Externe Festplatte

  • 8 Antworten
    • captainsepp
      captainsepp
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2005 Beiträge: 480
      hm ich hab mir ne normale 250gb platte geholt und dann so nen externen rahmen
      icy box heißt der, gibts in verschiedenen varianten
      war günstiger und ist von der leistung her mind. genauso
      und du kannst zur not die platte halt später noch in den pc einbauen wenn du willst
    • fuzzles
      fuzzles
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 1.419
      wenn du ejtzt noch auf die specs eingehen koenntest...

      usb2 oder firewire, ide oder sata usw.

      ich geh mal davon aus das du eine sata mit usb2 anschluss moechtest, am billisten/besten komsmt du im moment mit einer 250-300gb platte von samsung oder seagate hin, schnell, leise und gut. als case kannst du sogut wie alles nehmen.
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      usb2.0 oder firewire ist mir egal
      ich glaub dann mach ich mich mal ueber sonne box schlau
    • efkay
      efkay
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 3.673
      also ich bin ja absoluter western digital fan :) aber die entscheidung liegt bei dir! wenn du aber auf schicke, dünne und leichte sachen stehst packste eventuell bisschen mehr drauf und holst dir ne 2.5 zoll hdd für notebooks, die halten mehr transportieren aus und sind halt leichter..

      cases wie gesagt sind alle ok soweit, ich fidne auch da kommts nur auf design an, aber usb sollte man dann schon nehmen, wenn man beim kumpel mal daten austauschen will dann hat der kein firewire ich seh das schon kommen :)

      edit: steht geschwindigkeit im vordergrund: http://www.compuland.de/product_info.php?products_id=934694&pid=schotte
    • captainsepp
      captainsepp
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2005 Beiträge: 480
      aso
      also ich hab eine IcyBox mit USB2.0. gibts aber auch mit Firewire
      drinne hab ich ne normale IDE platte, mein kumpel hatte sich ne S-ATA geholt, und meiner meinung nach merkt man da keinen unterschied

      nur gibts bei meiner platte ab und zu mal kurze verbindungsunterbrüche, also für den dauergebrauch nich zu empfehlen, sind die aber eh nich für ausgelegt
      aber zum speichern und grad abrufen bzw grad rüberkopieren ideal, geht ja super schnell mit dem USB 2.0, ca 1gb/min =)
    • fuzzles
      fuzzles
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 1.419
      Original von efkay
      also ich bin ja absoluter western digital fan :) aber die entscheidung liegt bei dir! wenn du aber auf schicke, dünne und leichte sachen stehst packste eventuell bisschen mehr drauf und holst dir ne 2.5 zoll hdd für notebooks, die halten mehr transportieren aus und sind halt leichter..

      cases wie gesagt sind alle ok soweit, ich fidne auch da kommts nur auf design an, aber usb sollte man dann schon nehmen, wenn man beim kumpel mal daten austauschen will dann hat der kein firewire ich seh das schon kommen :)

      edit: steht geschwindigkeit im vordergrund: http://www.compuland.de/product_info.php?products_id=934694&pid=schotte
      2,5" halte ich fuer schwachsinn, sicherlich sind die kleinen extrem schockresistent aber als storeage doch "leicht" teuer, 10euro/gb im gegensatz zu 0.3euro/gb sind scho heftig, desweiteren gibs halt leider keiner platten ueber 100gb.

      Die 10k raptor als externen datenspeicher zu verwenden waere auch extreme verschwendung. (von leise, billig und kuehl mal goarnet zu reden^^)
    • Dupdidu
      Dupdidu
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 885
      also ich habe mir ne 2,5 zoll festplatte gekauft (80gb) und ein gehäuse dazu, mit usb anschluss. super geil das ding und leicht zu transportieren. das ganze ist auch leichter zusammen zu bauen, als ein ü-ei. würde es jederzeit wieder tun
    • M4ST0R
      M4ST0R
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 10.186
      Bei chip.de wurden einige Tests zu den besten externen Festplatten durchgeführt.

      Falls du dich für eine Festplatte entscheidest, vergleich auch noch die billigsten Onlineshops bei Froogle, geizhals oder electronicscout.