AA und KK preflop anders spielen

    • BurningIce
      BurningIce
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 2.961
      hi. ich habe das problem, dass ich preflop selten einen call oder reraise bekomme, wenn ich AA oder KK habe. könnte ich bei einem raise von min 4bb vom gegner nicht einfach callen? dann würde ich ihn erstmal nicht verschrecken. außerdem würde er mir am flop kaum AA oder KK zu trauen.

      ab 6 bb raise preflop würde ich AI gehen.

      was haltet ihr davon?

      wenn ich schon first-in keinen call bekomme.
  • 17 Antworten
    • ush189
      ush189
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 497
      Die große Gefahr ist, dass dann hinter dir noch weitere Spieler callen. Und eigentlich wäre dir 1 Gegner oder höchstens 2 am liebsten. Wenn du als letzter dran bist wärs vielleicht ne Überlegung wert (dann bist du allerdings OOP). Wenn der Raise des Gegners aus EP kam, würde er wahrscheinlich auch nen Reraise callen. Naja, schwierige Frage ^^
    • Dominik7
      Dominik7
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 8.052
      Meine letzten 15 Aces haben nur die blinds eingesammelt und jedes Mal überlege ich mir, ach hätte ich doch auch mal gelimpreraist. Doch jedes Mal kommt die Vernunft und sagt lass es.

      Ich habe mir darüber schon länger Gedanken gemacht. Wie sieht es aus wenn von CO bis SB Spieler mit hohem PFR sitzen? Könnte man dann versuchen zu limpreraisen aus early bzw. middle position?

      Das Risiko ab und zu durch trash weggeluckt zu werden, da ich freeplays ermögliche überwiegt imho nicht den value den ich mir entgehen lasse weil nie jemand reraist.

      Was denken die anderen darüber? Unter welchem Umständen kann man sowas einstreuen?
    • Zidandrej
      Zidandrej
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 268
      guck einfach was für gegner du an deinem tisch hast, wenn viele agressive spieler dann callt bestimmt jmd dein 4bb raise. Bei konservativen spielern würde ich 2,5-3 bb raise machen, wenn du am button bist und keiner gelimpt hat dann call ich das nur oder mache ein miniraise.
    • Dominik7
      Dominik7
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 8.052
      Die meisten LAGs sind gute Spieler und reraisen mich als SSSS natürlich nicht, raisen jedoch limper und stealen viel, was die Gefahr von freeplays verringert.
    • jezreel
      jezreel
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 1.456
      ich sammel mit aces oft auch nur die blinds...aber mit anderen experimenten hab ich immer den bock abgeschossen, dh raise ich meine aces immer. wenn vor mir einer raised geh ich sogar oft allin...die meisten bis nl50 denken sich eh...ach die 2-3 dollar zahl ich auch noch und zeigt ...wenn er foldet auch egal....mit aces gewinnt man halt nicht immer die großen pötte
    • Watershippi
      Watershippi
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2006 Beiträge: 777
      Original von Dominik7
      Die meisten LAGs sind gute Spieler und reraisen mich als SSSS natürlich nicht, raisen jedoch limper und stealen viel, was die Gefahr von freeplays verringert.
      Wenn sie wirklich gut sind dann raisen sie nen openlimper sssler mit sicherheit nicht, da kannste auch gleich im chat schreiben "ich hab aces"...
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von BurningIce
      könnte ich bei einem raise von min 4bb vom gegner nicht einfach callen?
      Klasse Idee.
      Damit kann der Gegner (und auch die Gegner hinter dir) dich günstig ausdrawen, indem er den Flop billig sieht.

      Du lässt nämlich auch jedem hinter dir zu, ein Pocketpair auf Setvalue zu callen (wenn der ursprüngliche Raiser ein Bigstack ist).
    • Robert0BlankO
      Robert0BlankO
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 4.753
      Spiel einfach Straight Forward, lass die Moves, es gibt genug Spieler die dich auszahlen auf den Micros.
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.243
      jo da sowieso würde ich auch nich empfehlen.
      hab bisher von meinen kA 300k+X hände die ich mit SSS gezockt habe vieleicht 3mal mit AA nur gecallt o_O
      waren dann wirklich besondere momente wo ich meinte das es da richtig wäre und ich so verdoppeln kann und das war in den fällen auch so.
      gegner wollte dumm stealen, ich calle, gegner geht aus prinzip all in und somit verdoppele ich.
      oder so ähnlich^^
      also im endeffekt mach ich das auch nie =)
      zu mal so niemand einen vernünftigen read haben kann =)
    • cotd
      cotd
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 666
      Ich würde AA immer nur mitlimpen und warten bis einer 2pair, n set oder n flush hat, denn dann gehen sie bestimmt jede bet mit, brauchst ja nurnoch 1 ass sehen oder unter Umständen muss sich dann noch das board pairen, aber eigentlich ne echt tolle Idee!
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.243
      Original von cotd
      Ich würde AA immer nur mitlimpen und warten bis einer 2pair, n set oder n flush hat, denn dann gehen sie bestimmt jede bet mit, brauchst ja nurnoch 1 ass sehen oder unter Umständen muss sich dann noch das board pairen, aber eigentlich ne echt tolle Idee!
      bronzemember = anfänger (im normalfall)
      also finde ich solche ironie fehl am platz
    • AceHigh12345
      AceHigh12345
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 1.811
      Ich möchte jetzt mal ne Frage in ne andere Richtung stellen.
      Und zwar spiele ich lieber auf loosen Tischen mit low limit(5c/10c) und bekomme mit einer 4BB bet meistens mehr als 2 caller.

