SnowieApp (HM2) vs Preflop advisor

    • 270351147
      270351147
      Gold
      Dabei seit: 06.04.2015 Beiträge: 3
      Hallo zusammen!

      Habe mir gestern die SnowieApp im Holdem Manager gegönnt und lasse die Software nun einen Blick auf mein Gedonke werfen ... Wir gewöhnen uns also noch aneinander.

      Gleichzeitig habe ich mir den Preflop Advisor angesehen, um mir ein Bild vom Preflopspiel Snowies zu machen.

      Folgende (doch recht einfache) Preflop Situation:



      Pokersnowies Preflop advisor rät für die Situation folgendes:



      Ich bin an dieser Stelle ein wenig verwirrt ...

      Könnt Ihr mir weiter helfen und erklären, wo mein Denkfehler liegt?

      Danke im Voraus dafür!
  • 3 Antworten
    • onese7en
      onese7en
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 4.694
      Dürfte wohl an den Stacksizes liegen, die Preflop Advisor Strategien gehen von 100bb Stack aus.

      Kann mir schon vorstellen, dass 77 da für Snowie eventuell kein Call gegen 64bb Stack ist, gerade auf den niedrigen, rakeintensiven Limits wie NL10.
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 3.597
      trotzdem wirst es wohl kaum folden wollen, ist ja doch wahrscheinlich , dass einer der blinds auch callt und dann passt es schon
      ( bevor ich das folde hör ich lieber zum pokern auf :tongue: )
      lg herbsch
    • 270351147
      270351147
      Gold
      Dabei seit: 06.04.2015 Beiträge: 3
      Ja, die Stacksize des PFA war mir auch schon aufgefallen ... ich hoffe mal, dass genau dies der ausschlaggebende Punkt war.

      Hat mich dennoch völlig verwirrt ... :-)

      Und ja ... ich denke auch, dass regelmäßig ein Blind mit einsteigt ...

      Danke Euch!