Benötigte EQ ausrechnen für mulitway-Allins

    • assonfire
      assonfire
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2006 Beiträge: 2.240
      Stehe gerade auf dem Schlauch, wie rechne ich die benötigte EQ aus, um einen Breakeven call zu machen, wenn ich ein AI von einem Bigstack und einem AI von einem Shortstack vor mir habe, und ich beide covere?

      Als Beispiel:
      Pot = 5$, shortstacked donked AI mit seinen 5$, ein reg bügelt drüber für insgesamt 10$, alle folden zu mir, ich habe 10$ left...

      Erstmal würde ich natürlich die BE-EQ für den Call gegen beide ausrechnen, also 10/(5+5+10+10)=33%. Aber wie genau errechne ich die BE-EQ gegen den Bigstack, und vor allem muss ich ja jetzt die EQ von dem shortstack wissen/schätzen, um zu sehen, wie oft dieses Ereigniss überhaupt eintritt, oder?
  • 2 Antworten
    • shugana
      shugana
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2007 Beiträge: 1.520
      Mainpot: 5 + 3*5 = 20
      Sidepot: 5+5+10+10-Mainpot = 10

      20 * EQ vs beide
      10 * EQ vs Bigstack
      Addieren, done.

      Angenommen 30% gegen beide und 40% gegen Bigstack wäre eine Lösung (pre Rake):
      20*0,3 + 10*0,4 = 6 + 4 = 10
      5% gegen beide, 90% gegen bigstack
      20*0,05 + 10*0,9 = 1 + 9 = 10

      im Grunde willst du auf 20*EQa + 10*EQb >= 10 haben und generell gilt natürlich EQa <= EQb. Weil du immer gegen den selben Villain spielst, aber zusätzlich noch einen hast.
      Im Umkehrschluss gilt natürlich
      EQb = 100% ist immer +EV
      EQa = EQb > 33.33% ist auch immer +EV
    • 0815pokerpr0
      0815pokerpr0
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 03.06.2012 Beiträge: 940
      moved