WSOPE Cash Game Grind / Debatte: Was passiert mit den heiligen Reliquien?

  • Umfrage
    • Der Prophet fragt euch, wie seine 2 heiligen Reliquien die Welt bereisen sollen (Seite 3)

      • 16
        Option Spende - das heilige Artefakt vorm kalten Winter an die syrischen Brüder spenden
        46%
      • 11
        Option Gemeinde - die Unikate hier in der Gemeinde verlosen
        31%
      • 8
        Option Museum - die Reliquien der Welt als Highlight zur Schau stellen
        23%
      Insgesamt: 35 Stimmen
    • Chrysogonus
      Chrysogonus
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2012 Beiträge: 233
      Hallo an alle Pokerstrategen,

      Ihr werdet hier in den folgenden Tagen einen der aufreisserischsten, besten, chamantesten, informativsten, vielfältigsten Blogs finden mit unglaublichen Insights über meine Person und über das Leben an sich. Ihr werdet mit Content gar überhauft werden, den sich andere nur erträumen - hier wird es wahr! Dieser Blog wird eurer Weltbild verändern! Wer also lieber die blaue Pille nehmen möchte, der sollte nie wieder diesen Threat öffnen. Dieser Blog wird nicht nur ein einfacher Blog sein, nein liebe Pokerstrategen, dieser Blog wird ein neues Zeitalter der Menschen einläuten.

      Vorab möchte ich es dabei belassen, seid gespannt auf die kommenden Tage.
  • 63 Antworten
    • chickberger
      chickberger
      Einsteiger
      Dabei seit: 29.10.2013 Beiträge: 153
      Rock it! Auch wenn das ein NL Blog ist würde mich sehr interessieren wieviel Omaha action es gibt bzw. wieviel Cashtische gesamt.

      GL an den Tischen!
    • RobinTT89
      RobinTT89
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2012 Beiträge: 263
      Good Luck sir, würde auch gerne mal so richtige Insider Infos haben!
    • topspit
      topspit
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2008 Beiträge: 4.138
      [in]
    • maakbeeRNMD
      maakbeeRNMD
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2009 Beiträge: 153
      Sag mal gestern war ja gar nichts los vor der Spielbank?! Gl und in!
    • Chrysogonus
      Chrysogonus
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2012 Beiträge: 233
      The Day After Yesterday


      Werte Pokerstrategen,

      Der Tag begann schlecht, wurde schlechter und findet nun mit einer Flasche Weißwein und diesem Blogeintrag seinen Höhepunkt.

      Gestartet ist dieser Tag vor allem mit einem: Bauchschmerzen. Ich aß des Tages zuvor bei meiner Stamm Pizzeria und
      machte dort einen fatalen Fehler. Ich bestellte mir eine andere Pizza als sonst, Mexican Art.
      Während meiner Geschäfte also saß ich da, philosophierte über Gott und die Welt, und kam dabei auf den Gedanken mir doch für
      den Blog täglich notizen zu machen um ein authentischeren & besser dokumentierten Tatsachenbericht hier niederschreiben zu können.

      Es folgte also die Notiz:
      Bauchschmerzen, Mexican Pizza
      und es werden weitere Notizen folgen, liebe Pokerstrategen!

      Folgend bereitete ich mich also auf WSOPE vor, besorgte mir Essen, eine Flasche Wasser, eine Thermoskanne schwarzer Tee und Obst verschiedener Sorten die ich alle sorgfältig in meinem Rucksack ablud. Ich packte noch mein Geld ein und war also vorbereitet um jetzt die folgenden Stunden einen Grind hinzulegen der Geschichte schreiben würde.

