[NL2 ZOOM] Neustart - mal schauen ob ich noch pokern kann

    • unisol1990
      unisol1990
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2009 Beiträge: 857
      Hey,

      das hier soll mein kleiner Versuch werden wieder dick ins Pokerbusiness einzusteigen :coolface:

      Hoffentlich habt ihr alle meine bisherigen Blogversuche vergessen, denn die sind alle wegen RL irgendwann gescheitert. Ich verspreche euch hiermit also nichts... :s_cool:

      Der OP soll relativ kurz werden, deswegen folgt der Rest in Stichpunkten...

      Bisherige Pokererfahrungen:

      • 2009-2011 FL bis 1/2FR und 0,5/1SH; realtiv erfolgreich
      • 2011 erster Ausflug in NL-Gefilde... reden wir nicht drüber
      • 2012-2013 RL-Mist - kleine Lebenskrise, mehr dazu vllt. später wenn ich euch mag
      • 2014 HU HYPERS... machten extrem Spaß, dann aber wieder RL und so Zeug


      Meine Ziele:

      • ich will mir selbst beweisen, dass ich noch pokern kann
      • kurzfristig auf NL10 aufsteigen
      • langfristig Winningplayer auf NL25 werden und da ein paar Kohlen abgreifen


      Wie will ich das umsetzen?

      • mind. 2 Blogposts pro Woche
      • mind. 10k Hände pro Monat
      • mind. 2 Hände pro Woche zur Diskussion stellen


      Das soll erstmal reichen!

      Viel Glück euch und mir!
  • 4 Antworten
    • John432
      John432
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2010 Beiträge: 1.725
      Bin mal in! Hoffe du schaffst es dieses Mal am Ball zu bleiben

      LG aus Dresden!
    • unisol1990
      unisol1990
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2009 Beiträge: 857
      Hey alle,
      Hey John432,

      schön dich wieder zu sehen! Anscheinend bist du ja auch wieder (immer noch?) am Start! :f_drink:

      Mich hat's beruflich in der Zwischenzeit übrigens nach Berlin verschlagen, deswegen Grüße in die Heimat!

      So, jetzt aber etwas Poker:

      Habe bisher gute 1.5k Hände gespielt und dabei einige Fehler begangen. Zur Erinnerung: ich spiele derzeit nach der Einsteigerstrategie des Anfänger-Kurses von Paxis, ohne Preflop- oder Postflop-Anpassungen... nach der Durchsicht meiner Hände hatte ich festgestellt, dass ich Madehands zu oft als "Monster" gespielt hatte. So bin ich beispielsweise mit TPGK easy broke gegangen gegen einen Reg, der dann das Set gezeigt hatte.
      Auch waren ein paar draws overplayed...

      Ihr werdet wohl bald feststellen, dass ich ein ziemlicher Freund von Graphen bin, deswegen hier der erste:



      Aller Anfang ist schwer, auch mit einer vermeintlichen einfachen Anfängerstrategie.

      Aber ich bleibe am Ball!

      Ziel für den Rest dieser Woche: Fehlerfrei die Einsteigerstrategie spielen können und die angepasste Strategien Preflop und Postflop erarbeiten!

      Mein Ohrwurm des heutigen Tages:
    • unisol1990
      unisol1990
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2009 Beiträge: 857
      Update!

      Gestern lief es extrem gut... bin zwar nur auf ca. 450 Hände gekommen, hab aber 2,5 Stacks gewonnen!

      Der einzige "Cooler" war folgende Hand:

      Poker Stars, $0.01/$0.02 No Limit Hold'em Cash, 6 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      SB: $2.39 (119.5 bb)
      Hero (BB): $3.27 (163.5 bb)
      UTG: $1.55 (77.5 bb)
      MP: $2.06 (103 bb)
      CO: $2.71 (135.5 bb)
      BTN: $6.73 (336.5 bb)

      Preflop: Hero is BB with K K
      UTG raises to $0.06, 4 folds, Hero raises to $0.20, UTG calls $0.14

      Flop: ($0.41) 5 Q J (2 players)
      Hero bets $0.26, UTG calls $0.26

      Turn: ($0.93) T (2 players)
      Hero bets $0.46, UTG raises to $1.09 and is all-in, Hero calls $0.63

      River: ($3.11) 3 (2 players, 1 is all-in)



      Ich schätze am Turn kann man hier readless folden, gerade auf Zoom... was meint ihr?

      Eigentlich bin ich da immer hinten!

      Graph:



      Ohrwurm:

    • John432
      John432
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2010 Beiträge: 1.725
      Hey Ronny,

      wo bleibt das UPDATE? Liebe Grüße aus der Heimat!!!!!!!!!!