[Coaching - BSS] Out of Line - Die etwas andere Line

    • vone
      vone
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 859
      "Out of line" - Die etwas andere Line



      Liebe PokerStrategen,
      willkommen zum Feedback - und Arbeitsthema für das "Out of line" Coaching von vone.


      Coaching Informationen:
      • Name: "Out of line" - Die etwas andere Line
      • Coach: vone
      • Zeit: 19:30 Uhr DO den 14., 21., 28. Januar & DO den 4 Februar.
      • Status: Basic/Silver
      • Zielgruppe: Spieler der Limits NL5/NL25 oder alle die ihr Repertoire an Standard-lines erweitern wollen.

      Worum geht es bei "Out of line"?
      Zu 90% sieht man am Pokertisch immer dieselben Lines oder Betsizes. Dies führt dazu, dass die Gegner selten überrascht sind und sich abseits der Tische gegen den Durschschnitts-Spieler einen relativ guten Gameplan erstellen können.
      Doch was passiert, wenn man mal etwas Unerwartetes macht?
      Nicht selten tendiert dann die Anpassung seitens Villians zu stark in eine Richtung, dh. sie werden zu tight, weil sie im ersten Moment überrascht sind oder zu loose, weil sie nicht herumgeschubst werden wollen.
      Dies wollen wir uns zunutze machen!
      Wir werden herausarbeiten, gegen welche Gegner welche Line/Betsize in welchem Spot gut sein kann, eben um diese aus der Reserve zu locken.


      Stellt eure Hände zur Diskussion!
      Mindestens 1/3 der Coachingzeit wollen wir eure Hände besprechen. Also posted eure unkonventionellen Hände (mit einem kleinen Text dazu) und wir werden diese gemeinsam bewerten!
      Als "Postender" hat dies den Vorteil, dass du live Input bekommen kannst und als Zuschauer kannst du schnell neue Denkanstöße mitnehmen.


      Überblick - "Out of line"?
      In diesem Kurs lernst du, wie du selber entscheiden kannst, wann und wie du eine Line/Betsize anwendest die allgemein nicht als "Standard" gilt. Dies macht dich zu einem schwerer zu spielenden Gegner und zudem wird das Pokern an sich auch wieder spannender wenn man eben nicht immer nur das selbe macht.


      Grober Fahrplan bzw. Themen die im Mittelpunkt stehen.
      Coaching:
      #1. Notwendigkeit / Überblick / Gegnertypen (Reads)
      #2. Underbets / Overbets
      #3. Checkminraises / Donks (groß/klein)
      #4. Tilt-induce / Click-it-back


      Bis bald im Coaching :s_grin:
      vone
  • 17 Antworten
    • Spiike
      Spiike
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 10.07.2014 Beiträge: 1.974
      Viel Spaß!
    • vone
      vone
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 859
      Hey da ist der thread^^
      wäre cool wenn sich schonmal ein paar Leute finden und ein paar unkonventionelle Hände posten, dann können wir die morgen besprechen :s_cool:

      ..wenn ihr euch nicht sicher genug seid ob die hand "crazy" genug ist dann posted einfach mehrere und ich such dann die beste aus oder wir handeln die relativ normalen schnell ab ;)
    • POKERIX78
      POKERIX78
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2013 Beiträge: 38
    • marthawinter76
      marthawinter76
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2012 Beiträge: 2
      Eine fiktive Line

      Hero Button : 7 2o
      Villain Cutoff: A J

      Read : fast immer Ax. Pair/AK/AQ unwahrscheinlich (100% 4bet, hohe HH)

      Karten : A K Q 9 A
      Rainbow Board

      Pre : Villain Bet, Hero raise * 2.65 , Villain Call
      Flop : Villain Bet (45%), Hero late Call (Timebank)
      Turn : Villain Bet (70%), Hero Raise x 7, Villain Call
      River : Villain Check, Hero Donk, Villain = ?
    • POKERIX78
      POKERIX78
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2013 Beiträge: 38
    • POKERIX78
      POKERIX78
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2013 Beiträge: 38
    • AmbitG
      AmbitG
      Silber
      Dabei seit: 03.06.2014 Beiträge: 156
      Ich wollte unbedingt ins Coaching kommen, stand dann aber im Stau.
      Kommt das Video als Podcast?
    • vone
      vone
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 859
      oh schade aber jup habs aufgenommen :s_cool:
    • AmbitG
      AmbitG
      Silber
      Dabei seit: 03.06.2014 Beiträge: 156
      Ich bin mir nicht sicher, ob du solche Hände meintest, hier aber mal ein Vorschlag fürs nächste Mal. Ich finde das Spiel meines Gegeners schon extrem schräg und ich hätte es wohl auch reingestellt.

