Donkbets gegen eure Overcards

    • soratami
      soratami
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 459
      Hallo,

      mir ist heute aufgefallen, dass ich am Flop sehr oft mit 2 Overcards stehe.
      Jeder kennt es, man ist PFA und steht dann am Flop in Position oder Oop. Ist man OOP oder es wird zu einem gecheckt macht man die normale Contibet von ~2/3 Potsize und hofft das der Gegner foldet. Ist der Stack kleiner als der Pot geht man AI. Soweit sogut, mein Problem ist aber wenn der Gegner eine Donkbet macht.

      Gehen wir mal von einer HU-Situation aus, wir haben unsere beiden Overcards und sind IP. Der Gegner macht nun eine Donkbet und übernimmt das Ruder. Wie reagiere ich in diesem Fall? Spiele ich nur nach Odds&Outs darf man fast nie callen, denn die 6 vollen Outs für die Overcards kann man sich fast nie geben und die Donkbet vom Gegner beträgt nur selten weniger als 1/2Potsize. Wie reagiert ihr in solche Situationen?

      2 Frage: Wie reagiert ihr wenn euer Gegner eine 1BB Bet macht? Einfach callen oder auf das 4fache raisen?

      MfG
  • 3 Antworten
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Donkbets die keine Minbets sind sollte man schon ernster nehmen und die Hand einfach wegschmeißen. Die Odds zum Callen hast du meistens wie du geschrieben hast nicht und da du momentan sowieso eine Trash Hand hälst haust du sie einfach weg. So gut die Hände Preflop waren, nicht jeder Flop ist optimal für Premiumhände.
      Außer natürlich es greift die Pot-zu-Anfang-der-Runde-ist-doppelt-so-groß-wie-dein-Stack-Regel. Dann isses easy Push (schon allein wegen den Odds ;) ).

      1 BB Donks ignorier ich und mach einfach ne normale Contibet in Höhe von 2/3 Pot. 1 BB Donks sind zu 95% Leute, die billig die nächste Karte sehen wollen, weil sie meist einen Flushdraw haben. In den meisten Fällen hauen die ihre Hand nach deinem Raise weg. Wenn er reraiset -> Pech gehabt, hast auch nicht mehr verloren als wenn er zu dir gecheckt hätte.
    • kozip
      kozip
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 1.984
      wenn er 1BB donkt und ich dann eine cbet mache, und vor der runde nur 17 BB hatte dann bin ich committed, mit einer hand, die ich gar nicht leiden kann.

      irgend eine idee, wie man das vermeiden kann?
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Mischung aus Push/Call mit 2 Overcards. Gegen weake Gegner mehr pushen, gegen callfreudige natürlich eher callen. Situationen, wo man committed ist einfach komplett vermeiden, auch wenn daraus Overbets resultieren.