Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Charlie Sheen HIV positiv

    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.430
      Das traurigste überhaupt ist sowieso, dass man ihn aus seinem strandhaus geworfen hat :(
    • Dogdo
      Dogdo
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2008 Beiträge: 7.064
    • EddiGonzalez
      EddiGonzalez
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2006 Beiträge: 4.950
      Sowas passiert eben wenn man iwelche Strassennutten ohne Gummi in den Hintern poppt.
    • Raziopharm89
      Raziopharm89
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2007 Beiträge: 1
      Bei dem Leben, dass der geführt hat wundert es mich ernsthaft, dass er nicht so seit JAhren HIV hat
    • dNo84
      dNo84
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2010 Beiträge: 1.634
      weniger schade um charly, sondern um die ganzen armen mädels die nichtsahnend mit ihm xxx hatten

      e/ eigtl auch kein wunder, wo er schon alles drüber gebügelt hat.
    • Elisamo
      Elisamo
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2008 Beiträge: 2.323
      wenn sie nichtsahnend :yaoming: ungeschützt :yaoming: mit Kunden , im speziellen diesen einen Kunden schlafen, dann sind es einfach nur dumme Huren und haben es auch nicht anders verdient
    • JimCooper
      JimCooper
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 9.608
      Original von HonkeyCJ
      Stimmt das mit der 1%igen Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung bei einmaligem Kontakt?
      die Wahrscheinlichkeit ist sogar geringer:

      Vaginalverkehr, empfangender Partner: 0,10 %

      ansonsten:

      Analverkehr, empfangender Partner 0,50 %
      Analverkehr, einführender Partner 0,065 %
      Vaginalverkehr, einführender Partner 0,05 %
    • dontstealmyb
      dontstealmyb
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2008 Beiträge: 6.100
      die rechnung stimmt wenn man ihm unterstellt dass er bisschen über ev gerunned ist :coolface:
    • Rockroyal7
      Rockroyal7
      Global
      Dabei seit: 30.01.2011 Beiträge: 1.507
      Original von JimCooper
      Original von HonkeyCJ
      Stimmt das mit der 1%igen Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung bei einmaligem Kontakt?
      die Wahrscheinlichkeit ist sogar geringer:

      Vaginalverkehr, empfangender Partner: 0,10 %

      ansonsten:

      Analverkehr, empfangender Partner 0,50 %
      Analverkehr, einführender Partner 0,065 %
      Vaginalverkehr, einführender Partner 0,05 %
      er sagt von sich, es waren 3000 Frauen, da helfen die 0,005% - 0,65% natürlich auch nicht mehr

      was ein Kandidat
    • eltazo
      eltazo
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 16.728
      Hmm naja dann musste aber noch die wahrscheinlichkeit mit einrechnen das der andere Partner selbst krank ist.
    • Rockroyal7
      Rockroyal7
      Global
      Dabei seit: 30.01.2011 Beiträge: 1.507
      und dann mußre noch einrechnen das er mit einen Partner wohl von 1 bis 100 mal sex hatte
    • 18andabused
      18andabused
      Diamant
      Dabei seit: 07.12.2009 Beiträge: 5.012
      Original von Rockroyal7
      Original von JimCooper
      Original von HonkeyCJ
      Stimmt das mit der 1%igen Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung bei einmaligem Kontakt?
      die Wahrscheinlichkeit ist sogar geringer:

      Vaginalverkehr, empfangender Partner: 0,10 %

      ansonsten:

