Wie jetzt weiter machen?

    • GermGambler
      GermGambler
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 366
      Hi Leutz!

      Also mein Problem ist folgendes. Ich bin mit einer BR von 50$ gestartet. hab mich dann in ein paar wochen auf 350$ hochgearbeitet und mir gleich mal 200$ auscashen lassen, dass ich damit schon keinen Blödsinn mehr machen kann :P

      Mit den restlichen 150$ wollte ich weiter spielen. Leider hab ich gestern ein paar extreme Bad beats getroffen, und inzwischen ist meine BR von 150$ auf mickrige 40$ gesunken.

      Ich spiel normalerweise an einem 2$/4$ Cahstisch.


      Was würdet Ihr nun tun?

      Weiter an einem 2$/4$ Tisch und versuchen, schnellst möglich wieder eine Vernünftige BR aufzubauen mit der Gefahr das die 40$ rasch den Bach runter gehen?!

      An ein kleineres Limit wechseln, und evtl ewig dran spielen, bis ich wieder eine hohe BR habe?


      Ich muss dazu sagen, dass ich vor mir selbst ein wenig Angst habe, da ich die Befürchtung habe an kleineren Limit- tischen unvernünftig zu spielen, da mich die Summen dort nicht wirklich reizen. Versteht Ihr was ich meine?


      Also was sollte ich am besten tun?
  • 56 Antworten
    • JoxxyK
      JoxxyK
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 1.264
      Hättest du das BR-Management eher eingehalten, hättest du schon nicht so viel verloren. Limit runter.
    • Behre
      Behre
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 1.463
      [Allgemein] Der Aufstieg in den Limits - Bankroll Managment 3.0
    • Eyeland
      Eyeland
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2005 Beiträge: 467
      Original von GermGambler
      Also was sollte ich am besten tun?
      Lesen lernen!
    • klay
      klay
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 3.213
      Geh an den 2/4 $ tischen dein Geld verzocken. Hat eh kein Sinn bei solchen Leuten wie dir. :rolleyes:
    • diller
      diller
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 996
      Hallo GermGambler,

      Wenn Du den von PS.de vorgegebenen Werdegang (Stichworte: Bankroll-Management, nachhaltiges Schlagen) nicht einhalten willst, dann mach doch was Du willst und verschon uns mit so nem Heul-Thread.

      Dringende Empfehlung, vielleicht bringts ja wider meinem Erwarten doch noch was:
      nimm Dir den Bankroll-Management Thread (siehe Behre Beitrag mit dem Link) und stell erstmal fest, welches Limit Du eigentlich bis jetzt geschlagen hast (Upswing am Anfang?) und zwar nicht abhängig von Deiner Bankroll sondern von Deinem Erfolg innerhalb des Limits.

      Eine der wichtigsten Punkte beim Pokern nach PS.de Vorgabe ist es nun mal, diszipliniert an die Sache ranzugehen. Wenn Du das nicht hinkriegst, lass es lieber.

      Vielleicht schaust Du Dir noch diesen Thread an.
      [Psychologie] Die Tugenden des Pokerspielers 2.1:
      http://www.pokerstrategy.org.uk/wbb/thread.php?threadid=3866


      Grüße
      diller
    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665
      sag aber bitte vorher bescheid, ich versuch mich gerade mit ner mickrigen BR von 1200$ (ja, kann mit deiner natürlich nicht mithalten) auf 2/4. ich kann dein geld gut gebrauchen... läuft gerade nicht so bei mir...
    • GermGambler
      GermGambler
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 366
      Danke Behre!

      Werde mich in Zukunft daran halten. Schade, dass die anderen Antworten durchweg unfreundlich ausgefallen sind. Denke, ich bin euch freundlich gegenüber getreten.

      Bin erst seit kurzem wirklich AKTIV dabei bei PS. Habe erst jetzt von diesem BK- Management erfahren.

      Mein Gang an den 2$/4$ Tisch war damals auch eher eine Verzweiflungstat mit dem letzten bisschen meiner Einzahlung. (Waren noch 20$ von anfangs 50$)

      Nachdem es dort so prächtig lief, hatte ich eben keinen Grund gesehen, dass Limit zu wechseln
    • TheMarl
      TheMarl
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 902
      Jo, anscheinend lief es halt doch nicht so prächtig.
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      @GermGambler die sehr unfreundlichen Worte meiner Vorredner sind darauf zurueckzufuehren, dass das BR-Management DAS Grundlagenprogramm ueberhaupt ist - wenn Du ein bisschen hier im Forum mal rumliesst, dann wirst Du sehr haeufig lesen, dass Leute mal 100BB oder 200BB Downs haben - also 400$ - 800$ - eine 50BB - BR fuer ein Limit ist VIEEEL zu klein - was offensichtlich wird, sobald Du ein paar mehr Artikel gelesen hast :)

      - georg
    • GermGambler
      GermGambler
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 366
      Wenn man mit 20$ in dem Limit anfängt, und 2 Wochen später 350$ hat, dann bezeichne ich das für meine Poker- Künste schon als prächtig.

