Live Play Video NL2 ipoker WinnerPoker multi table Session 6max, shorthand (KRITIK ERWÜNSCHT :) )

    • nbg12
      nbg12
      Einsteiger
      Dabei seit: 20.07.2015 Beiträge: 60


      Hallo an alle,

      bin seit einigen Monate schon kräftig am lernen und pauken, hab mich mit Lektüre von Harrington bis zu Sklansky eingedeckt und hab auch schon viele Pokcercoaching Stunden hinter mir..

      ich hab mich einfach mal dazu entschieden ein LivePlay aufzunehmen und das bei Youtube hochzuladen und wollte mal nachfragen, ob mir evtl. irgendjemand ein bisschen Feedback bzw. konstruktive Kritik geben könnte, da ich leider immer noch loosing Player bzw. Break Even spiele und das sollte ja langfristig optimiert werden...

      Ein kleiner Einblick in mein Game -> hier die Eckdaten

      Limit: NL2
      Tischanzahl: 4
      Netzwerk: ipoker
      Seite: Winner Poker

      Unabhängig von der positiven Entwicklung in dieser Session gehts mir darum, dass ich dennoch ein loosing player bin und gerne wissen möchte, wo ich denn Chips liegen lass oder auch vlt zu risikoreich spiel... vlt deute ich auch manche Dinge falsch... und habe einige Konzepte doch noch nicht ganz verstanden...

      wie gesagt, über jeden Tip, der mich dieses Limit vlt doch noch endlich mal crushen lässt, wäre ich seh dankbar

      Grüße
      DANKE
  • 16 Antworten
    • Belmopan
      Belmopan
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2011 Beiträge: 222
      Hey,
      hab mir zwar nur die ersten 10 min angeschaut, aber schomal ein paar Dinge.

      QQ Hand: Warum schätzt du ihn bitte so stark ein? Des war SB vs BB. Der kann fast alles haben :f_eek:
      Würde auch größer am Flop Cbettn. Deine Turn bet sieht halt mega weak aus, da würd ichs auch drüber knallen.
      Die PostFlop Stats im 3bet pot zu checken, bei 80 Händen, find ich auch grenzwertig.

      8:30: Die Pot Cbet gegen den Fisch ist gut.

      9:00: AJs, die Cbet ist halt viel zu klein bei einem MW Pot mit TPTK. Und die Turn "Blockbet" ist auch grausam. 1/6 Pot?? Da callt dich doch alles was irgendwie outs hat. Und wie du schon richtig sagst, du hättest 11% gebraucht als der shorti pusht, die hast du doch immer.
      Also gleich Flop größer Cbettn, dann hast es leicht am Turn.

      13:05 OL: easy steal mit A5o Btn.
      13:05 UL: 77 standard Open SB vs BB.

      22:38 OR: da kannst auch ruhig 5 BB oder 6 BB als Isorais gegen den Fish machen, der callts schon.

      22:40 UL: Du hast verplant das er schon gecheckt hat, oder? Ansonsten easy Value Bet IP.
    • buschips
      buschips
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.10.2010 Beiträge: 13.736
      User-Videos bitte ins Poker lernen-Forum, daher verschoben dahin.

      Gruß buschips
    • nbg12
      nbg12
      Einsteiger
      Dabei seit: 20.07.2015 Beiträge: 60
      Original von Belmopan
      Hey,
      hab mir zwar nur die ersten 10 min angeschaut, aber schomal ein paar Dinge.
      Original von Belmopan

      danke dir für Deine zeit und Deine Tips... Super Sache!


      Original von Belmopan
      QQ Hand: Warum schätzt du ihn bitte so stark ein? Des war SB vs BB. Der kann fast alles haben :f_eek:
      Würde auch größer am Flop Cbettn. Deine Turn bet sieht halt mega weak aus, da würd ichs auch drüber knallen.
      Die PostFlop Stats im 3bet pot zu checken, bei 80 Händen, find ich auch grenzwertig.
      - ja stimmt, im BB kann er alles haben, aber alles heißt ja auch starke Hände oder? Da kann ja auch mal n Set oder so dabei sein und ich dachte, er hat versucht mich zu restealen und das hat schon nicht geklappt und trotzdem macht er weiter action postflop --> ergo --> dann muss er wohl doch startk sein...
      - Wegen der von dir empfohlenen größeren Cbet --> Ich wollte es nicht zu stark aussehen lassen, um ihn nicht zu vertreiben?
      - Ist die Turn Bet nicht genau passend, um Action zu inducen? Ich mein genau das was passiert ist, war doch gut oder? er dachte ich bluff oder hab nur was schwaches und dreht durch und haut noch mehr in die Mitte...


