Hallo zusammen,

ich treffe mich mit meiner Pokerrunde schon mehrere Jahre. Wir schaffen es jeden 2. Monat zu pokern.:f_zZz:
(Für mich viiieeeeel zu selten.) Es geht vornehmlich darum gemütlich zusammenzusitzen. Eine wirkliche Pokerleidenschaft konnte ich in den letzen Jahren bei meinen Mitspielern nicht feststellen. Aber einen Grund muss es ja dennoch haben das die Gruppe sich über Jahre schon zum POKER trifft.

Die meisten Versuche von mir ein wenig mehr Professionalität und / oder Biss in die Pokerrunde hinein zu bekommen sind bisher im Sande verlaufen. Pokerfachbegriffe, Pokerlogik oder Wahrscheinlichkeiten usw. werden eher belächelt. Zwischendurch mal Sprüche wie: Warum All in? Da liegen noch nicht mal Karten in der Mitte. Oder: Erhöhe doch nicht das finde ich blöd. Oder: Das hat es jetzt gebracht die Blinds kannst du gerne haben.:f_eek:

Mittlerweile haben wir ein Turnierplan der wenigsten ein wenig Pokerfeeling aufkommen lässt.

Wir spielen von 19:00- 24:00 Uhr mit unbegrenzten Rebuys. Danach FO. Die Blinds werden eher willkürlich erhöht.

Der Sieger bekommt die Hälfte des Einsatzes. Die andere Hälfte kommt in unsere Kasse. Von der Kasse werden dann Unternehmungen bezahlt.

Seit 2012 haben wir eine All-Time-Tabelle.
21 mal gespielt

Hero: 7 Siege
Villain 1: 4 Siege
Villain2: 2 Siege
Villain3: 2 Siege
Villain4: 2 Siege
Villain5: 2 Siege
Villain6: 2 Siege

Eine Schande das ich bisher nicht mehr Siege davon getragen habe:wtf:
Aber wir spielen halt zum Spaß. Nur das ich mich schon sehr viel mehr für Poker interessiere und gerne die Homegames dominiere. Aber der Spaß steht im Vordergrund xD .

Ich hoffe ich konnte euch einen ersten Eindruck von meiner Pokerrunde geben.

Mein Ziel ist es in Zukunft mindestens jedes zweite Turnier zu gewinnen.

Ich hoffe Ihr findet es lustig und interessant wenn ich über unsere "Fishgames" berichte. Ich bin auf euer Feedback gespannt.

Wie spielt ihr eure Homegames?