NL 50 SH auf Titan - einfach nur sick

    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      Hallo,

      Bin jetzt in den letzten 10k Haenden NL 50 SH auf Titan insgesamt ca. 15 Stacks down und so langsam beginne ich mir meine Gedanken zu machen. Auf NL 100 SH kam ich da prima zurecht bis ich 'ne groessere Menge Geld auscashen musste und mich ein kleiner Downswing zum Abstieg gezwungen hat. Wahrscheinlich war das ein Fehler, denn auf NL 50 SH ging's dann einfach nur noch rasend schnell down.

      Mittlerweile sind die groessten Verluste gar nicht mehr verlorene All-In's sondern diese ganzen kleinen Poette wo man an Turn oder River folden muss oder Pre-Flop geraist und nix getroffen hat. Darueberhinaus mache ich mit PP's Verluste weil ich irgendwie mit meinen Sets nicht ausbezahlt werde.

      So langsam beginne ich mich zu fragen ob ich irgendwas falsch mache. Ich bin auf NL 50 wieder tighter geworden, so wie ich's von frueher in Erinnerung hatte. Auf NL 100 kam ich mit 21.5/17 prima zurecht, bin dann aber auf 19/15 gegangen. War das korrekt ?

      Ich haette da mal ein paar Fragen:

      * Haende:
      In Early und im SB spiele ich nur noch PP's und AQo+; ich raise immer, openlimpe nie.
      PP's coldcalle ich nach Raiser, AQo+ 3-bette ich - ist das so ok ?
      Insbesondere folde ich in Early Haende wie AJ oder KQ.

      Im MP3 nehme ich AJs und KQs hinzu.

      Im CO dann noch AT+ sowie die suited Broadways ab JTs.

      In BU alle SC's ab 67s, suited One-Gappers ab 57s.

      Im SB complete ich die CO-Range wenn mindestens 2 Limper in der Hand sind und der
      BB nicht allzu aggro ist; mit AJs+ und KQs raise ich auch gegen Limper, folde hingegen
      wenn bereits jemand geraist hat.

      Im BB calle ich mit allen PP's sowie gelegentlich den suited Broadways ab JTs,
      SC's 3-bette ich gelegentlich, sonst fold.

      Ist die Handauswahl so einigermassen ok ?

      * Donkbets

      In letzter Zeit kriege ich irgendwie staendig irgendwelche Donk-Bets, ich weiss da
      langsam echt nicht mehr weiter.

      Wenn ich z.B. OOP bin und checke kriege ich auf dry Boards so gut wie immer 'ne
      Bet; c/r hilft auch nicht, wird oft sogar mit Trash noch gecallt und ich muss um Stacks
      spielen. Ich hab' ja mal gelernt man soll mit TPTK nicht broke gehen, aber was ist z.B.
      mit AQ auf Q72-rainbow Board ? Wenn ich anspiele und geraist werde, was dann -
      callen oder direkt pushen ? Ich hab' mal gelernt man solle das allenfalls callen und dann
      am Turn auf 'ne weitere Bet folden - aber auf dem Limit wird man staendig auch mit
      Trash geraist. Hab' dann mal versucht in so Situationen zu check/raisen um Bluffs zu
      kassieren aber das hilft auch nix - ich werde so gut wie immer gecallt, Turn kommt dann
      'ne 9, ich krieg' 'nen Push den ich aufgrund der Pot-Size ja callen muss und der Gegner
      zeigt mir ganz stolz 92o - lacht sich dann noch halb kaputt und nennt mich im Chat 'nen
      Fisch, na toll !

      Also spielt man dann ueberhaupt kein TPTK mehr sondern laesst dem Fisch mit seinem
      Trash wehrlos den Pot oder spielt man jetzt neuerdings mit TPTK regelmaessig um
      Stacks ?

      IP ist es genau dasselbe - hier kriege ich mit AQ auf 'nem Q72-rainbow Board ebenfalls
      so gut wie immer 'ne Donkbet von 2/3 Pot-Size. Was dann ? Wenn ich einfach nur calle
      weiss ich ueberhaupt nicht wo ich dran bin, aber spielt das ueberhaupt noch eine Rolle ?
      Kann ich nicht genausogut mit der Hand einfach einen Calldown machen, also auf allen
      Streets jede Bet einfach nur callen - in der Hoffnung dass der Gegner blufft ? Ich meine,
      da ich mit der Hand eh' um 'nen Stack spielen muss ist's ja eigentlich egal.
      Ich hab' jetzt so oft versucht zu raisen - so wie ich das hier mal gelernt habe - aber dann
      callt er eh' immer, am Turn sind dann ca. 60 BB im Pot und am River trifft er irgendein
      beschissenes Two-Pair oder irgendnen Backdoor-Draw.

      * Conti-Bets

      Irgendwie funktionieren meine Conti-Bets nicht mehr. Ich hab' manchmal das Gefuehl
      am Flop wuerde so ziemlich alles gecallt um dann man Turn zu floaten.

      Wenn ich selbst den Turn bette bzw. den Flop raise bekomme ich entweder sofort den
      Pot oder ich bin gegen Two-Pair/Set etc. beat - wenn ich selbst Two-Pair/Set habe
      bekomme ich kaum noch Value.

      * Gegner

      Vielleicht bilde ich mir das nur ein, aber irgendwie faellt mir auf dass in letzter Zeit
      staendig Gegner, die mir PO als sehr passiv post-flop anzeigt anfangen staendig am
      Flop gegen mich zu moven.

      Mir kam es irgendwann mal so vor als waeren Gegner mit Rock-Stats nicht nur staendig
      gegen mich in der Hand, sondern wuerden auch staendig am Flop gegen mich moven.

      Ich meine, wie oft solle es normalerweise in einer 1000-Haende Session vorkommen
      dass ein 8/0/0.5-Gegner einen Openraise coldcallt und dann am Flop die Conti raist ?

      Irgendwann wurde mir das zu bloed, ich hab's mal QQ auf 'nem K52-Board gepusht und
      war doch *sehr* erstaunt darueber beim Gegner A3o zu sehen. Leider kam am Turn die
      4. Bei einem zweiten Versuch hab' ich JJ auf 742 gepusht, wurde von ATo (!!!) gecallt
      und es kam natuerlich noch ein Ass. Danach wurde es mir zu teuer.

      Das koennen jetzt Zufallstreffer gewesen sein, aber ich hatte von beiden Spielern ueber
      100 Haende in der Datenbank, jeweils mit 8/0/0.5-Stats. Aber immerhin ist es doch schon
      sehr merkwuerdig bei solchen Gegnern solche Haende zu sehen.

      Leide ich jetzt schon unter Verfolgungswahn oder koennte es sein dass ich irgendwas
      falsch mache und die Gegner das bereits nach 100 Haenden erkennen und sich darauf
      einstellen ? Es scheint mir fast schon so als wuerden irgendwelche "Rocks" irgendwie
      "wissen" dass sie in mir ein leichtes Opfer haben.
      Ass

      * Videos:

      Ich hab' mir jetzt nochmal die Videos von Pushkin, cYde, eplc und Sleyde angesehen.

      Was mir direkt auffiel war, ich spiele in etwa so wie die Coaches in ihren Videos und
      wuerde bei den meisten Haenden selbst genauso oder zumindest aehnlich entscheiden
      wie die Coaches in den Videos - allerdings verhalten sich die Gegner bei mir ganz und
      gar nicht so wie in den Videos.

      Die Gegner in den Videos sind so weak wie ich das von Party her kannte.

      Auf Titan ist's allerdings in letzter Zeit irgendwie ziemlich tight geworden.

      So langsam beginne ich echt zu verzweifeln. Ich hab' mittlerweile eingesehen, dass dies kein normaler Downswing mehr ist, sondern dass ich mit den Gegnern auf Titan irgendwie nicht klar komme. Auf Titan hab' ich NL 50 nie geschlagen, ich hatte mir damals auf Party die BR fuer NL 100 erspielt und bin auf NL 100 zu Titan gewechselt. Mit dem Limit kam ich allerdings auf Titan prima zurecht.

      Ich hab' diesen Monat schon genug Points um wenigstens Titanium zu halten - ich bin mir echt am ueberlegen erstmal alles auszucashen und 'ne Weile lang zurueck zu Party oder zu FullTilt zu gehen. Auf Party hab' ich NL 50 SH damals mit ueber 5 PTBB/100 geschlagen, es sollte mir also innerhalb von 30k Haenden gelingen wieder 'ne BR fuer NL 100 zu erspielen. Allerdings verliere ich dann natuerlich den schoenen Diamond-Status bei Titan.

      Was wuerdet ihr mir denn raten ?

      Irgendwie versuchen doch noch aut Titan klar zu kommen auf die Gefahr hin auch noch den Rest der BR zu verlieren oder aufgeben und zurueck zu Party, wo ich weiss dass ich Winning Player bin ?

      Ich mach' jetzt erstmal 'ne Woche Pause, installier meinen Rechner neu und schau' mir noch ein paar Videos und Beispielhaende an.

      Wuerde mich sehr ueber ein paar Tips freuen.

      Gruss,
      Jack
  • 9 Antworten
    • sandman2080
      sandman2080
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2006 Beiträge: 5.660
      Was du da so schreibst hört sich an wie ein ziemlich zäher Downswing, gepaart mit einer daraus resultierenden Unsicherheit in bestimmten Situationen woraus dann folgt, dass du wohl nicht mehr dein A-Game spielst.

      Du schreibst auch, dass du früher auf nl50 Party WinningPlayer warst und es jetzt auf Titan so schlecht läuft. Ich nehm ehrlich gesagt mal nicht an dass nl50 auf Titan unbeatable ist ;) aber wenn man sich immer einredet dass es auf einer Plattform scheiße läuft und die andere Plattform doch so viel besser ist, dann ist es wohl besser einfach auf der anderen Plattform zu spielen. Right? Wenn du dort spielst hast du wieder mehr Selbstvertrauen weil du positive Erlebnisse dort hattest und dein A-Game kommt automatisch wieder zurück.

      Und nur für einen Status auf einer Seite zu spielen wo man sich eigentlich nicht wohl fühlt is ja auch nicht das wahre!

      So far, hoffe das hilft! :)
    • bmuht
      bmuht
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 670
      ich kann dich in vielen punkten verstehen, spiel selbst nl50 auf titan. wir haben ne kleine lern/coaching/etc. gemeinschaft, wo neben mir auch noch 2-3 andere u.a. nl50 auf titan spielen. vllt hast du ja lust dich anzuschliessen.
      wenn ja, kannst du dich mal per icq 27808962 bei mir melden oder was hinterlassen wie ich dich erreichen kann.
    • Knight20
      Knight20
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 1.051
      also ich spiele hauptsächlich auf party NL50FR, wollte da die bankroll ausbauen und dann NL50SH probieren.
      seit ca. 3 wochen läufts da so ähnlich, zwar nicht ganz so krass.
      sets werden nicht ausgezahlt, wenn ich am flop AI bin. die treffen die runner runner draws so wie sie gebraucht werden. hab ich JJ oder QQ kommt garantiert das As im flop und ich zahl schon wieder.
      hab eigentlich keine lust jetzt weiter auf party zu spielen (und noch mehr zuverlieren), bin aber auch gerade Aces geworden und würde den status schon gerne behalten.

      die andere seite auf der ich spiele ist Titan. da spiele ich z.Z NL20SH um mich halt schon mal mit SH vertraut zu machen und um den PS Bonus abzuspielen. Fische gibts da genug und da fühle ich mich wohl.

      mein tip wäre nach der woche pause nen neuen anlauf auf titan zu starten.
      ich werde nämlich auch mal ne woche pause auf party machen und nur titan spielen

      was hast du denn für stats mit den angegeben händen? sind das die 19/15?
    • complex
      complex
      Black
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.052
      ich verseth jetzt deine grundsätzliche frage nicht so ganz? ist die jetzt "soll ich wieder auf party, aber eigentlich will ich ja nicht, weil ich auf titan so einen schönen status habe?"
    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      Na ja, einerseits will ich von Titan nicht weg weil VIP-Diamond ja schon mit 'ner Menge Geld verbunden ist und andererseits merke ich dass ich dort zumindest im Moment nicht klar komme.

      So langsam beginne ich wirklich an meinen Faehigkeiten zu zweifeln.

      Wenn man logisch denkt kann es eigentlich nicht sein dass ich NL 50 nicht beate, dafuer war ich vorher einfach zu lange Winning Player auf Party.

      Sandman, was du schreibst mit der Unsicherheit klingt irgendwie logisch - es kann wirklich sein dass ich wegen dem Downswing und der damit verbundenen Angst noch mehr Geld zu verlieren nicht mehr mein A-Game spiele. Ich beginne mir so langsam zu ueberlegen ob ich NL 50 vielleicht - zumindest im Moment - gar nicht mehr schlage.

      Ich hab' jetzt gestern mal auf FullTilt gespielt - mit dem Ergebnis dass ich nochmal 3 Stacks verloren hab. Ich hab' mir die Haende hinterher gruendlich angesehen und es schien mir soweit in Ordnung zu sein (1x Pre-Flop QQ vs. KK - 1x Pre-Flop KK vs. AA - 1x mit AK TPTK getroffen, Flush gepusht, Fisch trifft Set am Turn). Danach hab' ich wieder ausgecasht.

      Leider ist meine BR jetzt noch kleiner geworden - ich ueberleg' mir langsam nochmal auf NL 25 runter zu gehen bis ich wieder etwas sicherer geworden bin.

      Gruss,
      Jack
    • Maddi
      Maddi
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 392
      du spielst nl50 und bist diamnd member? wtf?
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      Original von Maddi
      du spielst nl50 und bist diamnd member? wtf?

      miiwiin auch ;)



      @jackoneill


      deine unsicherheit kann ich verstehen, bin die letzte woche auch ins zweifeln geraten, weil ich vorher noch nie 20 stacks runter bin. zum glück spiele ich overrolled und komme besser damit klar.
    • Razorlight87
      Razorlight87
      Black
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 7.902
      Mir gehts auf nl50 auf Party momentan ähnlich.
      Erste 14k Hände mit 5ptbb/100 geschlagen und die letzten 5k Hände gings erstma 400bb runter.

      Gott sei dank hab ich die Woche keine Zeit zu zocken und bekomm dann hoffentlich wieder nen freien Kopf.
    • Blinzler
      Blinzler
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 7.456
      he, skype mich mal an. dann kann ich dich vllt mal obsen. skype: blinzler88
      hilft imo wenn man n bisserl positives feedback kriegt biem spielen ^^