      PokerStars - $0.02 NL (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      Hero (CO): 101 BB
      BTN: 104.5 BB
      SB: 101.5 BB
      BB: 100 BB
      UTG: 40 BB
      MP: 52.5 BB

      SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB, UTG posts penalty blind 1 BB

      Pre Flop: (pot: 2.5 BB) Hero has 7:heart: 7:spade:

      UTG checks, MP raises to 2 BB, Hero calls 2 BB, fold, fold, fold, UTG calls 1 BB

      Flop: (7.5 BB, 3 players) 6:heart: J:club: 9:club:
      UTG checks, MP checks, Hero checks

      Turn: (7.5 BB, 3 players) 7:club:
      UTG checks, MP bets 3 BB, Hero raises to 10.5 BB, fold, MP calls 7.5 BB

      River: (28.5 BB, 2 players) 4:club:
      MP bets 5 BB, Hero calls 5 BB

      MP shows A:club: A:spade: (Flush, Ace High)
      (Pre 80%, Flop 89%, Turn 23%)
      Hero mucks 7:heart: 7:spade: (Three of a Kind, Sevens)
      (Pre 20%, Flop 11%, Turn 77%)
      MP wins 37 BB


      Ist das interessant? Sollte ich hierzu Kommentare zur Spielweise schreiben?
    • vone
      vone
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 859
      hey thx! jo können wir gern das nächste mal besprechen, würd dazu gern 1-2 Sachen sagen^^

      btw ich hab mir die Aufzeichnung mal angeguckt und eine unbeantwortete Frage gefunden..

      Fusel: ~was sollte Villian machen wenn wir ihn oft min/checkraisen?
      ..das find ich auch interessant und das schieb ich dann wohl an den Anfang vom nächsten mal :s_grin:
    • Pushy
      Pushy
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 374
      Danke, das Coaching hat Spaß gemacht. Gibt es das erste Coaching schon als Aufnahme? ich habe das leider verpasst ...
    • vone
      vone
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 859
      thx! jup ist schon da
    • smoggi
      smoggi
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2012 Beiträge: 21
      Hey zusammen,

      ich konnte zwar leider bisher nicht bei den Coachings dabei sein. Hab mir aber die Podcasts angeschaut und eine Underbet angewendet, die etwas anders ist als besprochen:

      Mein Gedankengang preflop:
      BU scheint ziemlich aggressiv zu spielen und SB macht hier OoP die 3,5x 3-Bet. Ich sitz im Sandwich und denke, dass ich bei den Stacks nen Mindset ganz gut spielen kann, außerdem sieht der coldcall (wie ich finde) ziemlich stark aus. Nachdem BU foldet bin ich auch noch IP, was mir ziemlich viele Gelegenheiten bietet.

      Mein Gedankengang postflop:
      Der Flop hingegen ist eigentlich die totale Katastrophe für "meine Hand", jedoch denke ich, dass ich eine sehr starke Range repräsentieren kann und Villian sehr polarisiert spielen muss. Ich weiß zwar, dass die Underbet sehr sinnvoll bei dry Boards sein kann, in diesem Spot habe ich das komplette Gegenteil und versuch deshalb auch komplett polarisiert zu spielen. Deswegen bekommt Villian einfach jeden Grund den Flop zu callen. (Villian spielt 4 Tables und sein Betsizing ist auch in Ordnung, ich denke er spielt regelmäßig)

      Mein Fazit:
      Ich denke, den Move darf man nicht oft machen, da der Bluff nicht oft genug klappt, jedoch finde ich, dass der Spot es zu lässt und wenn Villian callt, kann ich Check/Fold spielen. Außerdem komm ich somit bis zum River for free, weil Villian, wenn er das Monster hitet, Value riecht. Bluffen wird er höchstwahrscheinlich auch sehr selten... Meine einzige Alternative wären hier Value/Bluff-Bets mit den ich sehr viel riskieren muss oder der Check mit dem ich nur eine Freecard bekomm.


      PokerStars - $0.05 NL FAST (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 101.4 BB (VPIP: 40.00, PFR: 30.00, 3Bet Preflop: 28.57, Hands: 10)
      SB: 197.4 BB (VPIP: 26.32, PFR: 21.05, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 19)
      Hero (BB): 146.8 BB
      UTG: 90.2 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 4)
      MP: 100 BB (VPIP: 25.00, PFR: 25.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 4)
      CO: 22.4 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 4)

      SB posts SB 0.4 BB, Hero posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.4 BB) Hero has 8:spade: 8:club:

      fold, fold, fold, BTN raises to 3 BB, SB raises to 10.4 BB, Hero calls 9.4 BB, fold

      Flop: (23.8 BB, 2 players) K:heart: K:club: J:club:
      SB checks, Hero bets 10.2 BB, fold

      Hero wins 22.8 BB
    • vone
      vone
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 859
      @smoggi
      hey danke fürs posten!

