Plo Equity vs. Holdem Equity

    • KarlGrande
      KarlGrande
      Einsteiger
      Dabei seit: 22.04.2016 Beiträge: 2
      Hi,

      kann mir jemand erklären, warum man im Plo seine Equity nicht wie bei Holdem berechnen kann? Ich habe einen Kommentator sagen hören, dass man bei derartiger Berechnung teilweise auf über 100% kommen würde, was mir irgendwie nicht einleuchtet.

      Lg
  • 4 Antworten
    • bambTTcha88
      bambTTcha88
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2009 Beiträge: 3.288
      Ist auch schwachsinn, hast dich verhört oder der Typ ist dumm. Man kann die EQ genauso ausrechnen wie im Holdem.
    • KarlGrande
      KarlGrande
      Einsteiger
      Dabei seit: 22.04.2016 Beiträge: 2
      :) . Ich glaube das bezog sich auf diese Daumenregel mit "Outs am Flop mit 4 multiplizieren und am Turn mit 2". Selbst das ginge also problemlos?
    • Tanzhase
      Tanzhase
      Black
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 1.365
      - Es gibt 2 unbekannte Karten weniger, was die Equity leicht erhöht
      - Die Formel wird mit zunehmenden Outs immer ungenauer
      - Bei PLO hat Villain normalerweise die besseren Redraws, was natürlich die Equity schmälert
    • TeamRutten
      TeamRutten
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2010 Beiträge: 152
      Original von KarlGrande
      Hi,

      kann mir jemand erklären, warum man im Plo seine Equity nicht wie bei Holdem berechnen kann? Ich habe einen Kommentator sagen hören, dass man bei derartiger Berechnung teilweise auf über 100% kommen würde, was mir irgendwie nicht einleuchtet.

      Lg
      Witzig, ich habe das auch schon vermehrt gehört. Ich meine der Körner hätte mal bei German High Rollers genau den Satz mit "über 100%" zum Besten gegeben.