An einem Pc grinden 2 Leute erlaubt?

    • 2Girls1TAG
      2Girls1TAG
      Gold
      Dabei seit: 21.01.2012 Beiträge: 1.897
      Ist es erlaubt auf einem Pc 2 Pokerkonten zu haben , zb meine Oma und ich. Wir spielen beide abwechselnd am Tag am selben Pc aber natürlich mit 2 unterschiedichen verifizierten accounts. der pokerraum sieht ja meine ip . wäre dann besser mit einem account vpn zu nutzen oder?
      lg
  • 8 Antworten
    • EddiGonzalez
      EddiGonzalez
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2006 Beiträge: 4.950
      solange ihr nicht am selben cashgame table sitzt sollte das klar gehen, jedenfalls meiner erfahrung nach.
      haben schon öfters bei mir von der selben ip mit bis zu 3 leutz mtts gegrindet, das sollte kein problem sein!

      die oma......^^ - klaro ;(
    • Starfighter99
      Starfighter99
      Gold
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 4.197
      Wenn du Pech hast wird dir Multi-Accounting vorgeworfen. Klär das mit dem Pokerroom ab und verifiziere die Accounts.
    • 72o
      72o
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 4.338
      Die gleiche IP sollte kein Problem sein, sollte aber vorher mit dem Support des Anbieters abgeklärt werden. Es kann aber sein, das der Anbieter etwas gegen mehrere Accounts auf dem gleichen PC einzuwenden hat. Feststellen kann er das ganz easy, indem er mit seiner Software z.B. die Mac-Adresse der Netzwerkkarte ausliest und speichert. Es gibt noch mehr Möglichkeiten den Rechner zu identifizieren, z.B. Seriennummern der Hardware wie Prozessor, Grafikkarte, Festplatte, Bios, Speicherriegel, u.s.w.. Dazu braucht der Anbieter keinen Trojaner; die Clientsoftware ist normalerweise closed score. Es kann also kaum ein außenstehender sagen, was die Software alles macht.
    • 2Girls1TAG
      2Girls1TAG
      Gold
      Dabei seit: 21.01.2012 Beiträge: 1.897
      Feststellen kann er das ganz easy, indem er mit seiner Software z.B. die Mac-Adresse der Netzwerkkarte ausliest und speichert => wird das nicht durch vpn verhindert?
    • 72o
      72o
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 4.338
      Ich glaube nicht, das VPN das verhindern kann. Aber angenommen VPN könnte das, so hätte der Pokeranbieter einen Hinweis, das der/die Nutzer offenbar etwas vor ihm verbergen wollen. Abgesehen davon wird VPN wohl kaum das Auslesen von Seriennummern verhindern können. Dies könnte vielleicht eine VM, aber auch die ist beweisbar. Imho solltet ihr besser zwei Rechner benutzen, das dürfte deutlich einfacher und sicherer sein.
    • DonSeppi86
      DonSeppi86
      Gold
      Dabei seit: 25.06.2015 Beiträge: 215
      Bei der Frage muss ich ebenfalls mal nachhaken, da ich in Zukunft wohl das gleiche Problem haben werde. Würden zwar mit zwei unterschiedlichen PC's grinden, allerdings über den gleichen Internet-Anschluss und somit auch über die gleiche IP-Adresse. Könnte es da bei unserem Pokerroom (pokerstars) Probleme geben?
    • WarTop
      WarTop
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 691
      am gleichen Rechner wirst du Probleme bekommen, wenn du das nicht vorher abklärst. Gleiche Ip ist kein Problem.
    • soulfly187
      soulfly187
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 2.956
      sngs erst ab 45man erlaubt glaube ich