      Analverkehr, empfangender Partner 0,50 %
      Analverkehr, einführender Partner 0,065 %
      Vaginalverkehr, einführender Partner 0,05 %
      er sagt von sich, es waren 3000 Frauen, da helfen die 0,005% - 0,65% natürlich auch nicht mehr

      was ein Kandidat
      Varianz hat kein Gedächnis so funktioniert die Rechnung nicht.
      Die Warscheinlichkeit beginnt bei jeder Person neu.
    • Elisamo
      Elisamo
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2008 Beiträge: 2.323
      Das hat nichts mit Varianz oder Wahrscheinlichkeiten zu tun, das ist KARMA
    • Floppy83
      Floppy83
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 1.846
      wow da war ich ganz schön dum. Dachte die Ansteckungsgefahr liegt bei einmaligem Verkehr bei über 90%.
    • nbchiller
      nbchiller
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2010 Beiträge: 5.932
      Original von Floppy83
      wow da war ich ganz schön dum. Dachte die Ansteckungsgefahr liegt bei einmaligem Verkehr bei über 90%.
      Als Jungfrau hat man viele falsche Vorstellungen. :coolface:
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.581
      Original von Jirek
      Kein Wunder wenn man sein Pimmel in jede Fotze (am besten noch von Frauen die selber viele Drogen nehmen) ungeschützt reinsteckt. Ist doch klar, dass die Wahrscheinlichkeit für eine Infizierung mit dem Virus dadurch höher wird.
      weil drogen aids verursachen, ne? will gar nicht wissen wieviel du von dieses aids hast ... bei den ganzen weibern die du fickst, die sich zucker in den tee geben, rauchen oder sogar alkohol trinken. obacht!
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Original von hitya1337
      Original von Jirek
      Kein Wunder wenn man sein Pimmel in jede Fotze (am besten noch von Frauen die selber viele Drogen nehmen) ungeschützt reinsteckt. Ist doch klar, dass die Wahrscheinlichkeit für eine Infizierung mit dem Virus dadurch höher wird.
      weil drogen aids verursachen, ne? will gar nicht wissen wieviel du von dieses aids hast ... bei den ganzen weibern die du fickst, die sich zucker in den tee geben, rauchen oder sogar alkohol trinken. obacht!
      Frauen die Heroin spritzen und nadeln teilen haben schon ne höhere chance hiv zu haben als Frauen die keine Drogen nehmen.
    • thisisspartacus
      thisisspartacus
      Global
      Dabei seit: 21.11.2015 Beiträge: 3
      Original von Indy1701e
      Die Gerüchte gibts schon länger, kommt jetzt nicht sonderlich überraschend.
      Scheiße ist es schon, find Charlie gut und will jetzt nicht bei seinem Untergang zusehen müssen.
      also Magic Johnson hat seit den Anfang 90igern Aids und er lebt immer noch und dank der medizinischen Fortschritte auch ein weitgehend beschwerdefreies Leben,
      sofern man das schreiben kann.

      Die Frage ist glaube ich ob es bereits ausgebrochen ist oder nicht, ob man es daran hindert auszubrechen oder ob man es im ausgebrochenen Zustand bekämpft.

      Las vor wenigen Tagen einen Artikel über einen Mann, der selbst Aids hat, sich im Mutterleib bereits ansteckte,
      aber dennoch eine Familie gründen konnte inkl. 2 künstl. Befruchtungen und einmal richtig Sex.
      Seine Kinder und seine Frau haben kein Aids.


      Mich würde mal eher die Frage interessieren von wem er es hat. Angenommen von einem Pornstar. Dann weißte was gerade in dieser Branche abgeht. Auch seine Sexpartnerinnen warten sicherlich bereits hochnervös auf das Ergebnis des Aids-Tests.

      Original von nbchiller
      Original von Floppy83
      wow da war ich ganz schön dum. Dachte die Ansteckungsgefahr liegt bei einmaligem Verkehr bei über 90%.
      Als Jungfrau hat man viele falsche Vorstellungen. :coolface:
      :D hab gelacht.. grinse immer noch:appl:
    • Brieftraeger
      Brieftraeger
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2006 Beiträge: 26.377
      pornobranche ist einer der sicheresten branchen, vorallem in den USA

      sorry for strat
    • extrapartner
      extrapartner
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 6.900
      Original von thisisspartacus
      ...
      also Magic Johnson hat seit den Anfang 90igern Aids...
      Er hat HIV, nicht AIDS. Für die Meisten ist das wohl ein und das Selbe, aber man muss schon unterscheiden.