      Als ich mit meinem Fahrrad vor der Spielbank ankam, bemerkte ich ich die größeren Veränderungen die zur Vorbereitung der WSOPE von der Spielbank gemacht wurden. Ein Oktoberfest-Stand blockiert nun die Sicht auf den Marlene Dietrich Platz, hier bekommt man fettige Speisen und überteuertes Bier, also perfekt für diese Location. Vor dem Haupteingang werden die Tickets zu den WSOPE Events verkauft, der beste Spot im Laden um einer 5-8 zu begegnen. Eintritt muss man als Pokerspieler keinen zahlen, so trat ich ein und begab mich zum Sternberg Theater wo die Cash Game Partien ausgetragen werden. Ich gab meine Playercard dem Floormen und ließ mich für 2/4 und 5/5 eintragen. Bei zwei/vier war ich als 55. auf der Waitlist, bei fünf/fünf siebenundzwanzigster. Schnell bemerkte ich, dass diese Stakes unspielbar sind wenn man nicht um 11 Uhr pünktlich erscheint und sich auf die Listen setzt, bzw. abwartet bis 19-20 Uhr bis die meisten Dealer anwesend sind. Wer dagegen höher spielt hat gute Chancen einen Platz mit relativ kurzer Wartezeit zu ergattern.

      So editierte ich nun meinem Gameplan daraufhin, die folgenden Cash Game Tage von 20-5 Uhr zu grinden. Sodass ich entschloss nach Hause zu fahren, 2 verschiedene Weine mir zu kaufen und den Tag ohne Poker abschließen. Salute!
    • danic00
      danic00
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2010 Beiträge: 1.097
      Solid first day :coolface:
    • Berlin49er
      Berlin49er
      Gold
      Dabei seit: 06.02.2008 Beiträge: 1.826
      Echt schade, habe mich auf eine tolle Berichterstattung gefreut :/

      Ansonsten mal am Alex probieren. Denke sollte eine gute Alternative sein zur WSOP Zeit
    • Chrysogonus
      Chrysogonus
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2012 Beiträge: 233
      Tag 1


      Sehr geehrte Pokerstrategen,



      Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

      Cliffs:
      - HH folgen nach Tiefschlafphase
      - 4 Outer verpasst für 1,8k pot
      - Trips gefoldet auf River check raise, Villain hat Maniac Bluff
      - Masseurin Date Gameplan organisieren
      - Je später der Abend, desto mehr von diesen online kids, like me :-(
    • sphynx00
      sphynx00
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2014 Beiträge: 1.521
      bisschen mau, hätte mehr erwartet:f_frown:
    • PaxiFixi
      PaxiFixi
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 21.136
      Was sind die Chip Wertigkeiten?
    • Chrysogonus
      Chrysogonus
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2012 Beiträge: 233
      @ sphynx00
      Mein Bruder,

      versuche jedes Wort was ich hier schreibe, mit deiner vollen Liebe aufzunehmen, dann wirst du die Wahrheit in diesen finden!

      @ PaxiFixi
      Hier mein Bruder,





      Liebe Gemeinschaft,

      ich muss mich leider doch kürzer fassen als ich es wollte, da ich noch etwas von dem kostenlosen Pokerseminar im Hyatt bekommen möchte.

      Trotzdem will ich euch natürlich die gestrigen Highlights nicht vorenthalten,

      Die Tischdynamik war bei 2/4 anfangs ziemlich entspannt, 2 weibliche Spieler saßen am Tisch, eine davon wohl Freizeitspielerin, die andere hatte Chips im Wert von 800 vor sich und cbet/foldete sich den Abend durch.

      Links von mir saß ein sehr freundlicher, indischer Geschäftsmann, wir beide tauschten ein paar soziale Interaktionen aus. Der Rest war, nun ja, auch eher ziemlich passiv und weak.

      Dies veränderte sich je später der Abend wurde, es kamen immer mehr jüngere Spieler von denen einige aus dem parallel laufenden Oktoberfest Event wohl ausgeschieden sind.

      Ich betrat also den Tisch und erhielt in meiner ersten Hand Pocket :Qc: :Qs: .

      Stacksizes effektiv bei 200.

      Preflop:

      Gutaussehender Hero (EP) openraised auf 14, Unknown, Freizeitspieler (MP) 3betet auf 50, es wird zu mir gefoldet, Hero geht All-In, MP callt.

      Postflop:

      Flop :Ax: xxxx, Villian hält :Ac: :Kh: . Solid Start in die WSOPE!

