hampf's blog - wie crushe ich endlich die Micros?

    • hampf
      hampf
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 229
      Moin Community,

      nach langem hin und her wollte ich nun doch endlich mal meinen eigenen Blog eröffnen.
      Kurz zu mir:
      Ich bin 28 Jahre alt und (noch) Masterstudent und wohne in Bochum. Poker habe ich zum ersten mal vor ca. 10 Jahren gespielt, damals aber ausschließlich mit Kumpels und jeder Menge Alkohol. Also wirkliches Poker war das eigentlich nicht. Nachdem wir damals regelmäßig Homegames gedaddelt haben, hatte ich dann etwas länger nichts mit Poker zu tun, bis ich irgendwann PS entdeckt hatte. Nachdem ich dann das Quiz bestanden und die 50 Dollar Startkapital bekommen habe, hab ich angefangen SNGs zu zocken. Allerdings mehr oder weniger ohne Plan, sodass das Startkapital auch schnell verzockt war. Dann hatte ich wieder ne längere Pause bis vor ca. 3 Monaten. Dann wollte ich endlich mal seriös Cashgame zocken.
      Nachdem ich einiges an Theorie gemacht hatte, hab ich dann zunächst NL2 und NL5 gezockt und hatte damit die ersten 2 Monate auch Erfolg, was aber denke ich nen ziemlicher Upswing war. Im Upswing hatte ich dann fatalerweise kaum Theorie mehr gemacht. Sessionreviews und Hände bewerten lassen war mir da immer egal, denn ich schlage das Limit ja sowieso locker. Nun bin ich seit mittlerweile über einem Monat break-even und overall bin ich jetzt mit ca. 30k Händen bei 3 BB/100 af NL5 Zoom und Rush.

      Ziele mit dem Blog:
      Da mein Graph die letzten 15k Hände eher nach unten statt nach oben geht, möchte ich mich mit diesem Blog dazu zwingen beim spielen wieder mehr nachzudenken, weniger zu bluffen (das geht auf den Micros nach meiner Erfahrung meistens schief) und wieder mehr Theorie zu machen. Daher fange ich heute mit einem neuen Graph und möglichst solidem Spiel neu an. Ein absoluter Neustart sozusagen. Natürlich hoffe ich auch auf einige Mitleser und würde mich freuen neue Kontakte knüpfen zu können.

      Dann mal viel Spaß beim mitlesen. Likes und Kommentare sind erwünscht und gern gesehen :f_cool:

      Eins hab ich noch vergessen:
      Was ich derzeit spiele: NL4 Reguläre Tische bei 888Poker
      Bankroll aktuell: 87,42 $
  • 7 Antworten
    • nbchiller
      nbchiller
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2010 Beiträge: 5.701
      Good luck.
      Kein Threadsaver :f_frown:
    • hampf
      hampf
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 229
      Die erste kleinere Session ist vorbei, direkt mal 6,25 $ Minus gemacht. Läuft würde ich sagen.
      Dabei habe ich mir doch vorgenommen nicht mehr zu light zu callen, wann lerne ich das endlich.
      Z.b. in dieser Hand:
      [converted_hand][hand_history]Poker Stars, $0.02/$0.05 No Limit Hold'em Cash, 6 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      SB: $5 (100 bb)
      BB: $5 (100 bb)
      UTG: $7.18 (143.6 bb)
      MP: $11.72 (234.4 bb)
      Hero (CO): $5 (100 bb)
      BTN: $7.04 (140.8 bb)

      Preflop: Hero is CO with A:heart: A:spade:
      2 folds, Hero raises to $0.15, BTN folds, SB raises to $0.50, BB folds, Hero raises to $1, SB calls $0.50

      Flop: ($2.05) Q:spade: 4:spade: 3:heart: (2 players)
      SB checks, Hero checks

      Turn: ($2.05) 5:diamond: (2 players)
      SB bets $0.98, Hero calls $0.98

      River: ($4.01) 8:club: (2 players)
      SB bets $3.02 and is all-in, Hero calls $3.02 and is all-in

      Results: $10.05 pot ($0.42 rake)
      Final Board: Q:spade: 4:spade: 3:heart: 5:diamond: 8:club:
      SB showed Q:heart: Q:club: and won $9.63 ($4.63 net)
      Hero showed A:heart: A:spade: and lost (-$5 net)
      [/hand_history][/converted_hand]

      Seine 4Bet Calling Range besteht für mich aus QQ und AK (vielleicht manchmal noch die KK zusätzlich)
      Direkt am Flop dachte ich mir "verdammt, Q ist genau die Karte die ich am wenigsten gebrauchen kann". Daher hab ich mich am Flop für den checkbehind entschieden um ihm nicht die Möglichkeit zu nehmen zu bluffen. Daher am Flop meine Line, die ich mir vorgenommen hatte: checkbehind Flop, call Turn, fold bzw. check River. Seht ihr das ähnlich?
      Und dann konnte ich mich doch wiedere nicht von den AA trennen. Der Call am River ist wohl heftigst missplayed, oder?
    • jan321986
      jan321986
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2011 Beiträge: 192
      Erstmal good luck und in, da ich so ziemlich das selbe vor habe wie du.

