Equity Preflop

  • 9 Antworten
    • vone
      vone
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 859
      Das wird relativ schwierig, weil du ja genrell immer dein EQ gegen eine ganze Range wissen möchtest. Das geht halt super einfach mit dem Equilab :welcome:
      vllt versteh ich die Frage auch nur falsch, also wenn du vllt noch ein Bsp hast...
    • Samy89
      Samy89
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 18.06.2007 Beiträge: 3.221
      Wenn ichs nicht verballere:

      Sigmai=1 bis N(Sigmaj=1 bis M(Equity deiner Hand in Situation x))/(#(SigmaN+Sigmai))

      N = Summierung der verschiedenen Boards,
      M = Summierung der jeweiligen Hände in Situation x
      # Anzahl der indizis beider Summen

      Dann hast du die theoretische EQ. Oder du nimmst einfach den EQ wie vone sagt.
    • Jamboterino
      Jamboterino
      Einsteiger
      Dabei seit: 14.04.2016 Beiträge: 8
      Es geht darum, ich spiel erst seit knapp 2 Wochen und befasse mich intensiv mit der Theorie.
      Demnach versuche ich erst einmal alles ohne die Hilfe von Tools zu berechnen, um die Zusammenhänge besser verstehen zu können.

      Vielen Dank für die Hilfe. :)
    • xbr0k3nDre4m
      xbr0k3nDre4m
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2010 Beiträge: 298
      Imo kannst du die Equity gegen eine Range während des Spiels nicht berechnen. Du kannst allerdings die Equity berechnen, die du benötigst, um am River callen zu können:
      B / (Pot + B)
      Um dir anzugucken wie einzelne Hände gegen Ranges oder Ranges vs Ranges performen PF oder auf beliebigen Boards kommst du nicht drum herum Software wie Equilab zu nutzen.
    • Samy89
      Samy89
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 18.06.2007 Beiträge: 3.221
      Aso,und Equilab kommt durch Anwendung von Magie an die Equity heran ? :p
    • FollowTheSmartMoney
      FollowTheSmartMoney
      Gold
      Dabei seit: 26.06.2014 Beiträge: 707
      Ich bin zu dumm, um das in game zu berechnen. D.h. alles vorher durch den Equilator jagen ist wesentlich einfacher. Samy kennt sich dann scheinbar auch mit den dort verwendeten Formeln aus, aber das ist mir halt zu hoch ^^
    • Jamboterino
      Jamboterino
      Einsteiger
      Dabei seit: 14.04.2016 Beiträge: 8
      Es gibt kein zu dumm, nur ein wissen und ein nicht wissen.

      Ich wette jeder hier im Forum würde mich im Spiel problemlos abziehen.
      Das macht mich aber noch lange nicht dumm, sondern unwissend.
      Das nötige Wissen kann ich mir jedoch aneignen, um selbst Vorteile gegenüber anderen zu erlangen.
      Deswegen hab ich nach der Formel gefragt, um die Zusammenhänge zu verstehen, nicht um alles am Tisch zu berechnen.
    • FollowTheSmartMoney
      FollowTheSmartMoney
      Gold
      Dabei seit: 26.06.2014 Beiträge: 707
      Original von Jamboterino
      Es gibt kein zu dumm, nur ein wissen und ein nicht wissen.

      Ich wette jeder hier im Forum würde mich im Spiel problemlos abziehen.
      Das macht mich aber noch lange nicht dumm, sondern unwissend.
      Das nötige Wissen kann ich mir jedoch aneignen, um selbst Vorteile gegenüber anderen zu erlangen.
      Deswegen hab ich nach der Formel gefragt, um die Zusammenhänge zu verstehen, nicht um alles am Tisch zu berechnen.
      Naja, war auch nicht ganz ernst gemeint. Ich habe mich nur einfach nicht damit beschäftigt. Es ist ja auch ganz interessant -auch wenn es wohl reicht sich generell über die Ranges Gedanken zu machen und den Kram zu equilieren.
    • xbr0k3nDre4m
      xbr0k3nDre4m
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2010 Beiträge: 298
      Original von Samy89
      Aso,und Equilab kommt durch Anwendung von Magie an die Equity heran ? :p
      Korrekt