      _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


      Es vergingen ein paar Hände und ich entschied mich auf das Tisch cap zu rebuyen von 800. Rechts von mir saß ein bärtiger Spieler, der den Akzent der Dealerin nachahmte, dies sollte nach mehrmaligen wiederholen nun endgültig betraft werden. Dabei kam es ganz anders.

      Hero (BTN) hält :Ks: :Jc:

      Random Guy (EP) 400
      Junger, solider Reg (MP2) 800
      Hero (BTN) <800

      Preflop:

      Random Guy (EP) limpt, Spielbank Reg (MP) raised auf 16, 200bb Frau (MP1) callt, junger, solider Reg (MP2) callt, Hero (BTN) callt, (BB) callt, Limper (EP) callt.

      Flop :Kh: :Jh: :6d: (96)

      Limper (EP) leadet 30, 2 folds, junger solider Reg callt, Hero raised auf 90, BB fold,
      Limper (EP) callt 90, junger solider Reg raist auf 240, Hero ?

      Villain ist erst kurz zuvor dem Tisch beigetreten. Er erschien mir als fokussiert und smart und sah aus als wüsste er was er tut. Aus seiner Range ziehe ich :Kx: :Kx: und :Jx: :Jx: ab, die sollte er hier immer squeezen. Für mich repräsentiert er hier hauptsächlich :Kx: :Jx: ,:6x: :6x: , eventuell K6s, J6s und einige combo draws alá :Qh: :Th: . Zusätzlich schätze ich Villain so ein, dass er zu einem großen Teil seine starken Hände schnell spielen möchte und direkt den kleinen lead von EP raisen möchte. Ich dachte mehrere Minuten darüber nach und raiste also meinen gesamten Stack gegen Ihn.

      Hero geht All-In, EP foldet, MP2 snapt.

      Turn (1786) :Jx: :appl:

      River (1786) x

      Villain zeigt Full House JJ & 666 und muckt.
      Hero zeigt Full House KK & JJJ und gewinnt. :profit:

      Villain nimmt es sehr gelassen und rebuyed sich direkt wieder für 800.

      _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


      Letzte Hand für heute:

      Durch dynamische Veränderungen entschied ich mich den Platz zu wechseln und nun Links von dem freundlichen, indischen Geschäftsmann zu sitzen. Die nächste Hand ist gegen den gleichen Spieler gespielt der das set hatte.

      Hero (MP2) hält :Kc: :Qh:

      solid Reg limpt EP2, indischer Geschäftsmann limpt, Hipster mit undercut limpt, Hero raist auf 30, solid Reg callt, indischer Geschäftsmann foldet, Hipster callt.

      Flop :Ks: :Kh: :7c: (100)

      beide checken, ich CBette 40, beide callen.

      Turn :2d: (220)

      beide checken, ich 2nd barrel 70, solid Reg callt, undercut Guy foldet.

      River :6c: (360)

      Reg checkt zu mir, ich tripple barrel 144, solid Reg check raised auf 600, Hero ?

      Ziemlich sicker spot für mich. Villain möchte hier 77, K7s, K6s, K2s repräsentieren und mir fiel als bluff eigentlich nur 76s ein. Was sollte er sonst multi way 2x check callen was er dann in bluff turnen kann außer 7x? Und selbst da erwarte ich nicht, das jeder diesen Bluffspot wahrnehmen würde. Da ich in der Zeit von einer netten Mademoiselle massiert wurde, könnte es durchaus sein, dass er mich dadurch als unkonzentrierter einschätzt und ich deswegen zu viel folden könnte. Am Tisch erschien es mir aber die Zeit einen Hero fold zu machen.

      Hero foldet. Villain zeigt :As: :7s: . :spit:
      _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

      Heute geht’s in die nächste Runde, und es kommen einige Quests auf mich zu.

      Wird Hero es schaffen, ein Date mit der Masseurin zu bekommen?
      Liest überhaupt einer diesen Text?
      Wird Hero in der Lage sein, weiterhin Geld aus der Pokerökonomie zu ziehen?

