Training Fold Equity - Tag6

    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      7 Tage 20 Minuten Training und dir macht niemand mehr etwas vor, wenn es um Foldequity geht!



      Wie oft der Gegner wohl folden wird, ist eine der wichtigsten Abschätzungen, die ihr bei euren Entscheidungen am Pokertisch machen müsst. Grundsätzlich hängt die Foldequity von verschiedenen Faktoren ab:

      • Der Stärke eurer eignen Range, den je stärker eure Range trifft, umso glaubwürdiger ist auch ein Bluff.
      • Der Wahrscheinlichkeit, dass euer Gegner eine spielbare Hand getroffen hat.
      • Dem Gameplan eures Gegenspieler und dessen Bluffreq. mit seinen schlechtesten Händen.
      • Allgemeinen Überlegungen zu verschiedenen Boardtexturen, die einen Levelwar auslösen können.
      • Welche Betsize zu welcher Autoprofit-Schwelle führt.


      Ich habe hier eine Trainings-Einheit erstellt damit ihr die Möglichkeit bekommt die Foldequitys besser einzuschätzen zu können.
      An jedem Tag der Woche gibt es 30 Aufgaben, um eure Fähigkeiten zu trainieren. Die Aufgaben werden von Tag zu Tag immer etwas anspruchsvoller. Am Tisch werdet ihr später merken, wie sich dadurch auch eure Intuition verbessert und ihr sofort wisst, ob ihr eher 30% oder 60% Foldequity habt!

      Außerdem hab ich für euch ein kleines Video gemacht, wo ihr seht wie man die einzelnen Fragestelllungen angeht:


      ACHTUNG:
      Dieses Projekt wird nur dann fortgesetzt, wenn es bei euch auch gut ankommt. Darum postet bitte in dem Übersichtsthread:

      "Ich probier es aus!" - sobald ihr euch dazu entschieden habt euer Training aufzunehmen
      "Ich habe Tag X beendet" - Sobald ihr ein Karteikartenset durchgearbeitet habt!

      Darüber hinaus könnt ihr natürlich sehr gerne mir jedes Feedback hierlassen, damit die Qualität dieses Projekts kontinuierlich steigt!
  • 48 Antworten