      Meiner Meinung nach hätte deine 4bet preflop etwas größer sein sollen, 2,5x seiner 3bet also 1,25$ da du ja for Value raist.
      Den Flop würde ich ne bet setzen ca. 2/3 potsize und dann schauen was villain macht.
      Ich glaube aber bald das hier dann sowieso fasst immer alles rein geht, ausser du hast nen read auf deinen Gegner.
    • hampf
      hampf
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 229
      Bei 4Bets ist meine Standard Raisesize eigentlich immer auf das doppelte der 3Bet. Sonst kannst du halt gegebenenfalls anschließend nicht mehr gut bluffen weil der Reststack im Verhältnis zur Potsize so gering wird. Habt ihr da andere Raisesizes?

      Zur der geposteten Hand:
      Ich sehe in seiner Callingrange außer QQ halt fast nichts anderes mehr. KK und AA würden die meisten shoven. Lediglich AKs, AKo und mit viel Optimismus noch JJ sehe ich da callen. AK würde denke ich einmal am Turn bluffen nach meinem checkbehind. Das war auch meine Intention mit dem checkbehind. Allerdings noch ne 2nd barrel mit 3/4 Potsize sehe ich mit AK hier wenig Villain machen da in 3Bet spots auf dem Limit doch eher wenig geblufft wird.

      Grade nochmal eine kleinere Session bei 888poker NL4 mit 3,13 € Plus gezockt. Ich werde jetzt erstmal nur noch Nl4 bei 888Poker spielen da die Fischdichte dort echt so unfassbar groß ist. Das dürfte mir für den Einstieg auf jedenfall helfen.
    • Spiike
      Spiike
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 10.07.2014 Beiträge: 1.934
      Vielen Dank für deine Teilnahme an der Bankroll Challenge!
      Denke bitte daran einmal in der Woche dein Update in den BRBC Thread zu posten, viel Spaß und Glück!

      Bankroll Challenge - Anmeldung & Updates

      Ps.:
      Das Minimalziel bei der Challenge sind 1000$, das hab ich bei dir mal eingetragen ;)
    • kreisverwalter
      kreisverwalter
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2015 Beiträge: 67
      Ich sehe auch dauernd dass QQ 3bet/flat gespielt wird auf NL5, weiß nicht was ich davon halten soll ehrlich gesagt...macht ihr das genauso?

      Zu Heros Hand: würde den flop auf jeden Fall cbetten weil Wilhelms Range zu großen Teilen aus AQ und KQs bestehen könnte / sollte. QQ+ sollte er eigtl pre reinstellen um eine aktive Defense vs 4bets zu haben...Ansonsten folde ich das auch nicht as played, ich meine was callst du denn überhaupt noch wenn du den Flop als PFA checkst? Außerdem hab ich auch den Eindruck dass viele Leute inzwischen wirklich komplett ausrasten sobald man die CBet weglässt. Hab sogar schon darüber nachgedacht eine x/r only Strategie aufzuziehen wenn ich oop 3bette weil sie so gut wie immer attackieren.

      Ansonsten interessanter Blog, bin in und vielleicht gibts ja ein paar Kommentare zu meinen geistigen Ergüssen :megusta:
    • hampf
      hampf
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 229
      Das freut mich schonmal, dass ein paar mitlesen und auch mitkommentieren. Sehr schön :f_drink:
      Ich hab die letzten beiden Tage insgesamt 6 Stacks verschossen. Die ersten 3 durch Bad beats (4 Bet mit AA, Villain callt mit 88, dann gehts auf trockenem Board bis zum Turn rein und Villain zieht sich am River die Straight mit Gutshot Draw usw.) und die anderen 3 Stacks dann durch Tilt verhauen bis ich gequittet hab).
      Daher bin ich gestern Abend noch schön ein trinken gewesen und konnte zum Glück dem Drang widerstehen mich betrunken nachts nochmal ranzusetzen. Da wäre in der Stimmung der nächste Tilt wahrscheinlich schon vorprogrammiert gewesen.

      Ich werde mir jetzt heute noch weiteren Content reinziehen und dann erstmal auf NL2 absteigen um dort mein Mindset wieder aufzufrischen.
      Perfekter Start in die Bankrollchallenge würde ich sagen. :f_love: