scheiss Boni

    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      Ich hab ein Problem, jedesmal wenn ich nen Bonus bekomme und diesen dann freispiele verliere ich mindestens das doppelte was mir der Bonus dann einbringt, normalerweise hör ich auf wenn ich merke dass es echt nicht läuft, aber wie s.B. heute muss ich ja den Bonus noch freispielen und die Grindpunkte sammeln, und dann verliert man einfach jeden Coinflip jeden 3 Outer und Busted jedesmal an der Bubble. Was bringt mir das dann, ausser den traurigen neuen Rekord 21 SnGs OOTM gespielt zu haben und vom 25 Sngs einmal ITM gewesen zu sein. Ich scheiss jetzt auf die 300 Points heute, und den Bonus sonst verlier ich noch meine komplette BR. Wer lustige suckouts sehen will bitte heut abend im mein Coaching kommen!
  • 25 Antworten
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Sorgenhotline?
    • Taiki
      Taiki
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 539
      das kenn ich. ich hab durch the grind auch massig an br verloren weil ich die 300punkte pro tag machen wollte und ohne ende getiltet habe :(
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.679
      wenn ihr wissen wollt bei wem euer geld gelandet ist :-)
    • Confrere
      Confrere
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 1.123
      Ich habe den großen Bonus gar nicht erst probiert.

      Ich finde die Bonusregelung bei Party voll beschissen. Warum erhält man den Bonus nicht gestaffelt, z.B. alle xx-Punkte $50?

      Dann könnte man das Bonusclearing jederzeit abbrechen.
      Aber Party mag offenbar Tilter, die die ganze Nacht durchzocken, um auf die geforderte Punktezahl zu kommen.

      Das ist Stress!
      Beschwer dich bei Party!
    • soan
      soan
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.139
      Der Grind is doch rigged.

      Ich denke aber niemanden hats so schlimm erwischt wie mich. Die ersten 2 Grindtage 2,5k verloren, ok. Hier würde ich normalerweise ein paar Tage pausieren. Aber ich dachte, der Grind bringt so viel added Money, zieh das durch.

      Ich habe nun komplett abgebrochen nachdem ich 8/9 Tagen loosing days hatte und bin 125 BIs down!!!!! (Ich hatte bereits 5000 SNGs mit gut 8%, der Overall ROI hat sich während der Promo HALBIERT, mein größtes Down waren bislang 40 BIs, die ich in 2 Tagen wieder drin hatte. Ich hätte nie gedacht, das so ein down ohne leaks möglich ist. Aber über die Varianz denke ich nun anders..)

      sowas sickes habe ich noch nicht erlebt.

      Es hat mich so krank gemacht, jede 300 Punkte Session hat mich über 1k gekostet, daher habe ich kurz vorm Ziel abgebrochen und mache ne Woche Pause. Auch wenn mir nur noch 700 Points für die 500$ gefehlt haben.

      Ich habe diesen riesigen Down nur (!) wegen der Promo, da ich quasi durch die added money gezwungen war, weiterzuspielen. Also genau die Problematik, die LLug angesprochen hat.

      Und ja, ich habe A-Game gespielt. Zum Mindest bis kurz vor Schluss. Naja ich will jetzt kein whining betreiben, aber durch den Thread hab ich mich angesprochen gefühlt.. ;)


      Jetzt heißt es den Kopf frei kriegen, eine Woche nicht an Pokern denken, Theorie pauken und zu Gott beten, das mir so etwas nie wieder passiert.
    • SushiExpress
      SushiExpress
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2006 Beiträge: 451
      das ist der erste Bonus/Promo bei Party bei der ich keinen downswing hab sondern nen üblen upswing...
      aber ich kann mit euch fühlen wenn man wegen der boni quais gezwungen ist zu zocken, auch wenns nicht auf ganz so hohen limits ist
    • Warlord
      Warlord
      Black
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 2.000
      Geil, da gehts doch tatsächlich noch anderen Leuten genauso, wie mir... :rolleyes:

      Gestern auch nen 4-digits Down gehabt, nur weil noch 600 PP für den Bonus gefehlt haben...

      Das Problem an der Sache ist, das man zwar möglicherweise theoretisch noch sein A-Game spielt, aber man setzt sich halt unnötigerweise dermaßen unter Druck, was nunmal einfach nicht optimal sein kann... und das alles für vielleicht einen $100 - $500 Bonus... auf den high Limits sind das gerade mal ein paar Buy-Ins!

      P.S.: Online-Poker is eh rigged, gerade PartyPoker zu Promo-Zeiten: gestern in nem $215er bei 30/60 Blinds Preflop 3-way AI mit jeweils 2000 Chips, ich hatte AA und meine Gegner AKo und ATo -> 86% Equity reichen da leider nicht, um sein Triple-Up zu machen! :evil:
      Aber AKo kann auch soooo schöne Straights bauen... :rolleyes:
      Und von dem HU gegen Horror letztens hab ich ja schon in seinem "Mein Tourney Coaching, ideas?"-Thread berichtet... hat mir doch einfach $100 geklaut, die Luckbox! ;)
    • lachgesicht
      lachgesicht
      Black
      Dabei seit: 24.01.2005 Beiträge: 338
      ein 120 down ist ohne leaks meiner meinung nach unmöglich... :)
    • soan
      soan
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.139
      naja hatte wie gesagt 5k SNGs mit über 8%. Da kann ich nicht sonderlich schlecht spielen. Und ich weiß auch das ich in dieser Zeit mein a-game gespielt habe. Ich glaube dir, das du es für unmöglich hälst, ich hab es auch erst sehen müssen. Sei froh wenn du bis jetzt verschont wurdest, und es ist definitiv alles möglich.

      du hast doch kürzlich selbst erst ein 60 BI down gepostet oder?

      wenn du erstmal an diesem Punkt bist, ist ein weiteres 60 BI down, wenn auch unwahrscheinlich, wirklich unmöglich? Ich sage nein
    • lachgesicht
      lachgesicht
      Black
      Dabei seit: 24.01.2005 Beiträge: 338
      ne war 30 BI down, aber 120 BI ist schon sehr krass
    • budder
      budder
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2006 Beiträge: 662
      Die Varianz ist unendlich. 120 Buy-ins sind denk ich mal schon möglich. Der Marco123(oder so ähnlich) hat auch schon von so einem down berichtet. Er musste dadurch von den 55ern auf die 11er absteigen und es hat ihm damals(ca 5 Monate her) auch niemand abgenommen, dass er die ganze zeit sein A-Game gespielt hat.
      Zum Thema A-Game ich denk es kann niemand behaupten, dass er zu jeder Zeit, in jedem Swing jeden Push/call korrekt macht. Es hängt einfach zu viel von der Range des Gegners ab, welche sehr undurchsichtig/undurchschaubar ist. Daher gibt es viele Situationen in denen es sehr marginal ist zu pushen bzw. zu callen. Callt der Gegner einen push schon z.B. mit AT+ statt mit AJ+ kann ein push schon -$EV sein. Ich denk somit ist es unmenschlich 100%ig richtig zu spielen. Durch die Swings wird das Spiel ebenfalls auch wenn nur unbewusst bei jedem beeinflusst.
      Bei nem Down kommen dann noch solche Dinger dazu:
      bei nem down: BU minbettet an der bubble, jeder hat 12-10 BB. Hero im BB mit QQ pusht. Läuft natürlich in AA.
      Bei nem up: Selbe Situation nur hat der BU(gleicher Spieler) dann 88/KQ/atc.
      Ich denk es niemand ist sicher, vor einem solchen down und ich bin froh, dass ich bisher "nur“ 3 60-Buy-ins downs hatte.
      vlg budder
    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      heute gings bei mir wieder über 20 Buy ins up. also fast wieder break even. Aber gestern war einfach der Wurm drin, das können glaub auch die Leute die mein Coaching gestern gesehen haben bestätigen. Hab dann aber warscheinlich auch nicht mehr wirklich mein A-game gespielt. jetzt ist the Grind grind ja aber auch wieder rum und man kann aufhören zu spielen wenn man keine Lust mehr hat und muss nicht noch schnell 100 Punkte sammeln um mal eben noch die 300 vollzukriegen oder den Bonus freizuspielen. Hase es einfach wenn man so unter Druck steht.
    • soan
      soan
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.139
      Original von lachgesicht
      ne war 30 BI down, aber 120 BI ist schon sehr krass

      glaubst du ich finde es nich krass? ich hätte nie im leben gedacht das ich mal 120 BIs down gehe, ich spiele dennoch 200 BI BRM, aber in 5k SNGs hab ich sowas noch nich annährend erlebt, und ich bin ein Winner! Es ist aber definitiv möglich, ich habe die unwahrscheinlichsten beats bekommen und das 8 Tage lang..

      Jeder verliert mal AA im level 1 Preflop AI, oder KK an der Bubble gg KQ, oder Set gegen Running higher full house. Du würdest aber nicht glauben, wie krass sich soetwas häufen kann.


      Jetzt wo ich an dem Punkt bin, 120 BI down. Die nächste Session die ich spiele, warum sollte es nicht möglich sein, weitere 20 BI down zu gehen, das is ein standard swing, und es ist unabhängig von den vorherigen ereignissen. Auch wenn das down als ganzes sehr unwahrscheinlich war, möglich ist alles..
    • infernogott
      infernogott
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2005 Beiträge: 11.188
      bei mir liefs bei dem 500er bonus ganz gut :) 12er roi atm :)
    • ruffy84
      ruffy84
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2007 Beiträge: 1.088
      Jetzt hats auch mich erwischt.
      Nachdem ich bisher immer ungefähr breakeven gespielt habe, kam mein neuer OOM Rekord : 17(insgesamt 21 von 23) :D :D
      So kb mehr, gib mich mit 50 points heute zufrieden ^^
    • promoe
      promoe
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 1.694
      lolsen, find die Argumente echt geil:
      "ICH MUSS SPIELEN!!! Weil ne Bonus und so weissu?"

      Wer kein bonus whoring betreibt kommt nicht in solche Situationen, nur als kleiner Denkanstoss.
      Auf Krampf Poker zu spielen, weil man MUSS ist immer n gutes Rezept um ordentlich Kohle zu losen, denn keine Lust ---> Sicher nicht totales A-game.

      und nu sollen die hardcore gamer bitte anfangen zu flamen, ich BRAUCH das! :P
    • pYrania
      pYrania
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 854
      120 buyins down kommt vor. hat mich im juli/august auch getroffen. von 109ern auf 22er rockt schon ;D
    • TP1987
      TP1987
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2007 Beiträge: 249
      Sehr schön, während des Boni clearen schön down, down, down, kaum ist der Bonus gecleart geht es wieder up...rigged :D

      Und ich muss dazu sagen, dass ich keine Monstersessions gespielt habe, sondern eigentlich größtenteils mein A-Game gespielt habe ;)
    • jukeboxheroo
      jukeboxheroo
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 3.184
      ich habe auch gemerkt wie der blöde grindroll mein spiel beeiflusst , drum hab ichs einfach sein lassen wie ein bekloppter hinter den points her zu sein .

      allein schon dieses beschissene jeden tag spielen müssen sonst verfällt alles war für mich grund genug aufzuhören . die staffelung ist mit 25 points pro tag für die meisten wenigspieler schwer zu erreichen . wenn es das ist was pp unter einem fairen belohnungssytem für ihre rakeproducer versteht , na dann gute nacht.

      Gute Nacht !
    • 1
    • 2