      Wäre es in diesem Fall nicht besser mit AA oder KK um 6-7BB zu erhöhen
      um das Spielerfeld zu reduzieren?

      Is jetzt nicht allgemein gemeint sondern eben nur auf loosen tischen bei low limit wo eine 4BB bet keinen zum folden bewegt
    • Berliner1982
      Berliner1982
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.644
      @Topic
      Also besonders die SSS-Spieler bis einschließlich NL $50 spielen zwar teilweise extrem schlecht, aber wenn ein SSS-Spieler preflop nur limpt, dann ist er entweder für mich sau schlecht oder aber ich exploite ihn. Denn wenn er mich limp raised und mir danach AA zeigt, bekommt er ne Note dass er sowas macht und ich limpe selber nur noch.

      BSS und andere SSS'ler (sofern sie die Strategie halbswegs verstanden haben), werden dich so einfach exploiten. Es gibt bei der SSS einfach kein Call in Early oder Middle Position - jedenfalls auf keinen Fall in den Microlimits und wenn man Anfänger ist. Eigentlich gibt es als SSS preflop nur Raise or Fold, wenn man Anfänger ist.

      Und auf welchem Limit spielst du? NL $10, Nl $25 Party Poker? Da ist es nunmal sehr tight und du findest nichts selten 5 SSS oder mehr an einem Tisch. Da ist das einfach normal.


      @AceHigh

      Lohnt sich nur wenn du immer 3 oder mehr Gegner hast. Aber keine Ahnung wo man so loose Spieler findet. ;)
    • Merryze
      Merryze
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 19
      Quote:

      @AceHigh

      Lohnt sich nur wenn du immer 3 oder mehr Gegner hast. Aber keine Ahnung wo man so loose Spieler findet.

      Dann mach Dir mal ein Acc bei Titan, da findest Du die...
    • incomplete_05
      incomplete_05
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2005 Beiträge: 726
      lol ja
      ipoker netzwerk ist schon ne swingy sache.

      SNGs sind der hammer.
      Standardfischmove: Flop nicht getroffen--->All-In mit Ace-High....

      aber deshalb so swingyyy

      und zu der AA oder KK Frage:

      Ich raise monster je nach Position.
      In early raise ich sogar 4,5 bis 6BB, je nachdem wie loose/tight der tisch.
      und je naeher ich an die blinds komme, desto weniger raise ich.

      aber nur callen solltest du diese Monsterhaende NIE,
      es passiert zu oft, dass einfach marginale (gap)connected Haende mitziehen und ihre draws treffen.
      Auch klassischer suckout beim slowgeplayten Monster ist auch, dass babypockets mitziehen(22-55 etc) und ihr set machen...

      also: variier ggf. eine wenig deine betsize bei AA oder KK, aber limp sie nicht, verschenkst nur $$$
    • Lughor
      Lughor
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 296
      Das Problem ist einfach, dass man dadurch kein Geld gewinnen kann.
      Limpt man mit AA einfach nur und hinter einem callen 3 Spieler, dann ist der Pot 4 BB groß, wir haben aber noch ein vielfaches als Stack.

      Einen Bet wird jetzt nur jemand callen, der auch etwas getroffen hat, du musst aber mit einem Overpair betten. Du wirst also mit großer Wahrscheinlichkeit entweder betten und keiner geht mit, so dass der Pot kaum größer wird als nur die Blinds oder du bettest und wirst geraist und verlierst deinen Stack.
      Du riskierst also oftmals 20 BB für 3-4 BB ist einer Situation, die man als SSS-Spieler eigentlich vermeiden will, nämlich Postflop Fehler zu machen.
    • Riverpete
      Riverpete
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2007 Beiträge: 5.947
      Problematisch ist auch, dass wohl nur die wenigstens ihre Asse auch folden, wenn jemand anderes z.B. sein Set hat. Insofern wirkt sich das vom Value kein bisschen auf, sondern geht sogar noch in die umgekehrte Richtung, denn so gewinnst du nicht nur nicht viel, sondern verlierst sehr viel.