Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Sehr tighte Folds 3-handed

    • DaToepFa
      DaToepFa
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 4.260
      Hallo Leute!

      Hab mich gerade gewundert, wie tight ich 3-handed als midstack noch folden muss. Hier ist mal ein Beispiel (Blinds 150/300, Ante 25):

      BTN: t2110 M = 4.02
      SB: t7200 M = 13.71
      Hero (BB): t4190 M = 7.98

      Pre Flop: (t525) Hero is BB with A :club: Q :spade:
      1 fold, SB raises to t7175 all in, Hero ?

      Laut ICM-Rechner (PT), soll ich hier sogar 99- und AKo weglegen gegen 15% pushing range vom SB. Hätte ich nie gedacht. Foldet ihr generell als Midstack so viel? Wenn ja, hab ich hier direkt mal ein Leak entdeckt...
  • 2 Antworten
    • yYPiranhaYy
      yYPiranhaYy
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2015 Beiträge: 196
      Ich nehme mal an, dass es ein 9man-SnG ist.
      Wie kommst du darauf, dass SB hier nur 15% pusht??? Er kann hier nahezu ATC pushen. Da der ICM-Faktor im 9man von 3 auf 2 logischerweise kleiner ist ist AQo definitiv ein call. Laut ICM ist die Calling-Range ohne FGS: 55+; A4s+; A7o+; K9s+; KTo+; QTs+. Mit FGS haben wir eine noch bisschen weitere Calling-Range. Wenn wir davon ausgehen, dass er nicht in der Lage ist ATC zu pushen müssen wir unsere Ranges halt dementsprechend anpassen.
    • Mardin
      Mardin
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 930
      Scheint ein 9max zu sein...erkennt man aber auch nur am Chipcount. Und ja, wie Piranha schon gesagt hat, ohne entsprechende reads einfach ein snapcall.