Minraise auf NL 25 SH - Wie ist sowas zu interpretieren???

  • 8 Antworten
    • INFLUUU
      INFLUUU
      Black
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 3.290
      Das heißt einfach alles, einige eröffnen den Pot so mit nem PP, andere ihre Monster weil sie Angst haben, dass keiner mitgeht, usw. Behandele es einfach wie nen Call und wenn du nen Read bekommst Note machen -> fertig :)
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Das werden aber viele Notes. Also mMn sind Minraises auf NL25 absoluter Standard. Kann mich kaum dran erinnern, am Flop in letzter Zeit mal höher geraist worden zu sein...außer natürlich der allseits beliebte All-in Push.
    • tomsnho
      tomsnho
      Silber
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von MiiWiin
      Das werden aber viele Notes. Also mMn sind Minraises auf NL25 absoluter Standard. Kann mich kaum dran erinnern, am Flop in letzter Zeit mal höher geraist worden zu sein...außer natürlich der allseits beliebte All-in Push.
      Wo spielst du? Auf Party sind (außer am WE) die Minraiser stark in der Minderheit, die meisten raisen auf 3,5 bis 4 BB und auch 3-Bets kommen öfters mal vor.

      @topic ... einfach auf 2$ (+ xx wenn schon welche drübergecallt haben) - oft werden kleine Pockets, kleine (suited) Aces oder Suited Connectors so gespielt, und gar nicht so selten kriegst den Gegner direkt zum Folden.
      Aber auf jeden Fall Note machen ... manche minreraisen dich dann nochmals, da hab ich dann öfters Aces oder Kings zu sehen bekommen - ideal um mit Pockets auf Setvalue zu callen :D
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      MinBETS stehen sehr oft für Draws oder schwache Made Hands. Minraises preflop können von Monstern bis hin zu Trash alles sein, während Minraises postflop oft für stärkere Hände stehen.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von tomsnho
      Original von MiiWiin
      Das werden aber viele Notes. Also mMn sind Minraises auf NL25 absoluter Standard. Kann mich kaum dran erinnern, am Flop in letzter Zeit mal höher geraist worden zu sein...außer natürlich der allseits beliebte All-in Push.
      Wo spielst du? Auf Party sind (außer am WE) die Minraiser stark in der Minderheit, die meisten raisen auf 3,5 bis 4 BB und auch 3-Bets kommen öfters mal vor.

      Ich rede von Minraises am Flop.
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      Original von INFLUUU
      Das heißt einfach alles, einige eröffnen den Pot so mit nem PP, andere ihre Monster weil sie Angst haben, dass keiner mitgeht, usw. Behandele es einfach wie nen Call und wenn du nen Read bekommst Note machen -> fertig :)

      seh ich auch so. notes sind hier sehr wichtig. wenn ihr sehtt, was er hat, note! meistens sind es aber pure bluff oder semibluffs. ab und zu natürlich auch monster.
    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      wie siehts mit check-minraises aus?

      bsp:


      Titan No-Limit Hold'em, $0.10/$0.20BB (Titan HH Converter by Kreatief)

      Button ($19.70) (Hero)
      SB ($19.74)

      Preflop: Hero is Button with Q:diamond: , Q:club:
      [color:#666666]1 folds[/color], [color:#CC3333]Hero raises to 0.8[/color], SB calls $0.70, [color:#666666]1 folds[/color],

      Flop: 7:heart: , T:club: , 6:club: ( $1.8 )
      SB checks, [color:#CC3333]Hero bets $1.40[/color], [color:#CC3333]SB raises to 2.8[/color], Hero ?
    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      Hero 3-bets $11 and goes broke.

      Auf so 'nem draw-heavy Board wuerde ich mein Overpair nicht weglegen sondern 3-betten wg. Protection. Er kann hier gut irgendeinen Draw haben, aber der Minraise kann genausogut auch heissen "Hey, ich hab' zwei Karten, guck' mal ! Ist Kreuz nicht 'ne schoene Farbe?".

      Waere das Board 7 :heart: T :club: 6 :spade: wuerde ich nur callen und mir den Turn anschauen. Wenn er dann nochmal bettet ist allerdings Vorsicht angesagt, viele Donks semi-bluffen ihre Draws nur auf einer Street, d.h. wenn er den Turn nochmal bettet hat er oft eine starke Hand (Two Pair, Set, die fertige Straight).