      Find die Hand ist ganz gut zum Besprechen, weil sie wieder ein paar Konzepte vermischt und eine eindeutige Antwort somit schwerer macht.
      Da morgen schon das coaching ist, werd ich die morgen mal mit allen besprechen.
      Solltest du leider nicht dabei sein können ist das nicht so schlimm, denn deine Gedanken haben wir ja jetzt und aufgezeichnet wird ja auch. :s_drink:
    • smoggi
      smoggi
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2012 Beiträge: 21
      Ich hab noch ne Hand fürs Coaching. Ist aber nichts zu den bisherigen Themen, sondern fürs Thema Donkbets...

      Interessant ist hier der Flop, den ich ziemlich quick gespielt habe und wie der größte Fish aussehe.
      Fazit: Er ist gar nicht auf die Donk klar gekommen und stellt am River seinen Stack von selbst rein, ohne weitere Bemühungen meinerseits...

      Hab das Result mal ausgeblendet, setzt ihn mal auf ne Range bevor ihr einblendet... ;)

      PokerStars - $0.05 NL FAST (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 112.4 BB (VPIP: 12.20, PFR: 9.76, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 42)
      Hero (SB): 238.4 BB
      BB: 110 BB
      UTG: 114.6 BB (VPIP: 25.00, PFR: 25.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 18)
      MP: 241.4 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 5)
      CO: 174.6 BB (VPIP: 24.24, PFR: 16.67, 3Bet Preflop: 6.90, Hands: 67)

      Hero posts SB 0.4 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.4 BB) Hero has Q:heart: K:spade:

      fold, fold, fold, fold, Hero raises to 3 BB, BB raises to 9 BB, Hero calls 6 BB

      Flop: (18 BB, 2 players) K:diamond: 9:diamond: K:heart:
      Hero bets 13.6 BB, BB calls 13.6 BB

      Turn: (45.2 BB, 2 players) 5:heart:
      Hero checks, BB bets 22 BB, Hero calls 22 BB

      River: (89.2 BB, 2 players) 5:club:
      Hero checks, BB bets 65.4 BB and is all-in, Hero calls 65.4 BB


      BB shows J:club: A:diamond: (Two Pair, Kings and Fives)
      (Pre 60%, Flop 4%, Turn 0%)
      Hero shows Q:heart: K:spade: (Full House, Kings full of Fives)
      (Pre 40%, Flop 96%, Turn 100%)
      Hero wins 210.8 BB
    • Starfighter99
      Starfighter99
      Gold
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 4.225
      Hab hier noch ne Hand zum Thema Donkbets!


      Poker Stars, $0.25/$0.50 No Limit Hold'em Cash, 6 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      SB: $56.22 (112.4 bb)
      BB: $53.94 (107.9 bb)
      UTG: $59.09 (118.2 bb)
      Hero (MP): $62.21 (124.4 bb)
      CO: $50.39 (100.8 bb)
      BTN: $50 (100 bb)

      Preflop: Hero is MP with 2 2
      UTG folds, Hero raises to $1.50, CO raises to $2.50, 3 folds, Hero calls $1

      Flop: ($5.75) 2 4 2 (2 players)
      Hero bets $0.50, CO raises to $3.50, Hero raises to $8.50

      Gegner war Freizeitspieler.

      Ich bring diese 1bb donk hin und wieder in solchen Spots (facing min 3bet OOP).
      Meistens nur als "Aggression Test" aber manchmal auch als Bluff mit der 3bet hinterher, bevorzugt auf paired Boards.

      Hier hatte ich mal das Glück Nuts zu treffen und fand die Line ganz gut gegen seine Valuerange auf dem Board.

      Nachteil ist natürlich, dass er seine Bluffs folden wird, aber er war unknown und daher hatte ich keine infos über sein Barrelverhalten und sah den EV vom Fastplay höher an. Natürlich kann man auch normal check/raisen aber das dürfte hier aufs selbe hinauslaufen meiner Meinung nach.
    • vone
      vone
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 859
      Huhu hab was vergessen^^
      und zwar hatten wir in dem einen bsp gesagt, dass wir keine check-raise-range mehr haben wollen.
      Da wollt ich eigentlich noch den Bogen zurückpannen und sagen anstatt, dass wir mehrere Ranges im Kopf haben müssen könnten wir lieber die Ranges zufällig gestallten. Also wir spielen nicht check/raise und donk/raise "gleichzeitig", sondern abwechselnt zB mit nem Uhrzeiger...
      Also steht der Zeiger auf 1-6 dann check/raise und von 6-12 donk. :s_cool:
      ..dann brauchen wir uns nur eine Range merken^^