"Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten"

    • waveone
      waveone
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2012 Beiträge: 53
      Hallo zusammen,

      ich mache es kurz:

      Alter:22
      Beruf: Student, Wirtschaft
      Ort: Oberfranken/ gebürtiger Oberbayer

      Ich befinde mich gerade im 6. Semester und schreibe die letzten Prüfungen bevor ich mich meiner BA wende.
      Seit Jahren beschäftige ich mich mit Poker, ohne allerdings richtig vom Fleck zu kommen. Schon ein paar mal bin ich habe ich mir eine BR von 10 auf über 100 Euronen erspielt, nur um sie danach durch dummes oder betrunkenes Spielen zu verspielen. Letztes Semester, als ich ein Auslandssemester in Kalifornien verbrachte konnte ich schließlich mehr als 2000 Dollar in Cash Games erspielen. Spätestens dort habe ich gemerkt, dass ich sehr viel weiter mit Poker bin, als ich davor gedacht habe.

      Wie der Titel es schon sagt, ist mein Problem, immer wieder Fehler zu machen, die mir eig. selbst offensichtlich sind.

      Mit diesem Blog will ich mich im Grunde selber motivieren und mir einen Anreiz schaffen dran zu bleiben.

      Vllt werde ich nebenher ein paar Anekdoten über mein Leben einfließen lassen,
      als Lacrosse Spieler und Barkeeper sollte da schon einiges dabei sein, was erzählenswert ist.

      Mit diesem Blog nehme ich auch an der Bankroll Challenge teil.

      Start der BR:
      12,84 Dollar

      (voläufiges) Ziel: 100 Dollar
  • 2 Antworten