bojack horseman

    • badmoe92
      badmoe92
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2014 Beiträge: 1.928
      warum gibts noch keinen thread zu dieser genialen serie:f_love: :f_love:

      In der Originalversion spricht Will Arnett die titelgebende Hauptrolle des antropomorphen Pferdes BoJack Horseman. Weitere Sprecher sind Alison Brie, Amy Sedaris, Aaron Paul und Paul F. Tompkins

      echt gute leute die da rangeschafft wurden
  • 9 Antworten
    • ElHeisenberg
      ElHeisenberg
      Global
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 7.196
      Bin gerade mit der ersten Staffel durch. Überraschend gut und lustig, v.a. gegen Ende der Staffel teilweise recht deep, aber nicht so, dass es pathetisch rüberkäme. Da haben sie einen ganz guten Mix gefunden. An die Charaktere muss man sich ein wenig gewöhnen, aber mit der Zeit werden sie immer besser, da sich auch die Dynamik zwischen ihnen laufend steigert. Speziell Princess Carolyn und Mr. Peanutbutter legen im Laufe der Serie massiv zu.

      Ein grosses Plus sind natürlich auch die schrägen und genialen Ideen, die die Macher teilweise hatten. "Hollywoo", Sarah Lynn, die Navy Seals, A Ryan Seacrest Type, Beloved Character Actress Margo Martindale, Todds Rockoper, die Vogel-Paparazzi, Vincent Adultman :f_love: , die abgebrannten Penguin Publishers :f_love: :f_love:

      Freue mich auf S02 :D
    • EpicFail86
      EpicFail86
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2010 Beiträge: 718
      Hammerserie! Super Mischung aus Zeichentrickserie mit dem üblichen Antihumor der heute modern ist, durchgehender Storyline und ein bisschen Message.
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 12.539
      Staffel 1 durchgesuchtet. War anfangs ein wenig skeptisch. Aber wurde schnell überzeugt. Auch unbedingt auf Englisch gucken. Habe Aaron Paul schnell erkannt (ohne das ichs vorher wusste) und habe mich immer gefragt, warum mir Bojack´s Stimme zu bekannt vor kam...musste dann googlen und dann bäm, dass ist Gob von Arrested Development, einer meiner Lieblingscharaktere dort. :f_love:

      Echt gut gemacht, bin ziemlich begeistert. Insbesonders die Folge mit dem Navy Seal war zum totlachen, aber auch sonst so die Gesellschaftskritik an Hollywood (Mr Peanutbutter Remake von Bojacks Serie, die blonde Hollywood-Tusse (Namen vergessen), die sich in die Figur hineinversetzen muss, die Paparazzis, etc). Einfach richtig genial gemacht von den Machern. Hoffe es hält so an für Staffel 2. Mit knapp 20 Minuten pro Episode auch völlig ausreichend, dazu alles zusammenhängend. Bin hin und weg :f_drink:

      Der/Die Penguin Publishers natürlich auch immer ein Highlight :f_thumbsup:
    • alterego
      alterego
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 4.178
      Ja, geile Serie. Sehr viel Liebe für eigentlich alle Charaktere und deren Entwicklung (Meine Favoriten Diane und Princess Carolyn), die durchen Ideen, und die richtige Mischung aus Humor und Depression. Hab Staffel 3 fast durch und es wird eher besser als schlechter.
      Sehr böse und trotzdem total liebenswürdig.

      Btw, wie ich gerade erst zufällig gesehen hab, dass es wirklich einen Film über ein Rennpferd Secretariat gibt und das Margo Martindale mitspielt. Ist an mir vorbeigegangen :f_grin:
    • uNiQuEStYLe
      uNiQuEStYLe
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 545
      Ja lohnt sich eigentlich nur schon wegen dem Intro :f_biggrin:

      Habs auch relativ schnell durchgesuchtet, wird im Verlaufe der Serie immer besser und die Charaktere machen alle sehr nachvollziehbare Wandlungen durch. Wer Rick & Morty mag wird die Serie sehr wahrscheinlich auch feiern.
    • Pokersaft
      Pokersaft
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 25.744
      Original von uNiQuEStYLe
      Ja lohnt sich eigentlich nur schon wegen dem Intro :f_biggrin:

      Habs auch relativ schnell durchgesuchtet, wird im Verlaufe der Serie immer besser und die Charaktere machen alle sehr nachvollziehbare Wandlungen durch. Wer Rick & Morty mag wird die Serie sehr wahrscheinlich auch feiern.
      ##
      Mit R und M durch und nun Bojack. Gefällt sehr gut atm, auch wenn es für mich noch nicht in meine Topliste gehört. Bin gespannt.
      Und eine derwenigenSerien wo ich das INtro nicht skippe.
    • CMBurns104
      CMBurns104
      Bronze
      Dabei seit: 18.06.2006 Beiträge: 2.770
      Gerade durch mit der 4. Staffel. So ziemlich das beste, was ich seit langem gesehen hab. Die Serie hätte genau so einen Hype wie Rick & Morty verdient.
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 12.539
      Jupp, 4te Staffel kam vor 2 Wochen raus, und schon durchgesuchtet...war aber nicht mehr ganz so witzig wie die ersten Staffeln
    • Pokersaft
      Pokersaft
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 25.744
      Finde die Staffel hat noch einen guten Turn genommen. Anfangs fand ich sie noch deutlich schwächer aber zum Ende hin wieder schön Bojack up and downs.