Auszahlen =) Netteler, Moneybookers etc. etc.

    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Ich spiele jetzt seit ca. einem Jahr Poker bei PP und habe zwar irgendwann mal einen Neteller-Account erstellt, diesen aber noch nicht verifziert (man muss da ja irgendwie ne Rechnung hinschicken oder so).

      Jetzt überlege ich aber langsam ernsthaft was auszuzahlen (brauche etwas Cash) und möchte dabei natürlich möglichst wenige Gebühren Zahlen und soll möglichst einfach sein (wobei Gebühren eindeutig wichtiger sind).

      Meine Frage also: wie stelle ich das am sinnvollsten an?

      Man kann doch irgendwie Party in € ändern führen und Neteller auch...kommt man so komplett um die Umtauschgebühren rum? Wenn ja: wie ändere ich das bei Party? und wie ist das wenn ich in Zukunft vllt. auch auf anderen Seiten Geld schieben will? gehen andere Anbieter auch in €? weil wenn nicht, wäre es ja vllt. doch sinnvoller bei $ zu bleiben...

      Würde mich sehr über konstruktive Äußerungen freuen (über unkonstruktive auch, solange sie lustig sind und nicht die Überhand gewinnen^^)
  • 2 Antworten
    • Thomas6409
      Thomas6409
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 6.203
      du kannst ft, party, interpoker und titan in € führen, stars geht nur in $. Allerdings wird man imho dadurch noch abhängiger vom Dollarkurs. Zwar vereinfacht sich das auscashen, doch für die meisten von uns ist die BR ja in erster Linie das Kapital, mit dem wir spekulieren. Wenn du jetzt deine BR in € führst, aber weiterhin in $ spekulierst, könnte es passieren, dass du über Nacht ohne zu spielen nur durch Kursänderungen ein paar stacks verlierst und nicht mehr die Roll für dein aktuelles Limit hast.
    • Tigga
      Tigga
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2005 Beiträge: 7.541
      ein fred reicht ;)

      *closed* ^^