Restart nach langer Pause auf NL 25 SH

    • luqqq
      luqqq
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2008 Beiträge: 151
      Hallo Forengemeinde!

      Ich bin der Lukas, 25 Jahre alt, studiere BWL in Halle an der Saale und habe vor fünf Tagen wieder begonnen online zu pokern.

      Ich hatte damals mit 18 Jahren angefangen zu pokern. Nach einer schleppenden Anfangsphase war ich mit der Shortstackstrategie gut unterwegs und bin nach und nach von NL 10 bis NL 200 aufgestiegen. Nachdem damals im iPoker-Netzwerk der Buy-in angehoben wurde bin ich auf die BSS umgestiegen. Zuerst FR, später SH. Das lief insgesamt profitabel, bin bis NL 100 hochgekommen, jedoch ging es irgendwann nicht mehr voran und meine Lust hatte mich verlassen. Somit hatte ich eine längere Pause eingelegt. Vor drei Jahren habe ich dann nochmal kurzzeitig NL 50 BSS SH gespielt, es jedoch nach 3-4 Monaten aufgegeben da es in meiner Unterkunft kein gutes Internet gab und meine Motivation auch nicht gerade blendend war.

      Nun habe ich gerade Semesterferien und müsste eigentlich für die Prüfungen lernen, ganz spontan habe ich dem hingegen Anfang der Woche 200 Euro bei Pokerstars eingecasht und erst mal diese Woche gut NL 25 SH gegrindet. Insgesamt lief es ganz hervorragend. Ich habe jedoch mit zunehmender Spieldauer bemerkt dass ich an vielen Spots Fehler mache und alte Probleme wieder auftreten, durch welche ich damals oftmals ausgebremst wurde und nicht weiterkam. Von daher soll dieser Blog als Motivation dienen.



      Ziele:
      - weniger Tische -> Ich habe direkt wieder begonnen 6-9 Tische zu spielen und bemerke wie ich mein Spiel extrem vernachlässige.
      - Strategie aneignen -> Seit drei Jahren hatte ich nichts mit Poker am Hut, da ist sicherlich einiges an Wissen verloren gegangen, zudem bin ich schon damals nachlässig in Bezug auf Strategie gewesen
      - 5000 Euro bis Ende des Jahres
      - Tilt unter Kontrolle halten -> ich hatte früher teilweise damit zu kämpfen, auf NL 25 geht es noch, ich denke jedoch wenn ich das Pokern länger verfolge und höhere Limits spiele dann muss ich hier was tun. Dieses kommt momentan eher vor wenn ich mir bei einer Entscheidung unsicher bin da ich schon lange raus bin.

      Allgemein bin ich demnächst nochmal kurz im Urlaub und habe durch die Klausuren in den nächsten Wochen nicht immer so viel Zeit zum Pokern. Ab Mitte Oktober steht dem Pokern generell nichts mehr im Wege!

      Ich werde in Zukunft wohl auch mal die ein oder andere Hand posten. Dass soll es für´s Erste gewesen sein.
  • 7 Antworten
    • Apfelpie
      Apfelpie
      Silber
      Dabei seit: 27.08.2010 Beiträge: 15
      Hey Lukas,
      witzig hast fast das gleiche durchgemacht wie ich.
      Habe jetzt auch einen Blog angefangen, und werde mich mal auch aktiv hier zu Wort melden.
      Können uns ja beide Gegenseitig unterstützen wenn du Bock drauf hast :)

      LG Micha
    • AngieSenpai
      AngieSenpai
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2015 Beiträge: 47
      gl hf ! bin in :f_drink:
    • Paddysrest
      Paddysrest
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2009 Beiträge: 3.266
      Werde die Tage auch meinen Blog hierher verschieben. Hab auch auf NL 25 SH angefangen und jahrelang Turniere gespielt. Bin mal in :-)
    • luqqq
      luqqq
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2008 Beiträge: 151
      Na da freue ich mich doch dass schon einige dabei sind! :f_thumbsup:
      Da kann man sich sicherlich mal austauschen.

      Ich hatte gestern Nacht noch eine Session eingelegt nachdem ich mir anschauen musste wie die Bayern den HSV verhauen haben. Ich hatte generell gedacht dass gerade so um Mitternacht bis in die Nacht hinein viele Fische unterwegs sind. Zu meinem Erstaunen habe ich jedoch eher Regs gefunden.
      Gestern früh hatte ich meine Freundin schon um kurz nach 6 Uhr zum Bahnhof gebracht und danach direkt eine Session gespielt. Das war im Vergleich zur Nacht herrlich, da sind einfach mega viele Fische unterwegs gewesen. Schauen wir mal ob ich in Zukunft nochmal so früh aufstehe um diesen Eindruck zu bestätigen.

