Wie soll man weiter machen?

    • Leopoldus123
      Leopoldus123
      Einsteiger
      Dabei seit: 23.07.2015 Beiträge: 4
      Hallo, wenn es zu diesem Thema schon etwas gibt, wäre es cool, wenn ihr mir das sagen könnt! :)

      Ich stehe noch voll am Anfang meiner "Poker-Karriere", ich lese pro Monat ungefähr 2 Bücher und spiele 3 mal die Woche Poker. Ich spiele ab und zu kleine Turniere für 15€ Buy-in, da spielen im Schnitt immer so 80- 100 Leute mit und ich komme meist so in die Top 10, also wie gesagt, wirklich kleine Turniere! Jetzt würde ich gerne mein Spiel etwas weiter voran bringen und auch mal größere Turniere spielen, wie mache ich das am besten? Vielleicht könnt ihr mir erzählen was ihr so macht um euer Spiel weiter zu entwickeln? :)

      Gruß Leopoldus
  • 7 Antworten
    • Woerni
      Woerni
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 640
      Wenn Du jetzt schon meistens unter die Top10 kommst, brauchst fast nix mehr lernen. :coolface:
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      1. Bankrollmanagement beachten ( mindestens 100 Buyins fürs Turnier )

      2. Hier in der Videosektion nach MTT Filtern und einfach mal ein paar interessante Theorie-Videos anschauen

      3. Hier in den "Turnier-Strategie" Handbewertungsbereich gehen und der Reihe nach jeden Thread/Problemhand anschauen. Überlegen wie man selbst die Situation spielen würde und dann in der Kommentaren dadrunter von den guten Leuten ( Viele Posts ; Lange dabei ; Coach-Avatar ) schauen ob das mit der eigenen Idee die Situation zu spielen übereinstimmt. Falls nicht sich selbst hinterfragen was der gute Spieler anders sieht und ggf. einfach die Frage darunter kommentieren. Gibt über 10000 Hände ( die eben auch immer Schwierige Situationen im Turnierpoker ansprechen ) im Archiv und das ist effektiver als jedes Buch

      4. Während dem Turnierspielen nen Twitch-Pokerstream aufmachen ( http://www.twitch.tv/directory/game/Poker ) Am ehesten einen englischen mit vielen Zuschauern. Wird man gut unterhalten und wird oft viel über MTT geredet.
    • lagavulin16y
      lagavulin16y
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2011 Beiträge: 6.414
      Wenn du große Turniere spielen willst, reicht 100 bi nicht aus. Eher so 400-500 ;)
    • Leopoldus123
      Leopoldus123
      Einsteiger
      Dabei seit: 23.07.2015 Beiträge: 4
      D4niD4nsen, was meinst du mit 100 Buyins für ein Turnier?
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      Es geht da um "Bankrollmanagement" also wie du das Geld was dir zum Poker zur Verfügung steht einsetzt um das Risiko zu minimieren einen großen Teil deiner "Bankroll" zu verlieren wenn es mal nicht so toll läuft.

      Einfaches Beispiel :
      Du hast 1000€ und spielst damit immer 200€ Turniere. Dann kannst du dir 5 "Buyins" leisten, du landest aber auch als guter Spieler nur zu 10% im Geld, das ist also viel zu riskant.

      "mindestens 100 Buyins für ein Turnier" bedeutet das du mindestens 100x die Teilnahmegebühr haben solltest. Sprich mit 1000€ wären das dann maximal 10€ Turniere ( 10 * 100 = 1000 )

      Das ist für mittel/große Turniere das MINIMUM was du (egal wie gut du bist) haben solltest ...

      Original von lagavulin16y
      Wenn du große Turniere spielen willst, reicht 100 bi nicht aus. Eher so 400-500 ;)
      ... ist als "Neueinsteiger" vielleicht sogar eine bessere Richtlinie. Das pasiert wirklich ganz leicht das man mal 15-20 Turniere nicht im Geld landet oder über 100 Turniere nicht einen guten Lauf und guten Final-Table Platz erreicht.

      Am besten einfach mal die Suchfunktion benutzen da findest du viele Threads zu dem Thema ...

      Vllt. besonders interessant für deinen Umstieg : Welche grundsätzlichen Anpassungen bei den verschiedenen Teilnehmerzaheln
      Bankrollmanagement Mtts
      Bankrollmanagement
    • GaTeXx
      GaTeXx
      Global
      Dabei seit: 13.09.2008 Beiträge: 190
      Das wenn dein Turnier 15$ kostet du mindestens 1500$ als Bankroll haben solltest, damit du bei einer Pechsträhne nicht sofort Broke gehst.
    • PhiLnotivey
      PhiLnotivey
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 1.797
      100 buy ins sind (auf stars) gar nichts.. ich würde zu locker 400-500 raten

      Kommt vermutlich auch aufs volumen an dass man spielen will und wie groß die felder sind. Aber wenn man die "guten" turniere spielen will wirst du so avg playing field von 1500-2500 haben..

      200-300 bis down sind locker drin wenn man über 20.000-30.000mtts gespielt hat

      8(~)