Welche Strategie heutzutage?

    • CJohnson
      CJohnson
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2008 Beiträge: 475
      Ja Moin

      Nachdem ich mich anfang 2008 hier angemeldet habe und Ca eineinhalb Jahre hauptsächlich auf Partypoker gespielt habe ( damals SSS auf Nl 10 und später NL 25 und NL 50),möchte ich nun wieder einsteigen beim Pokern.
      Tja da sich nun in der Zwischenzeit einiges verändert hat und ich sogar teilweise gar nicht mehr getracked bin zb. bei 888 und Full Tilt möchte ich gerne Wissen mit welcher Strategie (BSS FH oder BSS SH) bei welchem Pokerraum sich ein Wiedereinstieg lohnen würde.
      Mein Ziel wäre es auf NL 100 oder auf NL200 zu kommen und dann Pokern als Nebeneinkommen zu betreiben.
  • 136 Antworten
    • longdistancerunner
      longdistancerunner
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 4.603
      2008 war Poker natürlich viel tougher, also hast es genau richtig gemacht und damals nicht mit der SSS über nl 50 gespielt und gewartet bis Heute, wo die Limits deutlich softer sind. Erdnussbutterlutschend auf Nl 200 ein paar Digits als ''Nebeneinkommen'' erwirtschaften sollte mit ein paar Strategie Artikeln und Paxis Coaching pas de problem sein, go for it :coolface:
    • CJohnson
      CJohnson
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2008 Beiträge: 475
      Ich habe mich in den letzten Tagen so ziemlich intensiv durch das Forum und durch die Strategieartikel gearbeitet,es wird ja gesagt das es mittlerweile auf NL 10 wie früher auf NL 50 sein soll , ist es dann so leicht auf NL 100 zu kommen mit ein paar Videos und Strategieartikel lesen?
    • CJohnson
      CJohnson
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2008 Beiträge: 475
      Außerdem war meine Frage ja mit welcher Strategie man besser heutzutage spielen soll,also BSS FH oder BSS SH wenn man auf NL 5 Wiedereinsteigen will
    • bambTTcha88
      bambTTcha88
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2009 Beiträge: 3.457
      Nein, ist es nicht
    • LeTrac
      LeTrac
      Silber
      Dabei seit: 07.01.2012 Beiträge: 1.104
      Mal ernsthaft:
      Ich würde auf NL5 oder NL10 6 max einsteigen.
      Wenn du auf IPoker noch irgendwo anständig Rakeback bekommst (50-60%+) dann spiel da und grinde dich die limits hoch. Sind nur so autopilot idioten und paar bots :coolface:
      Sonst probiers auf Stars, ist imo tougher, aber vom Lerneffekt her besser
    • Rubnik
      Rubnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 10.731
      FH? Du meinst FR denke Ich. Fullring gibts kaum noch online, konzentrier dich am besten gleich auf SH.
      Der post von longdistancerunner war übrigens komplett ironisch gemeint. Lies ihn mit diesem Wissen am besten nochmal durch. Ist schon nicht falsch, was er sagen will...
    • CJohnson
      CJohnson
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2008 Beiträge: 475
      Ja er meint es ironisch, nur musste ich damals aus beruflichen Gründen von Heilbronn nach Cloppenburg ziehen und nebenbei habe ich noch zwei Berufsausbildungen gemacht und daher das Pokerspielen bis auf ein paar Live Turnieren erstmal aufs Eis gelegt.Ich möchte aber wieder spielen und durch ernsthaftes Lernen auf ein Niveau zu kommen,auf dem man sich zusätzlich zu seinem Gehalt etwas dazuverdienen kann,da mir das Pokerspielen Spaß macht wäre es doch naheliegend das als Nebenjob zu betreiben
    • 1outerHITS
      1outerHITS
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2014 Beiträge: 659
      Lern GTO, dann is NL100 easy