      Allgemein fällt mir auf dass ich immer bewusster spiele seit dem Neustart. Dadurch fallen mir immer mehr Spots auf bei denen ich unsicher bin ob ich die richtige Entscheidung getroffen habe. Ich spiele da bisher super viel aus meinem Gefühl heraus. Von daher habe ich mir vorgenommen heute und morgen, bevor es Montag in die Heimat geht, Strategie zu büffeln und evtl. die ein oder andere Session einzubauen. Es nervt einfach wenn man unsicher ist wie die richtige Entscheidung wäre und man deswegen fehlerhaft spielt. Ich glaube so könnte das bei mir irgendwann in Tilt ausarten!

      Gestern lief es dennoch weiterhin gut!

    • luqqq
      luqqq
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2008 Beiträge: 151
      Oh man, eigentlich wollte ich heute nicht so viel pokern, letztlich ist es dann doch ein sehr "bewegter" Pokerabend geworden:



      Es ging einfach erstmal endlos nach unten. Hatte gefühlt kaum spielbare Hände und habe dann noch 2-3 Hände hart overplayed. Irgendwann kam dann das Kartenglück zurück und zum Ende hin habe ich mich etwas sicherer in meinen Entscheidungen gefühlt.

      Ich hatte heute ein paar Strategieartikel gelesen und da ist mir erst bewusst geworden wie viel es aufzuarbeiten gilt. Da in den kommenden Wochen teilweise die Zeit fehlen wird muss ich mal schauen wie ich das mache. Ein wenig pokern ist wohl drin, jedoch nicht allzu viel. Ich denke von daher darüber nach auf NL10 abzusteigen. Ich habe mir nun zwar eine BR mit ungefähr 25 Stacks für NL 25 erspielt, es ist jedoch nicht so dass ich mich damit immer so wohl fühle. Gerade wo mir nun bewusst ist dass ich noch sehr viele Schwächen in meinem Spiel habe ist NL 10 wohl eher die vernünftigere Lösung. Ich werde darüber mal ein paar Nächte schlafen sobald ich in der Heimat bin.

      Eventuell schaffe ich es morgen mal ein paar interessante Hände zu posten.
    • luqqq
      luqqq
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2008 Beiträge: 151
      So, nach langer Zeit mal wieder ein Lebenszeichen.
      Ich bin in der Heimat, also Hamburg, unterwegs gewesen. In der Zeit danach habe ich leider kaum Zeit gefunden zu pokern. Da nun einige miese Klausuren auf dem Plan stehen werde ich wohl erst Anfang/Mitte Oktober richtig durchstarten.

      Allgemein habe ich mal paar SnGs gespielt, bringt doch relativ viel Spaß. Ich könnte mir gut vorstellen sowas zu grinden, bin jedoch nicht ganz sicher wie fit ich bin und ob das überhaupt noch so profitabel ist. Ich bin mir halt sicher das NL 25 SH gut profitabel ist, mein Spiel ist halt allgemein noch nicht wirklich gut und dennoch läuft es, sind halt einfach ab und an richtig krasse Fische am Start. Wobei ich da immer noch nicht ganz sicher bin welche Uhrzeit am rentabelsten ist oder man mit tableselection arbeiten sollte.

      Hier mein Graph vom August, also quasi mein kompletter Neustart auf NL 25:



      Am Ende nochmal schön über EV gerunnt!

      Auch wenn die Zeit zwar ein wenig knapper ist werde ich morgen Abend mal wieder seit langem mit einem Kumpel aus der Heimat ein wenig pokern, evtl. coachen wir uns gegenseitig ein wenig. Das wäre für mich definitiv eine gute Motivation und für ihn ebenso. Er hat auch eine lange Pause hinter sich.
    • luqqq
      luqqq
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2008 Beiträge: 151
      Ich habe die letzten Tage doch mehr gespielt als geplant. Gerade vormittags sind schwache Spieler unterwegs, es kommt mir zumindest so vor.

      Zu Beginn habe ich eine lange Session über knapp 2,5K hands gespielt. Es lief nicht wirklich gut, ich habe einige Fehler gemacht. Ich spiele marginale Spots einfach zu oft an. Dadurch verrenne ich mich dann in üble Hands die mich gut Geld kosten. Mir ist auch wieder aufgefallen wie unkonzentriert ich teilweise spiele, dann sind schon 6-9 Tische offen und dennoch mache ich mir nebenbei eine Serie an. Das lenkt unnötig ab. Die letzten Sessions habe ich also vermehrt darauf geachtet hier vernünftiger zu sein und das hat auch ganz gut geklappt. Ich fühle mich mittlerweile schon bedeutend sicherer an den Tischen und meine Bankroll wächst. Leider muss ich so viel Lernen, hätte übel Bock einfach eine ganze Woche nur zu grinden, vor allem wenn man Fortschritte macht ist das einfach mega motivierend.

      Hier der bisherige Graph aus diesem Monat, runne ein wenig über EV insgesamt! : )