      Original von Belmopan
      8:30: Die Pot Cbet gegen den Fisch ist gut.
      Danke ;)

      Original von Belmopan
      9:00: AJs, die Cbet ist halt viel zu klein bei einem MW Pot mit TPTK. Und die Turn "Blockbet" ist auch grausam. 1/6 Pot?? Da callt dich doch alles was irgendwie outs hat. Und wie du schon richtig sagst, du hättest 11% gebraucht als der shorti pusht, die hast du doch immer.
      Also gleich Flop größer Cbettn, dann hast es leicht am Turn.
      - wegen der zu kleinen CBet Size, ich hab wirklich sehr häufig das Gefühl mit guten Händen oft Geld liegen zu lassen, weil ich z.B. in solchen Situationen
      oft probiert habe potsize oder 3/4 pot anzuspielen und dann gehen alle raus... und ich bekommen nen viel kleineren Pot, als wenn ich eher "kleiner" ansetz und
      den Pot nach und nach aufpumt (Mir ist bewusst, dass das Problem hierbei allerding die günstigeren Folge Straßen sind, die ich den Gegnern gebe) Was kann ich
      hier allgemein mitnehmen oder besser machen bzw. gibts da auch irgendein Konzept an das man sich halten kann (natürlich immer abhängig von der aktuellen Spielsituation?)

      Original von Belmopan
      13:05 OL: easy steal mit A5o Btn.
      wollt ich ja, aber timebank war schon abgelaufen :)

      Original von Belmopan
      13:05 UL: 77 standard Open SB vs BB.
      ja das stimmt! wollt mir nur günstig n Flop ansehen, aber da muss schon mehr passieren PF

      Original von Belmopan
      22:38 OR: da kannst auch ruhig 5 BB oder 6 BB als Isorais gegen den Fish machen, der callts schon.
      ok nehme ich gerne mit, hab ich schon öfters auch in videos gesehn, auch hier wieder meine Bedenken, je häufiger
      ich zeige, dass ich sehr stark bin um so öfters folden auch die Gegner (was ich ja vermeiden möchte)
      aber ich probier das bei den Premium Händen gerne mal aus, gegen Fische...

      Original von Belmopan
      22:40 UL: Du hast verplant das er schon gecheckt hat, oder? Ansonsten easy Value Bet IP.
      ja leider verwechselt bzw. falsch gesehen... Danke f. den Hinweis :f_tongue:


      jaaaaa was soll ich sagen...
      Danke Dir :f_drink:

      Das hier nehm ich mal mit, um mein Spiel zu verbessern:


      - Betsitzes
      - Mehr Value gegen Fische holen
      - aggr. Cbetten (wobei ich da wirklich bedenken habe, die Gegner auf dem Limit zu vertreiben)



      vlt sieht sich ja noch jemand die nächsten 10 min oder so an hahahha DANKE AN ALLE :p
    • tschakka23RNMD
      tschakka23RNMD
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2010 Beiträge: 203
      Bei der Hand mit den Damen kann mann am Flop schon über einen fold nachdenken . Auf dem Limit bist du gegen so eine Action meistens hinten .
      Würde dir auch empfehlen tableselection zu betreiben , ich mache es so das ich rechts neben mir immer einen Spieler habe der keine 100 bb hat das sind auf dem Limit immer Fische .
    • nbg12
      nbg12
      Einsteiger
      Dabei seit: 20.07.2015 Beiträge: 60
      Original von tschakka23RNMD
      Bei der Hand mit den Damen kann mann am Flop schon über einen fold nachdenken . Auf dem Limit bist du gegen so eine Action meistens hinten .
      Würde dir auch empfehlen tableselection zu betreiben , ich mache es so das ich rechts neben mir immer einen Spieler habe der keine 100 bb hat das sind auf dem Limit immer Fische .

      Hey tschaka
      Danke erst mal für dein comment!

      Wegen der der table Selektion >> ich versuche immer links meine Loosen Spieler U rechts meine tighten zu haben...

      Was wirklicher eher selten beides gleichzeitig klappt, aber den tip mit dem das die Gegner die kein Auto top nutzen auch Fische sind hab ich noch gar nicht bedacht >>>> danke!!!

      Und wegen der QQ Hand, ich nehme gerne alle Ratschläge und Kritik an ABER
      Ich habe wirklich extrem häufig bemerkt, dass die Gegner die solide spielen im SB und im BB sehr oft 3betten bzw. restealen!

      Jetzt war das ja aber gar kein Steal, sondern ne Premium Hand >> da geht der Call doch klar oder?

      Ich sehe es dann auch immer, dass die gegener fast nur im SB u BB 3betten und weiß somit ganz genau, dass sie das nur tun um sich nicht bestehlen zu lassen...

      Oder was sagst du?

      Greetz
    • AdoRn0
      AdoRn0
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2015 Beiträge: 874
      hey,

      habs mal eben überflogen. finde deine ruhige, konzentrierte art sehr nice :s_thumbsup: Machst dir viele Gedanken und versuchst alles sachlich zu erklären. Dabei ist auch schon vieles richtig, allerdings schleichen sich auch manche "grobe Schnitzer ein". Kleine mathematische Fehler bzw falsche Anwendung von Equity (ka wie ich das jetzt sonst umschreiben soll :D ) und einfach falsche Abstraktion von Pokertheorie. Denke es liegt einerseits daran, ich nenn es mal Softskills. Andererseits an den in-game gemachten Fehlern wie falsche Ranges, Betsizes etc...
      Wenn ich es schaffe, kuck ich die Tage mal noch drüber und schreib was raus.

      Kleine Frage noch: Sind die drei Buchstaben in deinem Nick zufällig die Abkürzung einer mittelfränkischen Großstadt und kommst du eventuell aus dieser? ;)
    • tschakka23RNMD
      tschakka23RNMD
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2010 Beiträge: 203
      Ich meinte bei der dd Hand am turn den fold hatte mich verschrieben .
      Langfristig ist ein fold da sicher + EV.
      Stell die Hand doch mal ins Handbewertungsforum .
    • nbg12
      nbg12
      Einsteiger
      Dabei seit: 20.07.2015 Beiträge: 60
      Original von AdoRn0
      hey,

      habs mal eben überflogen. finde deine ruhige, konzentrierte art sehr nice :s_thumbsup: Machst dir viele Gedanken und versuchst alles sachlich zu erklären. Dabei ist auch schon vieles richtig, allerdings schleichen sich auch manche "grobe Schnitzer ein". Kleine mathematische Fehler bzw falsche Anwendung von Equity (ka wie ich das jetzt sonst umschreiben soll :D ) und einfach falsche Abstraktion von Pokertheorie. Denke es liegt einerseits daran, ich nenn es mal Softskills. Andererseits an den in-game gemachten Fehlern wie falsche Ranges, Betsizes etc...
      Wenn ich es schaffe, kuck ich die Tage mal noch drüber und schreib was raus.

      Kleine Frage noch: Sind die drei Buchstaben in deinem Nick zufällig die Abkürzung einer mittelfränkischen Großstadt und kommst du eventuell aus dieser? ;)

      Danke schon mal fuer das kleine Lob, geb mir ja auch Mühe, weniger Tische zu spielen, jede Handlung zu durchdenken und mir auch immer selbst die Begründung
      für jeden Move zu liefern...

      Es wäre wirklich absolut top, wenn du die Tage (wenn du halt Zeit hast) nochmal drüber schaust und dann ein wenig Feedback abgeben könntest, evtl. ab Min. 25, weil ich ja schon vom ersten Viertel des Videos von anderen Leuten schon Meinungen erhalten habe :f_tongue:

      --> und ja ich komm aus der Frankenmetropole Nürnberg hehe :f_drink:
    • nbg12
      nbg12
      Einsteiger
      Dabei seit: 20.07.2015 Beiträge: 60
      Original von tschakka23RNMD
      Ich meinte bei der dd Hand am turn den fold hatte mich verschrieben .
      Langfristig ist ein fold da sicher + EV.
      Stell die Hand doch mal ins Handbewertungsforum .
      Ja ok, jetzt glaub ich weiß ich was du meinst..

      1.) Die Boardtextur ist schon gefährlich (FlushDraw lastig, am T dann auch straight draw lastig)
      2.) Wenn ich es bis jetzt so richtig verstanden habe --> http://www.thepokerbank.com/strategy/theorems/baluga/ dann sollte man gerade mit "nur" Top Pair oder so extrem aufpassen, wenn man am T geraised wird oder?
      3.) Vor allem, dadurch, dass er schon am BB ne 3bet gebracht, hätte ich mehr Respekt haben sollen oder?
      4.) Was ich auch jetzt nach dem 3. Mal anschauen festgestellt habe, er hat in möglichen 6 Situationen wo er hätte ausm BB 3betten können gefoldet, sprich jetzt macht er das genau nicht, sprich ich hätte ihn eigenltich stark einstufen müssen... udn nicht wie ich dachte, dass er restealen möchte --> es ist nur wirklcih so, dass auf dem Limit auf dieser Seite wirklich die Spieler die das Game einigermaßen beherrschen, sehr sehr häufig ihre 3BET Werte nur im SB oder BB wirklich sehr hoch haben, was ja bedeutet das sie das nur tun, um nicht bestohlen zu werden...

      also...... --> aus diesen 4 Gründen, hätte ich am T eigenltich folden müssen und es ist glaub ich wirklich langfristig +EV, wenn ich folde!

      oder? :f_tongue:


      Danke vorab!
    • AdoRn0
      AdoRn0
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2015 Beiträge: 874
      hab dir mal freundschaftsanfrage geschickt :f_drink:
    • BradNitt
      BradNitt
      Platin
      Dabei seit: 22.07.2011 Beiträge: 30.256
      nur mal kurz reingeschaut

      stell die qq hand am besten mal ins handbewertungsforum, ist schon zml semioptimal gespielt auf allen streets imo^^
      zb cbettest du nicht sondern donkst nach dem du die 3bet preflop gecalled hast
      bei der note, note dir auch grob den spot. macht die note viel nachvollziehbarer imo als wenn da nur steht 3bettet bb mit aq, barrelt 3 streets mit air (glaub dass er deine bets geraist hat, hast du ganz vergessen^^)
      rechts dann mit ak standard 3bet

      gl
    • SMler1
      SMler1
      Silber
      Dabei seit: 20.07.2005 Beiträge: 430
      qq immer broke preflop im sb vs bb!! wenn schon nur call, dann never donk flop. as played fold turn!
    • nbg12
      nbg12
      Einsteiger
      Dabei seit: 20.07.2015 Beiträge: 60
      Original von BradNitt
      nur mal kurz reingeschaut

      stell die qq hand am besten mal ins handbewertungsforum, ist schon zml semioptimal gespielt auf allen streets imo^^
      zb cbettest du nicht sondern donkst nach dem du die 3bet preflop gecalled hast
      bei der note, note dir auch grob den spot. macht die note viel nachvollziehbarer imo als wenn da nur steht 3bettet bb mit aq, barrelt 3 streets mit air (glaub dass er deine bets geraist hat, hast du ganz vergessen^^)
      rechts dann mit ak standard 3bet

      gl

      jap das werd ich mal tun, aber ich weiß natürlich jetzt schon, dass ich sie falsch bzew. schlecht gespielt habe aber danke für Deine Tips! vor allem mit den Notes
    • dNo84
      dNo84
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2010 Beiträge: 1.633
      AJs ist für mich eine 3bet aus sb vs OR + caller..

      da gabs noch viel mehr, vor allem deine donklines gefallen mir garnicht. desweiteren lass die blockbets vorerst weg, du machst damit wohl mehr fehler als recht. (ich frage mich sowieso wer einem neuling blockbets beibringt :D ) strickt und einfach valuepoker spielen...

      was ist eine blockbet? wann mache ich überhaupt eine blockbet?

      e/ grundlegende prinzipien auf micro

      - ohne reads = fold auf reraise postflop mit TP
      - riverbets sind 80% valuebets (ohne reads fold, sparrt uns longterm sehr viel geld)
      - monster werden bet/bet/bet gespielt (keine traps oder komischen moves auf den limits ohne reads)
      - dont bluff the fish, wenn wir feststellen das villian callfreudig ist dann gibt keine bluffcbets mehr, only for value
      - flushdraw boards werden oftmals downgecallt von villian, sobald am river der flush ankommt und reingedonkt wird = fold oder wir sehen zu 90% in flush
      - stealen, stealen, stealen am button, je nach villian wird mehr gestealt oder weniger

      das hatte ich mal als grundlage in einem blog gepostet, vllt hilft es dir
    • nbg12
      nbg12
      Einsteiger
      Dabei seit: 20.07.2015 Beiträge: 60
      @dno: DANKE ;) werde mir auch diese Tips zu Herzen nehmen wobei ich jetzt schon deutlich anders spiele wie im Video ;)

      Viele Grüße
    • Woerni
      Woerni
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 947
      Original von nbg12

      --> und ja ich komm aus der Frankenmetropole Nürnberg hehe :f_drink:
      Hallo Nachbar. ;)

      Komme aus Lauf.