Feedback zu Wiseguys Coaching

    • Wiseguy
      Wiseguy
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2005 Beiträge: 2.033
      Hallo allerseits!

      Da bis jetzt noch niemand was zu meinem Coaching geschrieben hat, obwohl ich mehrfach dazu aufgefordert habe, dachte ich, dass ich euch nochmal einen Stups mehr gebe - bitte sagt mir, was ihr gut und was ihr schlecht findet. Auf was ich mehr eingehen sollte und was ich lieber seinlassen soll.

      Da mir das Coaching Spass macht und ich euch den maximalen Lerneffekt und ausserdem eine gute Unterhaltung bieten will, brauche ich diesen Input.


      Vielen Dank im voraus!
  • 12 Antworten
    • Metzga25
      Metzga25
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 8.197
      Ich hab gestern das erste mal dein Coaching gehört. Fand es ziemlich gut, du hast ausführlich über Hände diskutiert, bist gut auf Fragen eingegangen (bist auch ruhig geblieben nachdem jemand zum 1000 Mal deine JJ vs AKK board Hand kritisiert hat). Fazit: Gutes Coaching, angenehm zum zuhören und dass du die Idee von Mooxl aufgegriffen hast (Zuhörer aktiv am Coaching teilnehmen zu lassen) find ich auch gut. Muss mal mein Headset suchen...
    • approx
      approx
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2005 Beiträge: 1.814
      wenn du Leuten voice gibst, bringt es glaub ich mehr, wenn die zumindest annähernd auf dem Limit spielen (0.5/1 oder 1/2 geht sicher auch) und dann auch aktiv mit dir über die Hände diskutieren. Würde dann vielleicht auch Sinn machen, einen Tisch weniger zu spielen.
      Ansonsten wird das Coaching immer besser. Manchmal vielleicht die Entscheidungen noch etwas besser erklären, aber sonst schon sehr gut.
    • Wiseguy
      Wiseguy
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2005 Beiträge: 2.033
      Naja, es melden sich ja kaum Leute - da kann ich nicht noch wählerisch sein, in Bezug auf welches Limit die gerade spielen. Ausserdem glaube ich nicht, dass das gerade gespielte Limit so viel darüber aussagt, welchen Wissenstand die Leute gerade haben.
      Wenn du einen Move erklärt haben willst, dann bitte einfach nochmal nachfragen - ich denke manchmal, dass das was ich jetzt mache sowieso allgemein verständlich ist.
    • zass
      zass
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 329
      Uihh du machst auch Zuhöher-Co-Coaching auf 2/4 FR? schade das ich letzte Woche dein Coaching verpasst habe, bin aber Do sicher dabei.

      Ich denke für 1/2 Spieler, die grade kurz vor dem Aufstieg sind (wie ich ;) ), ist so ein Co-Coaching eine interessante Erfahrung mit dem Limit.
    • Razah
      Razah
      Black
      Dabei seit: 08.05.2006 Beiträge: 3.922
      Geiles Coaching eben :D vor allem Dein bildlicher Vergleich des Preflopcapflopopenfolder war echt lustig.
      Mein Beileid für die letzte Hand mit den Aces outch! :(
    • JimDuggan
      JimDuggan
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2006 Beiträge: 3.146
      Ein sehr klasse Coaching das, es ist zwar noch nicht mein Limit 2/4 aber es schade bestimmt nicht.
      Auch die Nicht Händespielbare Zeit wird ausgenutzt mit spannenden und sehr Interessanten Kommentaren, wie zb. PP Platinstatus der einem die Superman Fähigkeit des durschauen des Gegeners Karten ermöglicht.

      Ich persönlich finde allerding das du etwas zu viel auf die Statistiken von Pokertracker vertraust, was mir bei dem Coaching heute aufgefallen ist.

      Der Pre Cap Move hat mir aber auch sehr gut gefallen, sollte sicher in das Kuriositäten kabinet.
      Hax
    • Aironic
      Aironic
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2005 Beiträge: 119
      Wiseguy, dein Coaching ist ne super Mischung aus Unterhaltung und Lernen. Und das war schon in der Schule so: Von den Lehrern, die die richtige Mischung gefunden hatten habe ich am meisten gelernt und behalten! Besonders cool wird es wenn du dich mit anderen Coaches die eine andere Spielweise als du haben (wie z.B. Moxxl) als Co-Coaches auseinandersetzen musst. Alles in allem: Bitte weiter so!
    • Zecke
      Zecke
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 880
      hi wiseguy
      danke dass ich gestern co-kommentator sein durfte,
      es hat für alle einen großen lerneffekt wenn über hände diskutiert wird
      dein coaching ist alles andere als eintönig, es ist sehr lebendig und macht spaß dir zuzuhören
      find ich auch gut dass du zugeben kannst dass du nen fehler gemacht hast, das hat charakter
      weiter so :)
    • Wiseguy
      Wiseguy
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2005 Beiträge: 2.033
      Vielen Dank zurück an alle und vor allem Zecke - das Coaching gestern mit dir fand ich auch sehr produktiv...
    • Wiseguy
      Wiseguy
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2005 Beiträge: 2.033
      Ach ja und sorry Zecke, dass ich dich heute nicht viel zu Wort kommen lassen hab. Ich vergesse immer, dass ich erst fragen sollte, was mein Co-Moderator mit ner Hand machen würde... Ist nicht bös gemeint, einfach nur n Fehler von mir.

      Also bitte wenn ich in Zukunft jemandem Voice gebe - einfach reinlabern bitte!
    • Zecke
      Zecke
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 880
      kein problem,
      aber ist schon stressig bei 4 tischen, zu fragen wie ich spielen würde,
      so viel zeit bleibt da nicht

      sonst: du machst das natürlich gut
      aber du solltest dein temperament zügeln,
      ununterbrochen schimpfst du über die fische und bad beats. das find ich anstrengend.
      bad beats gehören zum spiel, hör dir mal ein SlannesH Coaching an. seine gelassenheit ist beeindruckend.

      der grund weshalb ich das coaching verließ war aber dass ich selbst etwas spielen wollte
    • Metzga25
      Metzga25
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 8.197
      Naja der gute Wiseguy musste auch viel einstecken. Hin und wieder darf man da schon schimpfen, find ich witzig und macht ihn menschlich. Aber ein bisschen einschränken könntest du das schon. Außerdem bist du ja mit deinem geknackten Jackpot doch ausreichend entschädigt worden