      Ansonsten lass es sein, 2008-2016 hat sich ne Menge geändert.
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 4.023
      1Outer hat schon ein gutes Stichwort genannt. GTO ist heutzutage ein sehr brauchbarer Ansatz. Gefühlspieler sind selten geworden, die edges kleiner. Aber fang vorher mit stinknormalem ABC Poker an. Die Grundlagen müssen sitzen. Du musst mit ranges, value, bluff, equityshare, potmanagement, bankrollmanagement usw. vertraut sein, sonst stehst du in Sachen GTO Lektüre ab Seite 5 am Schlauch. ABC muss sitzen, GTO verfeinert dann die erworbenen Skills. Dann ist NL100+ machbar. In Sachen Strategie allgemein ists egal was du spielst. Nur SSS ist nicht mehr möglich, weil die minbuyins auf 30bb+ angehoben wurden. Da die edges kleiner geworden sind, solltest du dir ein Spiel und eine Strategie aussuchen, bei der du mit möglichst viel Chips am Tisch sitzt und wo du mit wenigen Spielern konkurrierst. Mehr Chips und weniger Gegner bedeuten größere Aggression und mehr Fehler (hoffentlich nur auf der gegnerischen Seite). Für den Start würd ich dir deshalb 6max Cash empfehlen und nach dem erfolgreichen Eingewöhnen evt. einen Wechsel auf HU Cash oder Turbo HU SnGs. MTTs würden auch noch gut gehen. Dann stellt sich noch die Frage ob Hold'em oder Nicht-Hold'em. Hold'em wird die Luft wie erwähnt dünner. Bei anderen Varianten findest du mehr Fische, wobei die Fischdichte mit zunehmenden eigenen Skills eine untergeordnete Rolle spielt. Omaha wär aber ein guter Tipp, weil dort im Schnitt schwächer gespielt wird und es trotzdem noch halbwegs traffic gibt. Exotische Varianten wären vom Fischfaktor her noch interessanter, allerdings baut der traffic dort auch merklich ab. Musst du für dich abwägen. Kommt halt drauf an, wie viel du spielen willst. Wenn du Pro werden willst, was heutzutage natürlich schwerer ist als 2008, musst du viel Wert auf traffic legen, weil du massig Hände spielen musst. Ansonsten spielt das keine große Rolle.

      Dass du damals den ausklingenden Boom nicht besser genutzt hast, ist Pech. Da hatte ich noch etwas mehr Glück. Hätte aber lieber 2000 mit Poker angefangen. :)
    • CJohnson
      CJohnson
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2008 Beiträge: 475
      Ja ärgert mich auch ein wenig das ich den Boom im Poker der 2000 er Jahre nicht besser genutzt habe.Aber dafür habe ich die Zeit trotzdem gut genutzt für das reale Leben.Ich bin sogar Vater geworden.

      Was genau ist GTO? Ansonsten denke ich mal nicht das Online Poker ausstirbt,allein schon wegen der wachsenden Weltbevölkerung,die Spieler mögen ja besser geworden sein( dafür gibt es ja dann Pokerstrategy wo man ja lernt auch gegen bessere Spieler zu spielen :-) )
    • preem84
      preem84
      Silber
      Dabei seit: 21.11.2011 Beiträge: 1.496
      https://de.pokerstrategy.com/glossary/GTO-Game-Theoretical-Optimum-_2135/
    • CJohnson
      CJohnson
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2008 Beiträge: 475
      Gibt es über GTO Artikel oder Videos?
    • BradNitt
      BradNitt
      Platin
      Dabei seit: 22.07.2011 Beiträge: 30.848
      selbstverständlich
    • DrPepper
      DrPepper
      Gold
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 1.641
      "Ich will auf NL200 kommen"
      "Was ist GTO?"

      Wieso denken eigentlich alle Leute, das sie nach x Jahren Pause und ausschließlich ehemaliger SSS-Micro-Erfahrung jetzt das Zeug hätten, mal eben so auf NL200 zu kommen. Ist das bei anderen Dingen auch so? "Hey, ich hab mit 5 Jahren mal zwei Jahre Tennis gespielt und jetzt überlege ich als Zwanzigjähriger, mir durch ein paar Challenger-Turniere etwas dazuzuverdienen." Bevor man überhaupt solche Pläne anstellt wäre es vielleicht sinnvoll, erstmal wieder den Schläger in die Hand zu nehmen bzw. mal etwas NL10 zu spielen und zu gucken, ob man ohne Routine und ohne Kenntnis der aktuellen Games da mal eben so durchcrusht. Aber ne, natürlich gleich die goßen Pläne über NL200 schmieden. Und dabei noch nicht einmal von GTO gehört haben :facepalm: Ich versteh's nicht. Wie kann man sich selbst so falsch einschätzen? Ist natürlich nicht unmöglich, dass du tatsächlich mal auf NL200 kommst, aber spiel doch erstmal wieder ein paar Monate, bevor du überhaupt über derlei Limits nachdenkst, auf die es keine 1% aller Pokerspieler schaffen.
    • 1outerHITS
      1outerHITS
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2014 Beiträge: 659
      @DrPepper
      Naja ich kanns nicht einschätzen, aber 2008 konnte man vielleicht so einfach die Limits aufsteigen?

