müsste eigentlich den Tisch verlassen...

    • udo123
      udo123
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2007 Beiträge: 292
      Ich habe ein kleines Problem bei SSS. Ist mir jetzt schon 3 Mal passiert.

      Ich gewinne einen Pott, nachdem ich eigentlich den Tisch verlassen müsste. Die nächste Hand kommt aber bevor ich das Tun konnte. Und ich habe eine gute Starthand (es waren AK, QQ und AQs). Soll ich die Hand trotzdem spielen oder wegwerfen und den Tisch verlassen?

      Udo123
  • 7 Antworten
    • micha1025
      micha1025
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2006 Beiträge: 143
      Als Shortstack würd ich sie denk ich FR aus LP und SH aus MP spielen.
      Oder, je nach dem, auch einfach direkt All-In :evil:
    • Dominik1985
      Dominik1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 1.489
      Es gibt viele die nach nem verdoppler nur noch AA, KK und evtl. QQ spielen.
      Ich spiele allerdings ganz normal die Hände weiter die ich sonst auch spielen würde. Da musst du dann halt Postflop en bissle was drauf haben da es keine Push or Fold Entscheidungen mehr sind. Also am besten schon längere Zeit mal BSS gespielt haben.
    • FlyingPoOn
      FlyingPoOn
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2007 Beiträge: 19
      Sobald ich verdopple schalte ich einfach das auto-post Blinds aus und schau mir noch die Kostenlosen Hände an. Die werden auch ganz normal nach shc gespielt. Musst dir nur wie oben gesagt Postflop mehr gedanken machen.
    • ush189
      ush189
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 497
      Original von FlyingPoOn
      Sobald ich verdopple schalte ich einfach das auto-post Blinds aus und schau mir noch die Kostenlosen Hände an. Die werden auch ganz normal nach shc gespielt. Musst dir nur wie oben gesagt Postflop mehr gedanken machen.
      Wenn du keine Blinds mehr postet, gibts auch keinen kostenlose Hände mehr ;)


      Ich spiel die letzte Runde nach einen Double-Up ein klein bisschen vorsichtiger. Aber trotzdem spiel ich mehr als nur QQ+. Aber ich denke die paar Hände machen dann auch keinen großen Unterschied. Mal verliert man wieder alles, mal verdoppelt man ein zweites mal... Die swings dürften sich vergrößern, wenn man weiterspielt :)
    • BoneCS
      BoneCS
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 5.454
      also ich blinde auch immer noch aus und spiele ganz normal nach SSS weiter. contibets würd ich jetzt allerdings nicht mehr bringen, wenn du nichts getroffen hast.

      hab letztens als ich mit NL50 angefangen hab AA bekommen und meinen stack verdreifacht. na ja, hab dann noch 2x AA bekommen (also insgesamt 3x hintereinander o0) und jedes mal die all-ins gewonnen (beim 3x hamse mir nich mehr abgekauft, dass ich was hab und sind mit 82o usw rein gegangen ^^)
    • BReWs7aR
      BReWs7aR
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 7.740
      Original von BoneCS

      hab letztens als ich mit NL50 angefangen hab AA bekommen und meinen stack verdreifacht. na ja, hab dann noch 2x AA bekommen (also insgesamt 3x hintereinander o0) und jedes mal die all-ins gewonnen (beim 3x hamse mir nich mehr abgekauft, dass ich was hab und sind mit 82o usw rein gegangen ^^)
      Ich glaub ich hab ein Dejavue :D
      Hatte gestern einen ähnlichen Ablauf. Ich AA im SB, MP3 mit JJ und am Button KK. Wie lange ich mal auf so eine Situation gewartet habe. Tja tripple up stack hat noch nich gereicht, da kamen schon in gleicher Runde noch 2 mal AA und einmal KK. HERRLICH^^


      Wenn du rechtzeitig den Foldbutton findest, falls du am Flop mit QQ- eine Trashhand hast, ist das nicht weiter schlimm dort BB's gelassen zu haben. Das hätte dir auch ohne double up Stack passieren können. Wie schon gesagt, brauchst du ein paar Postflopskills um normal weiter spielen zu können. ;)
    • Robert0BlankO
      Robert0BlankO
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 4.753
      Es gibt 2 Möglichkeiten:

      1. Du Spielst nur noch Premium Hände AA/KK, QQ und AK würde ich ab MP first in Raisen mit 40 BB Stack da dir als Shortstack kein Respekt zugesprochen wird, wirst du in der Regel auch mit 40 BB stack noch von Händen ab ATo und Axs, gecallt. Somit sind deine Queens bei nem A im FLop oft dominated.

      2. Du hast gute Postflopskills und spielst "normal" weiter. Allerdings hast du dann gegen Unknown probleme mit Reraises hinter dir, da du sie nicht auf eine Vernünftige Range setzen kannst und so oft nach dem Reraise folden musst.