Geld Rauswerfen

    • crowinner
      crowinner
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 44
      Hi Leute
      Ich hab ein riesiges Problem.
      Ich schaffe es einfach nicht dauerhaft diszipliniert zu spielen. Es fängt immer recht gut an. Doch je länger es dauert umso agressiver und leichtsinniger werde ich.
      Sogar wenn ich mir sicher bin dass ich verliere calle oder reraise ich. Ein Beispiel.
      Ich floppe das Set aber es sind drei Kreuz in der mitte. Ich bette und werde geraised. Ich bin mir sicher dass der andere einen flush hat. Trotzdem gehe ich all in und verliere.
      Ich kann mir einfach nicht vertrauen.
      Anderes Beispiel: Ich bluffe und werde gecallt. Ich reade den gegener auf slow play. Dennoch bette ich erneut und werde gecallt. AUf dem river kommt natürich der reraise.
      Was kann man gegen so was machen. Ich nehme mir immer vor das nicht zu tun aber trotzdem passiert es immer und immer wiedder.
  • 3 Antworten
    • Knight20
      Knight20
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 1.051
      Original von crowinner
      Ich floppe das Set aber es sind drei Kreuz in der mitte. Ich bette und werde geraised. Ich bin mir sicher dass der andere einen flush hat. Trotzdem gehe ich all in .
      die vorgehensweise ist aber völlig korrekt, mit einem set geh ich an jedem flop broke. du hast doch noch massig out für quads oder FH.

      was den rest angeht da solltetst du wirklich dran arbeiten
    • crackin
      crackin
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 851
      u. er muss nichteinmal ein flush haben vll. hat er erst ein fd.
    • Ulek
      Ulek
      Black
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 3.683
      Das sind so Frustklicks, bei denen man nicht nachdenkt. Vielleicht hilft es dir, vor jeder Entscheidung die Hand von der Maus zu nehmen und nochmal durchzuatmen, um diese intuitiven Frustklicks zu unterdrücken. Was außerdem den meisten hilft ist, sich vorzustellen, man wäre Coach und gäbe gerade ein Coaching, also bei jeder Hand den eigenen Gedankengang ausformulieren. Damit zwingt man sich zum nachdenken.