      All das Liebe Gemeinde werdet Ihr im nächsten Blogeintrag erfahren.
    • bas0r
      bas0r
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 791
      ließt sich n bisschen wie berlin tag und nacht. habs zwar noch nie gesehen aber so stelle ich es mir vor mit erzaehlerstimme ^^
    • sphynx00
      sphynx00
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2014 Beiträge: 1.521
      bin zwar kein NL experte aber mir scheint der bluff von villain doch ziemlich suicide zu sein:f_eek: ich mein was 3 barrelst du da noch auf dem river wenn du am flop und turn gebettest hast und beide bezahlt haben? erwartet er hier wirklich, dass du nen könig faltest oder ne schlechtere 7 nochmal bettest? wird doch nur von besserem gecallt in dem spot:f_zZz:

      zum bluffcatchen ist A7 halt perfekt
    • jojo1983
      jojo1983
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2007 Beiträge: 2.299
      cooler schreibstil gutaussehender hero (no homo) weiter so :f_thumbsup:
    • wertus100
      wertus100
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2010 Beiträge: 1.305
      :f_thumbsup: i'm in
    • Diver95
      Diver95
      Gold
      Dabei seit: 05.04.2010 Beiträge: 7
      Ich lese mit;)
      Mach sie kaputt👊🏿

      Gruß Tobi
    • PaxiFixi
      PaxiFixi
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 21.136
      Den fold hätte ich nicht gefunden aber "gutaussehnder Hero" hat mich vor lachen fast auf die Tastatur kotzen lassen :D
      Weiter so glgl
    • cIassic23
      cIassic23
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 3.051
      Original von Chrysogonus
      Die nächste Hand ist gegen den gleichen Spieler gespielt der das set hatte.

      Hero (MP2) hält :Kc: :Qh:

      solid Reg limpt EP2, indischer Geschäftsmann limpt, Hipster mit undercut limpt, Hero raist auf 30, solid Reg callt, indischer Geschäftsmann foldet, Hipster callt.

      Flop :Ks: :Kh: :7c: (100)

      beide checken, ich CBette 40, beide callen.

      Turn :2d: (220)

      beide checken, ich 2nd barrel 70, solid Reg callt, undercut Guy foldet.

      River :6c: (360)

      Reg checkt zu mir, ich tripple barrel 144, solid Reg check raised auf 600, Hero ?

      Ziemlich sicker spot für mich. Villain möchte hier 77, K7s, K6s, K2s repräsentieren und mir fiel als bluff eigentlich nur 76s ein. Was sollte er sonst multi way 2x check callen was er dann in bluff turnen kann außer 7x? Und selbst da erwarte ich nicht, das jeder diesen Bluffspot wahrnehmen würde. Da ich in der Zeit von einer netten Mademoiselle massiert wurde, könnte es durchaus sein, dass er mich dadurch als unkonzentrierter einschätzt und ich deswegen zu viel folden könnte. Am Tisch erschien es mir aber die Zeit einen Hero fold zu machen.

      Hero foldet. Villain zeigt :As: :7s: . :spit:
      Find ich von dem reg geil gezockt - du hast hier imo halt immer Kx mit der size, kp ob überhaupt Bluffs.
      Er blockt zur Not mit A7 die 77 und schätzt dich gut genug ein hier nen K zu folden, da er 77 und eben ggf die KXs zum FH in der Range hat.
      D.h. er hat hier most likely massiv FEq von 50-80%!

      Warum denkst du nur an 76s für mögl. Bluff? Genauso 87s, 97s...und eben A7s möglich in Bluff zu turnen.

      D.h. 12 Bluffkombos vs. 12 Valuekombos, wobei A7s obv am besten geeignet ist da es AK blockt und er 87s, 97s dann vllt. nicht mehr in Bluff turnen mag:
      6 vs. 12 -> max. BE-call -> fold

      Dennoch, von was willst du auf dem Runout eigtl noch Value bekommen? KJs? Wenn er da auch keine Bluffkombo mehr findet kann er da ebenso "hero"folden...
      Find tbh x River bessere line.


      seh grade er hat ja auch l/c - kp ob er da wirklich noch KXs hat...
    • Umumba
      Umumba
      Black
      Dabei seit: 22.04.2006 Beiträge: 2.019
      Wieso 12 Valuekombos? 3x77, Kd7d, Kd6d und das war's doch?