      Aber ja finds auch lustik :f_love:

      Wir haben 2016. Onlinepoker is dead :megusta:
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 4.023
      Onlinepoker wirds sicher noch ein paar Jährchen geben. Dauert ja bis so ein Tümpel leer ist. Vll. gibts mit Asien sogar mal den großen Relaunch. Glaub ich aber nicht. Wenn OP schnell lernt, kann er aber sicher noch ein paar Dollores mitnehmen.

      2008 hat glaub ich noch niemand GTOisch gespielt. War nicht notwendig. Wird erst seit jüngerer Zeit wichtiger. Ich hab damals preflop und am Flop ein bisschen GTOisch gespielt, wenn ich auf den höheren Limits unterwegs war. Als SSSler war das aber auch nicht so schwierig. ;)

      Für GTO gibts ein gutes Buch von Janda. Das heißt "Applications auf NL Hold'em" oder so ähnlich. Ist aber nichts für Anfänger und Mathemuffel. Gibts auf alle Fälle in vielen Onlineshops. Die Alternative wäre sich das Ganze von nem Coach vorkauen zu lassen. Ist leichter verdaulich, dafür aber teurer.

      Was ich dir, OP, nahelegen möchte, ist, dass du deine Entwicklung nicht schleifen lassen solltest. Also lerne schnell und effizient, solange es noch guten traffic gibt. Wenn die Onlineteiche mal leer sein sollten, könntest du ja in die Kasinos ausweichen und dort die Konkurrenz zerlegen. Onlinespieler, die auf den midstakes zurechtkommen, sind live idR. ne Macht, wenn sie sich von Angesicht zu Angesicht nicht in die Hose machen. Macht also imo schon noch Sinn Poker zu lernen auch wenn nicht mehr 2000 sondern 2016 ist. War ne schöne Zeit. Glückwunsch zur Vaterschaft. :)
    • CJohnson
      CJohnson
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2008 Beiträge: 475
      @Renne01 danke sehr es ist ein Mädchen geworden.

      Das man mal nicht soeben auf NL 200 kommt ist mir auch klar,davon war ja auch nicht die Rede. Ich habe gesagt das es mein Ziel ist dort hin zu kommen und ich bereit bin mit dem Content hier von Pokerstrategy das Ziel zu erreichen, soll heissen mit Lernen Coaching,Videos und Büchern( einige habe ich zb. Gus Hansen und Harrington) und Hände bewerten lassen.

      Der Vorteil ,ist wenn man etwas älter geworden ist, dass man seine Ziele ehrgeiziger und disziplinierter verfolgt

      Ausserdem möchte ich gerne über TAF meine Freundin hier mit anmelden und ihr auch das Pokern beibringen.

      Wenn es gut läuft soll das ganze dann irgendwann mal ein Nebenjob mit freier Zeiteinteilung sein.

      Wo findet man denn Artikel und Videos über GTO?
    • 1outerHITS
      1outerHITS
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2014 Beiträge: 659
      Das du über Pokerstrategy-Content NL200 erreichst / GTO erlernst, halte ich für unmöglich :D

      Renne01 hat doch ein gutes Buch empfohlen... Das ist ein guter Startpunkt.

      Aber du solltest wie DrPepper meinte erstmal bisschen NL10 spielen und gucken was so geht!
    • charly
      charly
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 842
      Original von CJohnson
      Ausserdem möchte ich gerne über TAF meine Freundin hier mit anmelden und ihr auch das Pokern beibringen.

      Ach so. Jetzt bitte ... :f_love:
      Irgendwer ? Ach kommt schon !!!! :f_cool:
      :f_drink: :f_drink: :f_drink: :f_drink: