Bankroll schwingt wie eine Sinus Kurve - Ist das normal???

    • pokerbeginner94
      pokerbeginner94
      Einsteiger
      Dabei seit: 10.11.2015 Beiträge: 308
      Spiele jetz doch schon seit geraumer Zeit und am Anfang auf NL 2 hatte ich dieses "Phänomen" auch schon bei mir entdeckt.
      Bin nun auf NL5 und die BR steigt effektiv gesehen eigentlich auch immer an, jedoch habe ich so extreme Varianzen in den Gewinnen/Verlusten, weshalb ich mich frage, ob das immer so ist.

      Letztens habe ich innerhalb von ca 2000 Hände 8 volle Stacks gewonnen und nun wieder innerhalb von 2000 Händen 4 Stacks verloren. Ist das bei euch auch so und liegt das an meiner Spielweise und Tagesverfassung oder ist das schlicht und einfach Varianz und normal?

      Grundsätzlich ist es ja ok, weil es zumindest dauerhaft bergauf geht oder?
  • 3 Antworten