[NL] Just for Fun Blog [atm NL5 Zoom]

    • WoodyRiver
      WoodyRiver
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2009 Beiträge: 566
      Hallo zusammen,

      ich bin schon eine Weile Mitglied hier bei Pokerstrategy und hab viele Stunden beim Lesen von Blogs und Hand-Diskussionen verbracht. Bestimmt keine verschwendete Zeit ;)
      Daher dachte ich mir, wieso nicht einen Blog starten, um ein wenig über sich selbst zu reflektieren und ein bisschen mit der Außenwelt zu teilen. Also hier mein Blog ;P

      Im Augenblick dümpel ich auf NL5 Zoom herum, nachdem ich vor drei Wochen wieder angefangen hab auf NL2 zu zoomen. Der Aufstieg auf NL5 ist nicht Bankrollmanagement-konform. Nach einer zweiwöchigen Testphase auf NL2, hab ich entschlossen NL5 zu testen. Man merkt definitiv ein paar Unterschiede, es wird wesentlich mehr ge3bettet, in und out of position und sogar gegen die early Positionen. Das hat mich schon etwas gewundert. Aber ansonsten scheint mir in Sachen Skill kein großer Unterschied vorhanden zu sein. Ohne hier behaupten zu wollen, dass ich das Limit crushe ;D (vermutlich schon, aber nicht genug)

      Mein langfristiges Ziel ist NL100 Zoom. Es ist mein Traum da hin zu kommen :D

      Was kann man von mir erwarten?

      Für tägliche Posts habe ich aufgrund meines Studiums keine Zeit und Energie. Aber sobald es was zu berichten gibt, wird das hier reingestellt!
      Fürs erste sag ich mal an, dass es Wochenberichte zum Sonntag gibt.

      Hier seht ihr meinen Cashgame-Graph, seit ich wieder angefangen hab zu spielen. Er sieht gar nicht mal so gut aus. Dazu muss man sagen, dass ich auf NL2 ein Experiment gestartet habe. Das Experiment hatte zum Ziel, herauszufinden wie die Leute spielen, welche Spielweise profitabel sein könnte und ob sich mit einer "Jede Hand spielen" - Strategie Profit machen lässt.....
      Nein :D Aber: Ich weiß jetzt wieder, wieso man sich Ranges zusammenbastelt und nicht jede Hand eröffnet.
      Für mich war es also ein voller Erfolg :)

  • 2 Antworten
    • WoodyRiver
      WoodyRiver
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2009 Beiträge: 566
      Gleich am ersten Tag ein Update :)

      Habe gerade gemütlich eine Stunde NL2 ge2tabled. War echt entspannt, Füße hochlegen und chillige Musik hören.. Hab gemerkt, dass ich auf NL5 wesentlich looser spiele und ich weiß nicht genau wieso. Könnte mir vorstellen, dass es an den höheren Blinds liegt und dadurch mehr Druck entsteht die Blinds zu stealen^^

      Wenn denn dann Holdem-Manager mal zu Ende geladen hat weiß ich auch wieviele Hände es sind... Ich spiele übrigens ohne Stats oder sonstigen Schnickschnack am Tisch (ich verurteile niemanden der es nutzt ;) ). Allerdings notiere ich mir jede Info, die mir als wichtig erscheint.
      Hier der Graph:



      Lief gut :)
      Mir gefallen allerdings die Non-Showdown-Winnings nicht. Hatte vom gefühl her eigentlich recht gute Spots zum cbetten und barreln gewählt..



      Hier eine Hand bei der ich mir nicht sicher bin, ob ich den River callen kann bzw. ob die Riverbet noch als Valuebet durchgeht. Ich dachte mir, dass QQ noch callen kann und JJ weniger Kombinationen sind. Allerdings kann er ja auch mal Sets am Flop slowplayen, daher für mein Gefühl etwas dünn am River.

      Falls jemand Gedanken dazu hat, nur raus damit ;)



      Poker Stars $0.01/$0.02 No Limit Hold'em - 6 players - View hand 2886081
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      BTN: $2.32
      SB: $2.00
      Hero (BB): $2.00
      UTG: $2.02
      MP: $5.08
      CO: $2.13

      Pre Flop: ($0.03) Hero is BB with K :spade: K :club:
      3 folds, BTN raises to $0.06, 1 fold, Hero raises to $0.19, BTN calls $0.13

      Flop: ($0.39) 4 :diamond: 9 :spade: 7 :spade: (2 players)
      Hero bets $0.19, BTN calls $0.19

      Turn: ($0.77) 6 :club: (2 players)
      Hero bets $0.37, BTN calls $0.37

      River: ($1.51) J :heart: (2 players)
      Hero bets $0.62, BTN raises to $1.24, Hero ??? ($0.62 to Call)
    • vone
      vone
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 859
      Hi :welcome:
      Hier beginnt eigentlich erst der interessante Part.
      Denn hier macht man idR das Equilab auf, gibt das Board und unsere Combo ein, gibt villian eine Range und rechnet aus wieviel EQ wir bei den Betsizes brauchen :nh:
      Da unser bevorzugtes Play von Villians Range abhängt ergeben sich dann dort die interessanten Spekulationen :transpire: