Odds berechnen am Beispiel Flushdraw (Verständnisfrage) :D

    • Marf89311
      Marf89311
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2014 Beiträge: 227
      Halli Hallo zusammen,

      und zwar habe ich die Frage, wieso man die Wahrscheinlichkeit von Flop zum River seinen Flushdraw zu vervollständigen nicht mit dieser Formel berechnet:
      9/47 + 9/46
      =0,3871
      -> Wahrscheinlichkeit Flop - Turn ~ Turn - River beinahe identisch (jeweils ~ 19%)

      sondern mit der Gegenwahrscheinlichkeit:
      1-(38/47*37/46)
      =0,3496

      wenn ich bei der zweiten Rechnung die Wahrscheinlichkeit für Flop -> Turn (1-(38/47) u. Turn -> River (1-(37/46) ausrechne, komme ich nach der Addition beider Einzelergebnisse auf das gleiche Ergebnis wie bei der ersten Rechnung....
      Also woher kommt die Differenz der 4%?

      Danke für eure Hilfe :D
  • 2 Antworten
    • muebarek
      muebarek
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2008 Beiträge: 532
      Die Differenz kommt von 'nem Fehler in der ersten Rechnung. Da musst du die Wahrscheinlichkeit von Turn auf River noch mit der Wahrscheinlichkeit, dass der Flush nicht schon am Flop gekommen ist, multiplizieren (Stichwort: bedingte Wahrscheinlichkeiten). Dann kommst du per 9/47 + 38/47 * 9/46 auf die richtige Wahrscheinlichkeit, die du in der Mitte über das Gegenereignis ausgerechnet hast.

      Hoffe das hilft :)
    • ine23
      ine23
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2009 Beiträge: 1.601
      eine gute formel, weil such ingame anwendbar, ist aufn flop outs×4 und am turn outd×2