Doyle gegen Todd Brunson?

    • tehsasa
      tehsasa
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2006 Beiträge: 36
      Hi,

      hat Doyle jemals in irgend einem vom Tv übertragenen Event gegen Todd gespielt? Hab bisher noch nie gesehen dass die beiden an einem Tisch gesessen hätten - hat es das jemals gegeben?
      Die müssten doch eigentlich mal aufeinandergetroffen sein so viele Formate wie die beiden spielen? (Poker Superstars, High Stakes Poker, die ganzen WSOP-Events...)
  • 16 Antworten
    • RondellBeene
      RondellBeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 2.319
      Das würde mich auch sehr interessieren...
    • freiburger18
      freiburger18
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2006 Beiträge: 114
      ich glaub sie waren bei der letzten hsp staffel beide mal kurzzeitig am tsich. kann aber auch sein, dass doyle gegangen ist als todd kam, bin mir da nich ganz sicher
    • RondellBeene
      RondellBeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 2.319
      könnte ja auch sein, dass die sich absichtlich nicht begegnen.
      ich meine, wer will denn ernsthaft versuchen, seinem vater/sohn geld abzuziehen?!?!
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Original von freiburger18
      ich glaub sie waren bei der letzten hsp staffel beide mal kurzzeitig am tsich. kann aber auch sein, dass doyle gegangen ist als todd kam, bin mir da nich ganz sicher
      Die haben immer nur die Plätze getauscht, gegeneinander haben sie nicht gespielt ;) . Machen sie, wie ich gelesen hab, auch nicht, zumindest nicht in Cash Games. In Turnieren lässt sich das manchmal vllt nicht vermeiden.
    • FlyingPoOn
      FlyingPoOn
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2007 Beiträge: 19
      Schaut euch mal den Film 'Glück im Spiel' an :)
    • infernogott
      infernogott
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2005 Beiträge: 11.187
      glaub bei superstars kam das durchaus schon vor
    • Rautzebautze
      Rautzebautze
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.000
      Denke bei Cashgames verhällt es sich wie bei den Klitschkos, bei Turnieren lässt es sich halt manchmal ni vermeiden.
    • MarcusAllgaeu
      MarcusAllgaeu
      Global
      Dabei seit: 22.06.2007 Beiträge: 7
      Ich glaube, die Klitschkos haben ihrer Mutter versprochen,nicht gegeneinander zu boxen.

      Weiss nicht ob die Frau von Doyle noch lebt, LOL
    • Anaxi
      Anaxi
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 2.537
      Original von MarcusAllgaeu
      Ich glaube, die Klitschkos haben ihrer Mutter versprochen,nicht gegeneinander zu boxen.

      Weiss nicht ob die Frau von Doyle noch lebt, LOL
      seine mutter zumindest sicher nicht ;)
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.331
      Naja zum einem werden die Kasinos bzw die Mitspieler damit ein Problem haben und zum anderen wollen sie es sich gewiss auch nicht nachsagen lassen selbst würden sie gegeneinander genauso wie gegen jeden anderen spielen.
    • jamal47
      jamal47
      Black
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 1.335
      Bei einem PPT Event sind beide sehr weit gekommen und saßen glaub' ich beide an einem der letzten zwei Tische. Todd ist dann kurz vor dem Final Table rausgeflogen.
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Annie Duke und ihr Bruder treffen doch auch nur in Turnieren aufeinander und da habe ich mich schon gewundert, dass keiner 'Scheisse' schreit, oder wie würdet ihr reagieren, wenn ihr plötzlich Geschwister oder Vater/Sohn gemeinsam am Tisch habt. Wenn was schief geht denkt ihr nur 'die haben mich ausgenommen, die Säcke'. Ist irgendwie ne Selbstverständlichkeit solche Situationen zu vermeiden.
    • Franz64
      Franz64
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2005 Beiträge: 65
      Original von ErikNick
      Annie Duke und ihr Bruder treffen doch auch nur in Turnieren aufeinander und da habe ich mich schon gewundert, dass keiner 'Scheisse' schreit, oder wie würdet ihr reagieren, wenn ihr plötzlich Geschwister oder Vater/Sohn gemeinsam am Tisch habt. Wenn was schief geht denkt ihr nur 'die haben mich ausgenommen, die Säcke'. Ist irgendwie ne Selbstverständlichkeit solche Situationen zu vermeiden.
      Annie hat auch fast geweint, als sie ihren Bruder bei einem 2,5 Mio-Turnier im WSOP rausgeschmissen hat. Das ist noch wahre Geschwisterliebe
    • moritzmo
      moritzmo
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2006 Beiträge: 318
      Zählt auch der Esstisch?



      //sorry\\
    • Coldplay01
      Coldplay01
      Black
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 4.976
      Original von ErikNick
      Annie Duke und ihr Bruder treffen doch auch nur in Turnieren aufeinander und da habe ich mich schon gewundert, dass keiner 'Scheisse' schreit, oder wie würdet ihr reagieren, wenn ihr plötzlich Geschwister oder Vater/Sohn gemeinsam am Tisch habt. Wenn was schief geht denkt ihr nur 'die haben mich ausgenommen, die Säcke'. Ist irgendwie ne Selbstverständlichkeit solche Situationen zu vermeiden.
      Kathie Thater und Jan (50 outs) saßen ja glaub ich auch bei nem diesjährigen WSOP Event und beim EPT in Monaco am selben Tab meine ich gelesen zu haben.
      Aber was soll das schon ausmachen.
      Sehr viele Profis sind ja auch sehr gut befreundet, ist ja im Prinzip genau so.
      Antonio Esf hat ja auch mal gesagt das zB Phil Laak sein Bester Freund ist und das sie sich schon länger kennen und die sitzen bei HSP auch öfters am selbem Tab.
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.331
      Naja befreundet sein ginge auch zu weit... Poker ist ja trotz all dem Geld ein Gesellschaftsspiel bzw soll so verkauft werden... grade das lockt ja auch viele Fische an die Tische, die spielen obwohl sie oft wissen, dass sie eigentlich mehr verlieren als sie gewinnen