      Das irgendwann eine Flaute kommen würd, war absehbar und auch leicht zu verschmerzen da ich von den 350$ ja bereits 200$ ausgecasht habe, und noch 40$ hab.
    • Eyeland
      Eyeland
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2005 Beiträge: 467
      Unfreundlich?! Na ja, stimmt schon. Aber das ist halt das gesellschaftliche Klima heutzutage insgesamt. Als fauler Sack hat man es einfach nicht mehr leicht.
    • Christian26
      Christian26
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2006 Beiträge: 904
      Original von GermGambler
      Schade, dass die anderen Antworten durchweg unfreundlich ausgefallen sind.
      so ist das nunmal musste ich auch über mir ergehen lassen aber die Leute hier haben nun mal Recht auch wenn das mit der Einsicht bei mir länger gedauert hat.

      Irgendwann wirst du auch die Einsicht haben und anderen Anfängern genauso gegenüber treten :D

      Desweiteren fang auf dem kleinsten Limit nochmal an und halte dich an das BRM!

      Ganz wichtig hierbei ist auch Geduld und Diziplin also dann Viel Glück noch!
    • ktec
      ktec
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 2.781
      Probier mit den 40$ noch was zu reißen auf den 2$/4$ Tischen. Wenn es nicht klappt kannst du ja immer noch mehr einzahlen und einen neuen Versuch starten
    • diller
      diller
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 996
      Original von ktec
      Probier mit den 40$ noch was zu reißen auf den 2$/4$ Tischen. Wenn es nicht klappt kannst du ja immer noch mehr einzahlen und einen neuen Versuch starten
      So freundlich wäre meine Antwort auch ausgefallen, wenn ich schon auf 2/4 wäre, ist aber noch nicht. :D

      An GermGambler: ich frage mich halt nur, ob Du Dir nicht vor dem Quiz lösen mal ein paar Grundlagen-Artikel durchgelesen hast. Wenn ja, wärst Du über den gestolpert.

      Zwei Wochen nach Anfang bei 350 ist ja ganz nett, aber mit normalem Spiel bei Einhaltung des BR-Managements kommt man da halt nicht hin. Und wenn Du aus Verzweiflung oder zum mal probieren auf so große Tische, relativ zu Deiner Bankroll gehst, dann hast Du das Konzept, das hier gepredigt wird, einfach (noch) nicht verstanden.

      Es geht nicht darum, einfach die 50 Dollar von PS.de abzuzocken und mal ein bißchen zu gambeln, sondern kontrolliert die höheren Limits zu erreichen, ohne die Bankroll zu gefährden.


      Grüße
      diller
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      Original von GermGambler
      Wenn man mit 20$ in dem Limit anfängt, und 2 Wochen später 350$ hat, dann bezeichne ich das für meine Poker- Künste schon als prächtig.
      muhahahah zu geil :P
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      Unfreundlich sind die Leute nur, weil du angefangen hast zu spielen, ohne die grundsätzlichen Dinge zu lesen und zu verstehen. Solche Leute verspielen meist das von Ps.de gesponsorte Startkapital und schädigen damit fahrlässig diese Gemeinschaft. Ganz zu Beginn wird Dir gesagt, daß du verantwortungsvoll mit dem Geldgeschenk umgehen sollst. Da du das nicht getan hast, mußt du jetzt mit dem scharfen Ton leben.

      Versuch am Besten, was daraus zu lernen.
    • Lochfresser
      Lochfresser
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 425
      alles falsch !! Limit erhöhen auf 3/6 - aber sag' mir vorgängig, an welchem Tisch du spielst :D :D :D :D
    • approx
      approx
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2005 Beiträge: 1.814
      Original von GermGambler
      Wenn man mit 20$ in dem Limit anfängt, und 2 Wochen später 350$ hat, dann bezeichne ich das für meine Poker- Künste schon als prächtig.
      kann man mit 20$ an nen 2/4$ Tisch gehen??? ist aber schon nicht schlecht, nach den blinds nur noch 3/4 seiner BR zu haben... ;)

      wer nicht hören (lesen) kann oder will muss halt fühlen! Aber von solchen Fischen wie dir profitieren alle ernsthaften Spieler hier. Also entweder du fängst an, hier ernsthaft lernen zu wollen und spielst nach dem hier propagierten System oder casht nochmal ein, spielst so weiter wie bisher und erfreust uns mit deinem Geld. Im ersten Fall wird dir von jedem hier weitergeholfen werden, im zweiten verschone uns bitte mit weiteren Treads.
    • DiWa
      DiWa
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 263
      Original von suru
      Original von GermGambler
      Wenn man mit 20$ in dem Limit anfängt, und 2 Wochen später 350$ hat, dann bezeichne ich das für meine Poker- Künste schon als prächtig.
      muhahahah zu geil :P
      # 2

      Original von Lochfresser
      alles falsch !! Limit erhöhen auf 3/6 - aber sag' mir vorgängig, an welchem Tisch du spielst :D :D :D :D
      # 2

      MfG