Was für Seatingscripte verwenden die auf NL25? WTF

    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.186
      Einige Spieler aus dem Ostblock fangen an Seatingscripte auf NL25 zu verwenden. Was nehmen die den da? Kann doch nicht sein, dass die sich so ein Ding für 200$ pro Monat leisten oder was das kostet.

      Einige von den Spielern sind auch neu.
  • 7 Antworten
    • noelte
      noelte
      Silber
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 2.205
      keine Ahnung welchen Sinn die auf nl25 machen (also die klassischen Scripte be offenen Tischen)..... ggf hast du den falschen Eindruck....

      ansonsten sind die Preise gestaffelt, z.b. up to nl200 für 20usd/monat
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.186
      Was für einen Seitingscript gibt es den für 20$/Monat?
      Das lohnt sich dann ja richtig.

      Das sind min. 4 Spieler die sowas dort nutzen. Alle neu dazu gekommen. Ich konnte es zuerst auch gar nicht glauben.

      Und ich starte auch mal neue Tische.
    • tranceactor
      tranceactor
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 4.899
      was meinst mit neu dazugekommen? benutzen die jetzt neu die seatingscripte oder sind das ganz neue accounts? falls es auf einen schlag 4 neue "russen"-accounts gibt, die alle hier schon eine starke übereinstimmung haben, einfach mal das verhaltensmuster beschreiben und stars bitten, auf botting zu untersuchen bzw. auf ihre permanente beobachtungsliste zu setzen.

      ähnliche pattern (hier seating"verhalten") bei gleichzeitig auftretenden neuen accounts (insb. russen, ostblock) sind ein alarmzeichen.

      falls sie jetzt noch sehr ähnliche stats aufweisen, kann man ziemlich sicher sein, dass es sich um botter handelt. (anleitung wie man die stats checkt bei 2plus2; siehe auch link unten, aber gibt mehrere ähnliche threads)

      disclaimer: will hier keine botpanik auslösen, insb. da die von mir beschriebenen faktoren ja gar nicht zutreffen müssen. aber wir hatten gerade beim plo so einen fall, aus dem man lernen sollte
      http://forumserver.twoplustwo.com/153/high-stakes-pl-omaha/massive-bot-ring-pokerstars-party-how-spot-them-1537778/
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.186
      Sind mir aufjedenfall unbekannt. Und ich hab fast jeden Reg makiert.
      Die kommen aus Ukraine, Weißrussland und Lettland.
      3 Bet Range geht aber weit auseinder bei denen. Glaube nicht, dass es Bots sind. Jedenfalls nicht die gleichen Bots.
    • tranceactor
      tranceactor
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 4.899
      Original von Betrunkener
      Sind mir aufjedenfall unbekannt. Und ich hab fast jeden Reg makiert.
      Die kommen aus Ukraine, Weißrussland und Lettland.
      3 Bet Range geht aber weit auseinder bei denen. Glaube nicht, dass es Bots sind. Jedenfalls nicht die gleichen Bots.
      schau mal in deinem hud, ob es viele übereinstimmungen gibt. die plo-bots hatten vor allem postflop viele quasi identische stats, wobei 3bet-werte 12,9,9,4 waren bei den 4 bots gegen die ich hauptsächlich gespielt habe. das ist inzwischen auch den bottern klar, dass sie nicht die absoluten mainstats wie vpip, pfr, 3bet identisch haben dürfen...
      aber es wird unwahrscheinlicher, zumal alle 3 länder meiner erinnerung nach nicht bei den plo-bots dabei waren
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.186
      Die anderen Stats sind auch nicht identisch. Die spielen einfach unterschiedlich.
    • tranceactor
      tranceactor
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 4.899
      na ist doch erfreulich, dass man mal einen botverdacht zu 99% ausschließen kann :f_thumbsup: