnung.
      Heute hab ich gleich mal eine ganze Stunde lang meine Tischobergrenze überschritten und bin von 8 auf 12 gewesen, einfach weil grad kaum Reg´s und einige unknowns unterwegs waren. Btw fielen beide oben besagten Rivercalls in dieses Zeitfenster--> zurück auf 8 Tische.

      5 Stacks up auf 3.6k Hände stellen mich trotzdem ganz zufrieden, mal schauen wie´s morgen weiter geht. :coolface:
    • cbhosep
      cbhosep
      Einsteiger
      Dabei seit: 12.12.2013 Beiträge: 33
      Heute endlich mal eine Hand, die es wert ist zu posten. Also wie hättet ihr sie gespielt ? Villian ist Fish mit 41/21. Aufm Flop hätte ich cbetten können, check ist aber auch nicht verkehrt ?! Ab Turn weiß ich gar nicht mehr und spiele die Hand unsicher zu Ende. Call aufm River halt weil vs Fish und viele schwächere twopairs dabei sein können. Wie spielt ihr ab Turn ?

      Poker Stars $0.10/$0.25 No Limit Hold'em - 7 players - View hand 2734046
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      UTG: $6.43
      UTG+1: $42.83
      MP: $26.02
      Hero (CO): $30.16
      BTN: $45.56
      SB: $25.95
      BB: $25.00

      Pre Flop: ($0.35) Hero is CO with Q :diamond: A :club:
      1 fold, UTG+1 raises to $0.50, 1 fold, Hero raises to $2, 3 folds, UTG+1 calls $1.50

      Flop: ($4.35) 8 :heart: 6 :club: A :diamond: (2 players)
      UTG+1 checks, Hero checks

      Turn: ($4.35) 7 :heart: (2 players)
      UTG+1 bets $0.75, Hero raises to $2.25, UTG+1 raises to $3.75, Hero calls $1.50

      River: ($11.85) Q :club: (2 players)
      UTG+1 bets $11.32, Hero calls $11.32

      UTG+1 shows:7c: :7d:
    • cbhosep
      cbhosep
      Einsteiger
      Dabei seit: 12.12.2013 Beiträge: 33
      Die Hand der Session heute :f_love:

      Poker Stars $0.10/$0.25 No Limit Hold'em - 9 players - View hand 2734488
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      CO: $29.55
      BTN: $38.69
      SB: $25.78
      Hero (BB): $33.95
      UTG: $36.87
      UTG+1: $25.58
      UTG+2: $29.04
      MP1: $13.90
      MP2: $25.00

      Pre Flop: ($0.35) Hero is BB with K :diamond: A :club:
      6 folds, BTN calls $0.25, 1 fold, Hero raises to $1.50, BTN calls $1.25

      Flop: ($3.10) 5 :club: 5 :diamond: A :heart: (2 players)
      Hero bets $1.50, BTN raises to $3, Hero calls $1.50

      Turn: ($9.10) 6 :diamond: (2 players)
      Hero bets $3.64, BTN raises to $34.19 all in, Hero calls $25.81 all in

      River: ($68.00) 3 :diamond: (2 players - 2 are all in)

      Final Pot: $68.00
      BTN shows 5 :heart: 6 :spade: (a full house, Fives full of Sixes)
      Hero shows K :diamond: A :club: (two pair, Aces and Fives)
      BTN wins $66.00
      (Rake: $2.00)
    • cbhosep
      cbhosep
      Einsteiger
      Dabei seit: 12.12.2013 Beiträge: 33
      Diese Woche läuft in Ordnung. Auf 7.6k hands bin ich 15 Stacks up. Wenns die nächsten 2-3 Wochen nur annähernd so weiter läuft kann ich Mitte Juli ganz entspannt in Urlaub fahren und ab September schon auf NL50 aufsteigen. BR momentan bei 1.2k, also Shots würden zwar schon klar gehen, aber ich betreibe im Zweifel lieber konservatives BRM. Gut für mein Mindset. :f_cool:

      Sonntag werde ich dieses mal leider nicht spielen können, Samstag ist sowieso immer spielfreier Tag, aber dafür fahr ich morgen Abend zu nem Kumpel zum zusammen grinden und kann Freitagabend :f_love: noch ne schöne Session spielen. Und wahrscheinlich noch nebenbei Big11, wer weiter kommt um nen 10er :D